Kategorien
Superauto

Fennio cB7 – Strassenzulässige kanadische Rennwaffe

Die Felnio Corporation ist ein kanadisches Unternehmen, das seit etwa 10 Jahren im Motorsport tätig ist. Im Jahr 2010 fiel die Entscheidung, einen maßgeschneiderten, zweisitzigen Sportwagen zu entwickeln, der eigens für die Strecke gebaut wurde. Gleichzeitig wäre es aber möglich, das Auto legal zu machen. Fennio cB7 - Strassenzulässige kanadische Rennwaffe

Felnio wird von Antoine Bessette angeführt, einem Karriere-Rennfahrer, der 2005 von der ASN-Canada FIA, der Motorsport-Sanktionsstelle des Landes, zum kanadischen Meister gekürt wurde. Der Fennio cB7 ist das Ergebnis von vier Jahren Entwicklungsarbeit, und obwohl das Auto noch in der Endphase der Tests ist, ist es mehr oder weniger bereit, in den Verkauf zu gehen. Fennio wird im Laufe des Jahres 2014 Tests sowohl auf der Rennstrecke als auch auf öffentlichen Straßen durchführen.

Der Fennio cB7 ist ein RWD-Wagen mit Frontmotor, der um ein Rohrrahmen-Chassis mit Composite- und Kohlefaser-Karosserieteilen aufgebaut ist. Es wiegt je nach Spezifikation etwa 1.000 kg. Je nach Kundenwunsch kann er mit einem 4-, 6- oder 8-Zylinder-Motor ausgestattet werden. Eine elektrisch betriebene Version wird ebenfalls in Betracht gezogen.

Fennio cB7 - Strassenzulässige kanadische Rennwaffe

Die stärkste Version des Fennio cB7 ist mit einem 6,2-Liter-V8 ausgestattet, der 525 PS bei 6.300 U / min und 489 lb-ft Drehmoment bei 4.400 U / min produziert. Die Standard-Übertragung ist ein 6-Gang-Handbuch, eine sequentielle Übertragung ist optional. Die Performance-Zahlen wurden noch nicht veröffentlicht, da das Unternehmen vor den offiziellen Tests immer noch den letzten Schliff vor dem Auto hat.

Der Fennio cB7 verfügt über eine voll einstellbare Doppelquerlenker-Aufhängung an allen vier Ecken. Die Bremsung erfolgt durch 355 mm Scheiben vorne mit 6-Kolben Bremssätteln, hinten 355 mm Scheiben werden von 4-Kolben Bremssätteln gegriffen. Carbon-Keramik-Bremsen sind optional. Auf der Innenseite ist das Felnio cB7 mehr Geschäft als Vergnügen. Er verfügt über einen Sitz aus geformtem Karbonfasersitz, einen 6-Punkt-Gurt, ein abnehmbares Lenkrad, ein On-Board-Datenerfassungssystem und ein optionales Rennanzug-Kühlsystem.

Fennio cB7 - Strassenzulässige kanadische Rennwaffe

Ich denke, das Aussehen des Fennio cB7 ist der einzige kontroverse Aspekt des Designs. Es liegt mitten in der “Liebe, oder hasse es” Kategorie von Autos. Aber was immer du davon denkst. Niemand kann sagen, dass es langweilig, generisch oder eine Kopie eines anderen Supersportwagens ist. Felnio sagt, dass die ersten Autos im Jahr 2015 verfügbar sein werden. Der Preis für das Basismodell soll unter 100.000 US-Dollar liegen. Das Unternehmen möchte das Auto hauptsächlich außerhalb seines Heimatlandes vermarkten, allerdings wird es auch in Kanada eine limitierte Serie geben. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.