Kategorien
Lamborghini Tuning

Orange Huracan Spyder zeigt sich in Madrid

Die meisten der Lamborghini Huracan Spyder Modelle, die wir Ihnen bisher gezeigt haben, waren babyblau, mit Ausnahme des jüngsten Beispiels, das ein schöner Farbton von Girigio Gray war. Der einzige orangefarbene Spyder, den wir gesehen haben, war vor einiger Zeit in Düsseldorf. Aber jetzt ist das Auto bei Lamborghini Madrid aufgetaucht und bietet uns eine Chance, es nach Herzenslust zu betrachten.

Orange Huracan Spyder zeigt sich in Madrid

Es gibt nur etwas an dieser Farbe, die den Lamborghini Huracan Spyder um 110 Prozent sexier aussehen lässt als die blauen und grauen Modelle.

Wir warten immer noch darauf, diesen bösen Jungen in etwas wie Verde Mantis zu sehen, aber bis dahin ist Orange sicherlich unsere Lieblingsfarbe für den Drop-Top-Baby-Bullen. Wir graben besonders diese einzigartigen schwarzen Räder, die wie etwas aus einem Hot Wheels-Katalog aussehen. Sie sind großartig!

Der Huracan Spyder LP 610-4 wird, wie der Name schon sagt, von einem 5,2-Liter-V10-Saugmotor angetrieben, der 449 kW / 610 PS leistet. Damit beschleunigt der Supersportwagen in 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km / h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 324 km / h.

Orange Huracan Spyder zeigt sich in Madrid

Orange Huracan Spyder zeigt sich in Madrid

Der Spyder enthält auch neue technische Merkmale der Huracan-Familie 2016 Modell, einschließlich “Zylinder auf Abruf” in Kombination mit “Start Stop”, und eine neue elektronisch gesteuerte Allrad-Setup für noch besseres Fahrverhalten. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.