Home / Unkategorisiert / Footballer Martin Caceres Crashes Ferrari 458 Italia in Italy
Footballer Martin Caceres Crashes Ferrari 458 Italia in Italy

Footballer Martin Caceres Crashes Ferrari 458 Italia in Italy

Der uruguayische Fußballspieler Martin Caceres wurde von seinem Verein suspendiert und bestraft, nachdem er unter Alkoholeinfluss seinen Ferrari 458 Italia zum Absturz gebracht hatte.

In der Nacht des 28. September stürzte der Juventus-Verteidiger seinen 458 Italia in eine Vielzahl von Autos sowie eine Bushaltestelle in Turin, Italien. Als die Polizei auftauchte, wurde entdeckt, dass der Blutalkoholspiegel von Caceres über der gesetzlichen Grenze lag. Footballer Martin Caceres Crashes Ferrari 458 Italia in Italy

Während Caceres etwas Alkohol konsumierte, sagt sein Agent Daniel Fonseca, dass er zum Zeitpunkt des Unfalls nicht betrunken war.

“Es war ein Abendessen zwischen Freunden, sie tranken einen Toast und hatten etwas Champagner. Es genügt ein Glas Alkohol, um die Grenze zu überschreiten. Martin war nicht betrunken, und wer ihn kennt, wird das merken. Nachdem er das gesagt hatte, machte er einen Fehler; Er sollte ein Taxi haben, und es wäre dort zu Ende gegangen. ”

Wie das Bild oben zeigt, hat der Crash dem 458 erheblichen Schaden zugefügt. Das Front-End scheint die Hauptlast des Aufpralls mit der Bushaltestelle zu tragen und wird unweigerlich umfassende Reparaturen vornehmen müssen, bevor der Supercar wieder auf die Straße geht. Andere sichtbare Schäden sind der Außenspiegel und das Vorderrad. Von: GtSpirit

Footballer Martin Caceres Crashes Ferrari 458 Italia in Italy

About automodells

Check Also

McLaren P1 GTR auf den Straßen von London

McLaren P1 GTR auf den Straßen von London

Wir wissen, dass es in Großbritannien mindestens ein paar straßenzugelassene McLaren P1 GTR gibt, die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.