Home / Nachrichten / Zenos E10 Ausverkauft für das erste Jahr
Zenos E10 Ausverkauft für das erste Jahr

Zenos E10 Ausverkauft für das erste Jahr

Das erste Jahr der Zenos E10-Produktion war bereits mit 80 Käufern für den neuen britischen Sportwagen ausverkauft.

Die ersten Kundenlieferungen des E10 begannen kürzlich mit dem Geschäftsführer des Unternehmens, Mark Edwards, der Autocar bestätigte, dass einige Beispiele bereits nach China und in die USA geschickt wurden. Das populärste der beiden angebotenen Modelle ist das schnellere und teurere Zenos E10 S, das in Großbritannien 29995 Pfund kostet.

Zenos E10 Ausverkauft für das erste Jahr

Zenos E10 Ausverkauft für das erste Jahr

Aus Sicht des Antriebsstrangs wird der Zenos E10 S 2015 von einem mittel gelagerten 2,0-Liter-GDTI-EcoBoost-Motor mit einer Leistung von insgesamt 250 PS angetrieben. Dies entspricht einem Leistungsgewinn von 53 PS gegenüber dem Standard Zenos E10 und seinem Saugmotor mit 2,0 Liter Hubraum.

Zenos E10 Ausverkauft für das erste Jahr

Dank der zusätzlichen Kraft erreicht der Zenos E10 S in weniger als 4,5 Sekunden 100 km / h und eine Höchstgeschwindigkeit von rund 217 km / h. Für Besitzer, die noch mehr Power und Spaß suchen, wurde das optionale Track-Pack entwickelt. Dazu gehören ein Sechsgang-Schaltgetriebe, ein Sperrdifferenzial, neue Rennsitze aus Leichtbauwerkstoff, ein Schnellwechsel-Lenkrad, ein Vierpunkt-Renngurt und verschiedene Räder sowie einstellbare Dämpfer.

Zenos E10 Ausverkauft für das erste Jahr

Die Grundlage des Zenos E10 S ist die gleiche Plattform wie beim regulären E10. Diese Architektur kombiniert Aluminium und Kohlefaser und kann den E10 S entweder als Linkslenker oder als Rechtslenker unterstützen. Von: GtSpirit

Zenos E10 Ausverkauft für das erste Jahr

About automodells

Check Also

W Motors Fenyr SuperSport Is the Middle East’s Idea of a Hypercar

W Motors Fenyr SuperSport Is the Middle East’s Idea of a Hypercar

Schon mal von W Motors gehört? So heißt eine in Libanon gegründete Firma mit Sitz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.