Home / Dodge / HPP Dodge Charger Daytona
HPP Dodge Charger Daytona

HPP Dodge Charger Daytona

Seit seinem Revival 2008 ist der Dodge Challenger die Basis für eine große Anzahl modifizierter Fahrzeuge. Von leicht optimierten und modifizierten Versionen bis zu Aftermarket-Cabrios und Viper-V10-angetriebenen Monstern.

Jedoch können nicht viele HPPs Charger Daytona-Konvertierung für visuelle Wirkung entsprechen. Ob Sie es mögen oder nicht, und ich nehme an, die Likers sind in der Minderheit, die Umwandlung nimmt ein bereits Kopf-Drehen-Modell und macht es zu einem Doppelgänger. HPP Dodge Charger Daytona

HPP hat den aufgeladenen 5,7-Liter-HEMI-Motor des Challenger allein verlassen. Stattdessen konzentriert man sich auf die Herstellung von maßgeschneiderten Karosserien, die an die Form des legendären 1969er Dodge Charger Daytona erinnern – ein Auto, das den guten Geschmack aus dem Fenster warf und dann mit seinem 7,0-Liter-Motor auf die Straße schleifte.

Vorne haben HPP die vordere Stoßstange, den Kühlergrill, die Scheinwerfer und die Motorhaube des Challenger radikal überarbeitet, um einen sich verjüngenden Nasenkonus zu integrieren, der dem Original sehr ähnlich ist. Die Scheinwerfer verstecken sich jetzt hinter mattschwarz lackierten Klappen im vorderen Stoßfänger.

HPP Dodge Charger Daytona

An den Seiten befinden sich nicht funktionierende Lamellen, die aus der Tür herausragen. Diese sind wahrscheinlich einer der am wenigsten wirksamen Teile der Transformation, da sie einfach nur festgeklebt sind – was sie sind.

Im Heckbereich hat HPP den 2009 Dodge Charger Daytona mit dem markanten massiven Heckflügel ausgestattet, der das Heck des Fahrzeugs dominiert. Eine der interessanteren Modifikationen ist die Umleitung des Auspuffs, der jetzt mit einem Satz von vier quadratischen, bündig montierten Endrohren direkt hinter den Hinterrädern aus den Seiten herausgeleitet wird.

HPP Dodge Charger Daytona

Während das Umbauset einen ziemlich guten Job macht, dem Äußeren des Herausforderers einen überzeugenden Charger Daytona Vibe zu geben, hilft leider das Innere nicht. Der Innenraum des Challenger ist so langweilig und plasticky, dass das Klopfen einiger metallischer orange Farbe auf Ordnungsstücken nur seine Mängel hervorhebt.

Jahr (der Spezifikationen) 2009
Motor 5,7 Liter HEMI Kompressor
Übertragung manuelle Sechsgang-RWD
Höchstgeschwindigkeit
0-60
Pferdestärken 372 PS
Gewicht

HPP (Heide Performance Products) mit Sitz in Madison Heights, Michigan, ist ein Unternehmen, das den Muskelautos des 21. Jahrhunderts High-Tech-Anpassung und Leistung bringen will. HPP arbeitet derzeit an Design, Entwicklung, Test und Produktion vieler Aftermarket-Komponenten für eine Vielzahl von Modellen. Von:

HPP Dodge Charger Daytona

About automodells

Check Also

Weißer Freiheits-Weg Lamborghini Huracan auf Forgiato Rädern

Weißer Freiheits-Weg Lamborghini Huracan auf Forgiato Rädern

Das Widebody-Kit des Liberty Walk für den Lamborghini Huracan verleiht dem italienischen Supersportwagen eine zusätzliche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.