Kategorien
Dodge Muscle Car Tuning

2006 Dodge Charger R/T Daytona – Banana Yellow Muscle Car

Wenn Sie diesen 2006 Dodge Charger R / T Daytona betrachten, können Sie den ausgezeichneten Zustand innen und außen nur nicht verfehlen. Die Banane gelbe Farbe macht dieses Muskelauto sehr unterscheidend. Der Muscle Cars World Charger hat viele Verbesserungen und Sie können sie auf den Bildern sehen.

Beginnen Sie mit den geräucherten Scheinwerfern und den Heckleuchten, dem Kühlergrill, dem Innenraum, dem K & N Typhoon Air Intake System, dem Heck usw.

2006 Dodge Charger R/T Daytona – Banana Yellow Muscle Car
2006 Dodge Charger RT Daytona

Dieses Baby hat ein paar tausend Dollar investiert, aber das Ergebnis ist erstaunlich – Das Soundsystem verfügt über einen kompletten Kicker Upgraded Lautsprecher mit Alpine Navigation / CD / DVD / iPod und Rückfahrkamera. Das ausgefallene Yellow Neon UnderBody Kit und getönte Scheiben machen Eindruck. Fügen Sie das Schiebedach hinzu und Sie haben eine großartige Außenkombination!

Dodge hat drei verschiedene Fahrzeuge mit dem Namen Dodge Charger Daytona produziert, die alle modifizierte Dodge Chargers sind. Der Name stammt aus Daytona Beach, Florida, einem frühen Zentrum für Autorennen und beherbergt immer noch die Daytona 500, eine der wichtigsten Veranstaltungen der NASCAR. Die erste Verwendung des Daytona-Namens auf einem Auto war auf einer Version der Studebaker Lark. Die Daytona war das Leistungsmodell der kompakten Lark und wurde von 1963-1966 produziert. Weiterlesen!

Der Dodge Charger wurde 2006 mit einer limitierten Produktion des Dodge Charger Daytona-Pakets wieder eingeführt, das ein sportlicheres Interieur, klassisch starke Außenfarben, einen Heckspoiler, einen vorderen Kinnspoiler, eine verdunkelte Kühlergrillumrandung, die hintere Viertelverkleidung mit Streifen “DAYTONA” enthielt. auf beiden Seiten, ein Verdunkelungsabziehbild zwischen den Rücklichtern auf dem Kofferraumdeckel und ein Stromausfall auf der Motorhaube mit dem Wort “HEMI”, das zweimal ausgeschnitten wurde. Heritage R / T-Abzeichen ersetzten die Chrom-Abzeichen von Stock R / T.

2006 Dodge Charger R/T Daytona – Banana Yellow Muscle Car

Ein Performance-Fahrwerk mit Lastausgleich-Federbeinen war ebenso Standard wie einzigartige Räder. 2006 waren die serienmäßigen R / T 18 “-Räder mit anthrazitfarben lackierten Taschen und breiteren Reifen mit niedrigerem Profil. 2007 bis 2009 Räder sind 20 “verchromte Räder. Im Jahr 2008 wurden die hinteren Viertelpaneelstreifen entfernt und durch einen Strobestreifen an den unteren Teilen der Türen ersetzt, der “DAYTONA” in Richtung der Vorderseite des Streifens lautet.

2006 Dodge Charger R/T Daytona – Banana Yellow Muscle Car

Das Haubenabziehbild wurde ebenfalls modifiziert. Die Daytona 2006-2008 gewinnt 10 PS (7 kW) gegenüber der Standard-Charger R / T über Motormanagement-Tuning und einen größeren Lagerluftfilter. Ein einzigartiger Single-Pass-Schalldämpfer war ebenfalls Standard. Der 2009er hat das neue Variable Nockenwellen Timing HEMI mit 368 PS (274 kW). Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.