Kategorien
Nachrichten Porsche

2018 Porsche 911 Erste Spy Shots

Der Porsche 911 der nächsten Generation wurde gerade beim Testen zum ersten Mal ausspioniert. Während der deutsche Autohersteller erst kürzlich das Mid-Life-Facelift für das Modell 991-Generation eingeführt hat, verschwendet es keine Zeit bei der Entwicklung des brandneuen Autos. 2018 Porsche 911 Erste Spy Shots

Von einem visuellen Standpunkt aus betrachtet, wird dieser zukünftige 911 Prototyp viele der gleichen Karosserieteile wie das existierende Auto haben, aber sie werden natürlich für das vervollständigte Modell geändert werden. Das Einzige, was das Besondere ist, sind die ausgestellten Hinterradbögen und der interessante Tankdeckel.

Der Porsche 911 der nächsten Generation wird von Beginn an für das Unternehmen von besonderer Bedeutung sein und für einen Hybrid-Antriebsstrang ausgelegt sein, ein Novum für einen Straßensportwagen von Porsche.

Details zum bevorstehenden 911-Hybrid bleiben knapp, aber es besteht die Chance, dass er den aufgeladenen 3,0-Liter-Sechszylinder der Cayenne- und Panamera-Hybride ausleihen und mit einem Elektromotor verbinden kann. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Porsche neben seinem neuesten Turbo-Vierzylindersatz auch einen Elektromotor einsetzen wird, der im neuen Cayman / Boxster debütiert.

2018 Porsche 911 Erste Spy Shots

2018 Porsche 911 Erste Spy Shots

An anderer Stelle in der Next-Gen 911-Reihe erwarten wir die gleiche Reihe von Varianten, die derzeit existieren. Das heißt vom Standard Carrera bis zum serienreifen 911 GT3 RS. Zu diesem Zeitpunkt ist noch unklar, ob Porsche einen neuen GT2 rund um den Next-Gen 911 veröffentlichen wird. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.