Kategorien
Abstimmung BMW

Widebody Vorsteiner BMW M4 von TAG Motorsport

TAG Motorsports hat gerade offizielle Bilder und Details über seinen unglaublich aggressiven BMW M4 veröffentlicht . Widebody Vorsteiner BMW M4 von TAG Motorsport

Die wichtigste Modifikation für diesen M4 ist der kühne Vorsteiner Widebody-Kit.

Widebody Vorsteiner BMW M4 von TAG Motorsport Widebody Vorsteiner BMW M4 von TAG Motorsport

Neben den ausgestellten Kotflügeln vorne und hinten enthält das Kit auch einen aggressiven Hecklippenspoiler, einen bedrohlichen Heckdiffusor, verlängerte Seitenschweller und einen maßgeschneiderten Frontsplitter.

Widebody Vorsteiner BMW M4 von TAG Motorsport Widebody Vorsteiner BMW M4 von TAG Motorsport

Neben dem Vorsteiner-Kit wurde dieser M4 mit einem Satz von HRE RS100-Rädern ausgestattet, die in gebürstetem Aluminium ausgeführt sind. Ein Akrapovic-Auspuff ist ebenso vertreten wie die griffigen Pirelli-Reifen. Von: GtSpirit

Kategorien
Abstimmung Lamborghini MANSORIE

Stealthy Mansory Lamborghini Aventador auf Forgiato Rädern

Die Lamborghini Aventador Teile, die von Mansory angeboten werden, sind unmissverständlich bedrohlich und geben dem italienischen Supersportwagen eine extra gesunde Portion Wahnsinn.

Stealthy Mansory Lamborghini Aventador auf Forgiato Rädern

Der folgende Aventador wurde mit einer Reihe von Teilen von Mansory sowie einem Satz von Forgiato Rädern ausgestattet. Das fertige Ergebnis macht es zu den verstohlensten Aventadoren, die wir je gesehen haben.

Stealthy Mansory Lamborghini Aventador auf Forgiato Rädern Stealthy Mansory Lamborghini Aventador auf Forgiato Rädern

Auf einer Mansory-Front verfügt es über einen neuen Kohlefaser-Frontsplitter und Carbon-Lufteinlassblenden. Anderswo sind eine neue Reihe von Carbon-Seitenschweller, während auf der Rückseite ein großer Carbon-Heckflügel mit ähnlich ausgereiften Luftabsaugung und einem kühnen Diffusor verbunden wurde. Stealthy Mansory Lamborghini Aventador auf Forgiato Rädern Stealthy Mansory Lamborghini Aventador auf Forgiato Rädern

Die fraglichen Räder sind die Forgiato F2.01 und sie verfügen über ein zeitloses Twin-Fünfspeichen-Design und sind in Schwarz glänzend lackiert. Rote Bremssättel machen diesen Aventador dann wirklich zum Pop. Von: GtSpirit

Kategorien
Auto Bewertungen Lamborghini

Treffen Sie den Liberty Walk Zero Fighter Aventador von LB Works

Ich denke, Kato-san, oder Wataru Kato, heißt er offiziell, ist Autofreunden wie uns nicht unbekannt, schließlich ist er der Gründer von Liberty Walk , was als Gebrauchtwagenhändler in Nagoya, Japan begann, ist es gewachsen in ein Tuning-Unternehmen mit einem weltweiten Markt in wenigen Jahren.

Treffen Sie den Liberty Walk Zero Fighter Aventador von LB Works

Tatsächlich befindet sich das Autohaus Liberty Walk auf der anderen Seite der Straße zum Hauptgeschäft und Ausstellungsraum auf der Ostseite der Stadt Nagoya … Sie können wirklich nicht vorbeifahren, ohne die beeindruckende Auswahl an getunten Exoten und den speziellen Liberty Walk zu bemerken Autos … selbst auf dem Autohaus sitzen die Showcars ​​auf riesigen Rädern … das ist kein kleines Unternehmen, das ist sicher.

Und der Workshop ist nicht einmal in der Nähe dieses Showrooms, in der Tat müssen Sie mit dem Auto zu diesem fast privaten Body Shop in Nagoya fahren, wo die Kato-San-Magie passiert und wahre japanische Traumautos entstehen … es könnte klein sein, aber zu jeder Zeit werden viele exotische Autos bearbeitet und in LB Works Specials verwandelt … wie die brandneuen LB-R Fighter Works F / N05, die auf dem Lamborghini Aventador basieren.

Treffen Sie den Liberty Walk Zero Fighter Aventador von LB Works

Während ein Aventador LP700-4 bereits ein Traum für viele von uns ist, wollte Kato-san seinen kyusha-Wurzeln-Stil nur auf die reinrassigen Italiener legen … was bedeutet, dass man die Kotflügel in ein $ 400.000 Auto schneiden muss, um ein $ 30.000 Kit hinzuzufügen. Sobald der Metallschneider in die Karosserie dieses Raging Bulls eindringt, gibt es keinen Weg zurück … nur vorwärts, bis Sie schließlich einen Aventador von LB Works mit breiten Kotflügeln und sehr niedriger Fahrhöhe haben.

Aber dieses Mal wollte Wataru Kato noch einen Schritt weiter gehen und entwickelte eine ganze Reihe von “Zero Fighter” inspirierten Autos, wie einen Porsche, Nissan GTR, BMW und Aventador … alle mit breiten Karosseriesätzen und fertig in mattem Grau, um sie zu machen sehen aus wie Kampfflugzeuge … und welches japanische Kampfflugzeug ist besser bekannt als das legendäre Zero?

Treffen Sie den Liberty Walk Zero Fighter Aventador von LB Works

Also nehmen Sie einen Standard Aventador LP700-4, schneiden Sie die Kotflügel und installieren Sie breite Radhäuser, indem Sie 30mm vorne und 70mm hinten hinzufügen. Installieren Sie eine sehr niedrige und tiefe Frontstoßstange mit größeren Lufteinlässen, eine Reihe von Seitenschwellern, nur um die Dinge noch besser aussehen zu lassen, einen unteren Heckdiffusor mit massiven vertikalen Finnen zur Stabilisierung und nicht zu vergessen den beeindruckenden GT Rennflügel auf der Rückseite … mit diese großen Streben, die eine verstärkte Rückwand auf dem Bull brauchen, nur um sicherzustellen, dass der Flügel nicht mit der Geschwindigkeit bricht.

Fügen Sie ein Quartett von Forgiato Maglia ECL Felgen, in einer Kohlefaser-Ausführung diesmal 9 × 20 auf der Vorderseite und 13 × 21 Zoll auf der Rückseite, setzen Sie einige Pirelli P Zero Nero Reifen, 255/30 ZR 20 und 355 / 25 ZR 21 respektive nur noch die spezielle AirREX-Aufhängung, die den Lamborghini so niedrig macht, dass er sich bei einem Hurrikan nicht einmal bewegt. Als das neueste, digitale Modell von AirREX können Sie eine Fernbedienung verwenden, um das Auto auf Nachfrage zu heben und zu senken … eine kleine Höhe könnte eine gute Idee sein, wenn Sie diesen 700 PS Bull auf die Straße bringen wollen.

Treffen Sie den Liberty Walk Zero Fighter Aventador von LB Works

Jetzt haben wir alle diesen Stil schon einmal gesehen, der Widebody Aventador von LB Works wurde schon einige Male gebaut … aber nicht mit einem japanischen Kampfflugzeug inspiriert wie dieser … tatsächlich erhielt dieses Modell auch einen anderen Namen: LB-R Fighter Works von LB Performance und LB-700 F / N05 Abziehbilder finden sich rund um dieses mattgrau eingewickelte Lamborghini.

Auch rote Pfeile und ‘Lufteinlass’ Warnungen vervollständigen die Kampfflugzeugatmosphäre, der gelbe Kreis um den Einparksensor fügt nur ein wenig zusätzliche Aufmerksamkeit zum Detail hinzu … oder wie wäre es mit einem ‘Drehmoment über die gesamten Kotflügelbefestigungsschrauben 15 bis 20 Zoll lbs’ diese breiten Radkästen und ein Pfeil mit 35psi über den Reifen, um Sie über den idealen Druck zu informieren? Natürlich gibt es Aufkleber von Firmen, die Teile auf diesem LB-R Aventador überall hinbringen, Artmania vorne, oder Pirelli, Forgiato, LB Performance und Made in Japan an den Lufteinlässen oder AirRex an den Kotflügeln und Fi-Auspuff an der hinteren Stoßstange … genau über dem Brauch “Frequency Intelligent Exhaust”.

Treffen Sie den Liberty Walk Zero Fighter Aventador von LB Works

Was wirklich beeindruckend an diesem Stil ist, ist die Tatsache, dass sie kleine Airbrush – Effekte verwendeten, um Streifen an strategisch ausgewählten Stellen am ganzen Körper hinzuzufügen, damit es so aussah, als wäre sie in einer Hochgeschwindigkeitsschlacht hoch oben am Himmel Vorderräder … das passiert, wenn ein Flugzeug landet … der Gummi trifft auf den Asphalt und hinterlässt so Streifen am Körper … einfach toll.

Treffen Sie den Liberty Walk Zero Fighter Aventador von LB Works

Jetzt magst du vielleicht diese Art des Tunings am Lamborghini Aventador nicht, die Idee, in die Kotflügel eines $ 400.000-Autos wie dieser zu schneiden, könnte deinen Magen zum Schwingen bringen … aber Kato-san dreht sich alles darum, Spaß zu haben und glücklich zu sein … und zu urteilen Die Anzahl der LB Works, die wir in letzter Zeit auf den Straßen gesehen haben und die große Menge an Kisten, die aus Nagoya verschifft werden, schätze ich, dass viele High-End-Besitzer von exotischen Autos das gleiche Gefühl haben … Von: Lambocars

Kategorien
Auto Bewertungen Toyota

Der neue Toyota Land Cruiser

Ein Blick in den neuen Toyota Land Cruiser (und einen kurzen Blick nach draußen)
Während der Land Cruiser in der langen Tradition seines Namens ein robuster Allrounder ist, ist er auch ein Straßenfahrzeug erster Klasse, das hohe Ansprüche an Innenausstattung, Komfort, Flexibilität, Komfort und Komfort stellt. Die-Technik.
Der neue Toyota Land Cruiser

Das robuste, funktionale geometrische Armaturenbrettdesign zeichnet sich durch eine starke horizontale Form aus, die von einer markanten vertikalen Mittelkonsole durchbrochen wird. In der oberen Konsole wurde über dem 7 “-Farbdisplay ein Bedienfeld aus gebürstetem Metall angeordnet, das die stark dreidimensionale Gestaltung des Designs unterstreicht. Unterhalb der automatischen Klimasteuerung bietet eine Schalttafel umfassende Kontrolle über die Off- und Onroad-Fahrtechnologie des neuen Land Cruiser.
Der neue Toyota Land Cruiser
Das Cockpit des Fahrerinstruments mit Optitron-Instrumenten und einem 4,2-Zoll-Farb-TFT-Multi-Informationsdisplay wurde für maximale Klarheit unter allen Arbeitsbedingungen entwickelt.
Der neue Toyota Land Cruiser Der neue Toyota Land Cruiser
Das Armaturenbrett, die Mittelkonsole, der Schalthebel, das Lenkrad, die Türverkleidungen und das hintere Armaturenbrett der Konsole verfügen über eine Kombination aus Piano Black und Holzmaserung, während die Messuhr, die Klimaanlage, das Audio-Bedienfeld, die Lenkradverzierung und der Luftauslass leuchten Die Einfassungen sind in einer Aluminium-Lackierung ausgeführt, letztere mit verchromten Noppen.
Der neue Toyota Land Cruiser
Die Sitze der zweiten Reihe weisen einen Vorwärtsfaltungswinkel von 46 Grad auf, um den Einstieg und den Ausgang für die Sitzbenutzer der dritten Reihe zu erleichtern.
Der neue Toyota Land Cruiser
Der Land Cruiser ist jetzt mit einer Auswahl von drei Innenfarben erhältlich: Schwarz, Elfenbein und einer neuen braunen und schwarzen Doppelton-Lederausstattung, die mit neuen gebürsteten Aluminiumeinsätzen für die Mittelkonsole und Türen geliefert wird. Von der

Kategorien
Auto-Konzepte Maserati

2015 Maserati Tipo 975 Ernesto Konzept

Der Maserati 975 ist ein Konzept, das auf seinem Erbe basiert und Maseratis Ansatz für seine Zukunft in leichten und grünen Sportwagen definiert. Dieses Konzept Hybrid-Hyper-Car für 2025 ist nach Ernesto Maserati, einem der Gründungsbrüder, die 1975 zu Ehren seines 50. Geburtstags verstorben ist, benannt. Aus dem Jahr 1975 und Maseratis Verbindung zu seinen tiefen Familienwerten genommen, hat der 975 975 PS, wiegt 975 Kilogramm und ist auf 975 produzierte Einheiten begrenzt.
2015 Maserati Tipo 975 Ernesto Konzept

Dieser 5-motorige Hybrid-Hyperwagen hat eine Gesamtleistung von 975 PS und ein Leistungsgewicht von 1: 1. Es wird von einer 325 PS Front-Mid-Inline 6 angetrieben, die sowohl die 140-PS-Front-Elektromotoren, die die Vorderräder antreiben, als auch die unabhängigen Doppel-185-PS-Hinterradnabenmotoren, die direkt an jeder Achse angebracht sind, die die Hinterräder antreiben. Zusätzlich verfügt es über einen superleichten ionisierten Batteriepack in der Fahrzeugmitte hinter dem Fahrersitz für eine ideale Gewichtsverteilung.
2015 Maserati Tipo 975 Ernesto Konzept
Es verfügt über ein adaptives Allradantriebssystem, das die Kraft an jedes Rad einzeln weitergibt, wodurch Handling, Leistung und Sicherheit verbessert werden. Im rein elektrischen Modus hat es eine Reichweite von 200 Meilen (320 km). Aber wo die 975 wirklich zu ihrem Recht kommt, ist auf der Strecke oder auf einer Bergstraße. Aufgrund seines extremen Vakuumsaugspalts im Heck hinter der Kabine erzeugt es extreme Anpresskräfte.
2015 Maserati Tipo 975 Ernesto Konzept 2015 Maserati Tipo 975 Ernesto Konzept
Der 975 wurde entwickelt, um Maserati’s Erbe zu bewahren und seine nautischen Einflüsse zu integrieren. Er hat einen nach vorn geneigten Anteil, der durch einen ‘Haifischrippenkorb’ verstärkt wird, der sich von der Mitte des Fahrzeugs aus nach hinten erstreckt. Wie immer auf dem Boden des Showrooms unter seiner Draperie neckt der 975 mit seinen technischen Eingängen und Lichtern unter der berühmten Wasserlinie Maserati, die von den Scheinwerfern durch die Seite zu den Rücklichtern läuft.

2015 Maserati Tipo 975 Ernesto Konzept

Inspiriert von dem Thema eines Kampfjets, deckt die Top-Streamline-Oberfläche alle technischen Details unter ihrer Haut ab. Die Drapierung wird nach vorne geschält, um den hinteren oberen Auspuff freizulegen, der den 975s Vorwärtsschubanteil weiter erhöht. Sein starker niedriger Kiefer mit scharfen Zähnen und hohen hinteren Hüften betont, dass es immer auf seinen Füßen ist und bereit ist, vorwärts zu springen. Von: BoldRide

Kategorien
Nachrichten Nissan

Plant Nissan einen GT-R noch schneller als der Nismo?

Es könnte eines der schnellsten Autos auf dem Planeten sein, aber es scheint, dass Nissan mit dem Tuning des aktuellen R35-Generation GT-R nicht ganz fertig ist.

Im Gespräch mit Top Gear sagte der Leiter der Produktplanung des Unternehmens, dass, obwohl er nicht genau bestätigen konnte, wann der nächste GT-R eintreffen wird, der bestehende Godzilla noch einen Kampf übrig hat.

Plant Nissan einen GT-R noch schneller als der Nismo?

“Weißt du, es ist eine nie endende Suche. Dort gibt es immer noch Entwicklungsmöglichkeiten “, sagte Phillipe Klein vom R35 GT-R.

Der Höhepunkt der R35-Reihe ist natürlich der GT-R Nismo; ein Auto gut für 591bhp und, in den Händen von FIA GT1-Champion Michael Krumm, eine Nürburgring-Rundenzeit von 7m 08, nur neun Sekunden von der sehr senioren Lamborghini Aventador SV. Der ‘Standard’ GT-R – so absurd wie das klingt – macht das ‘Ring in 7m 22s.

Der 3,8-Liter-V6 des Nismo verfügt über zwei Turbos vom Nissan GT-R GT3, ein neues Ansaug- und Auspuffsystem, eine gewisse Einstellung des Zündzeitpunkts und klebrige Reifen. Fügen Sie das “Track Pack” hinzu und Sie erhalten dank Kohlefaser und einer ausgefallenen Aufhängung eine Gewichtseinsparung von fast 65 kg.

Plant Nissan einen GT-R noch schneller als der Nismo?

“Wenn man sieht, was wir mit dem GT-R Nismo gemacht haben, ist das eine interessante Entwicklung, glaube ich”, sagt Klein. “Interessant” ist eine Möglichkeit, es auszudrücken. “Mad” ist ein anderer.

Kategorien
Einwickelwagen Mclaren

Benutzerdefinierte Wrapped McLaren P1 von StickerCity

Man könnte durchaus behaupten, dass das Design des McLaren P1 eines der futuristischsten der Branche ist. Es kombiniert Kurven und Linien wie kein anderes Auto. Ein Großteil des Äußeren des P1 wird im Windkanal entworfen, um maximale aerodynamische Effizienz zu bieten und um sicherzustellen, dass es eines der schnellsten Autos der Welt ist. Benutzerdefinierte Wrapped McLaren P1 von StickerCity

Durch das ausgefallene Design des britischen Hybrid-Hypercar ist es selbst in den dezentesten Farben ein Blickfang.

Benutzerdefinierte Wrapped McLaren P1 von StickerCity Benutzerdefinierte Wrapped McLaren P1 von StickerCity

Nichtsdestotrotz ist der Besitzer des folgenden Beispiels vor Kurzem zum Team von StickerCity gegangen, um seine P1 in etwas ernsthaftes von dieser Welt zu verwandeln. Benutzerdefinierte Wrapped McLaren P1 von StickerCity

Wie die folgenden Bilder zeigen, kombiniert der Wrap installiert gelbe Elemente neben mattem Silber und Chrom mit sehr interessanten Mustern durchgängig. Von: gspirit

Kategorien
Korvette Nachrichten

Offiziell: Corvette Z06 ist der stärkste GM aller Zeiten

Es ist offiziell: Die Corvette Z06 will dir das Gesicht abreißen. Chevrolet hat heute bekannt gegeben, dass die neue Kompressor-Vette eine schöne, runde, furchterregende 650 PS liefert.

Ein bisschen Kontext. Die Z06 wurde Anfang dieses Jahres auf der Detroit Motor Show offiziell vorgestellt, wobei Chevy nur ankündigte, dass es “mindestens” 625 PS haben würde.

Offiziell: Corvette Z06 ist der stärkste GM aller Zeiten

Aber die heutigen Nachrichten, die zumindest “25 PS mehr” bedeuteten, bestätigen die Z06 als die bisher leistungsstärkste Serien-Corvette und tatsächlich das leistungsstärkste Serienfahrzeug, das General Motors je gebaut hat.

Dieser 650bhp wird von einem Monster 650lb ft des Drehmoments auch verglichen – 457lb ft davon wird gerade aus Leerlauf produziert. Stellen Sie sich die Burnouts der Ampeln vor. Chevrolet bezieht sich auf den Ferrari F12 und sagt, dass der Ferrari zwar mehr PS bietet, der Chevy aber mehr Drehmoment bietet.

Offiziell: Corvette Z06 ist der stärkste GM aller Zeiten

“Drehmoment ist die Zugkraft eines Motors”, erklärt Jordan Lee, Chefingenieur von Chevy, “und die Fülle des LT4 bei jeder Drehzahl im Drehzahlbereich des Motors hilft der Corvette Z06 von 2015, schneller zu beschleunigen und fast augenblicklich zu reagieren.”

Kategorien
Gegen Lamborghini Nachrichten

Corvette Z06 Cabrio gegen Lamborghini Aventador Roadster

Dionne Warwick hatte Unrecht. LA ist nicht nur eine große Autobahn. Es ist eine große Autobahn, die von einigen der besten Straßen der Welt umgeben ist. Straßen, die gut asphaltiert sind, durch die fast permanente Sonne erwärmt und mit Blick, den man einfach anhalten und auf sie dumm zeigen möchte.

Sicher, LA hat mehr als nur seinen gerechten Anteil an Verkehrsproblemen – die Lava-langsamen Autobahnen sind zu jeder Zeit nach 14.30 Uhr eines der Hauptprobleme des Alltags. Aber es gleicht auch denen mit seinem riesigen Netzwerk von fast menschenleeren Canyons, Küsten- und Kammstraßen, die ihr Netz quer durch die Grafschaft drehen, vom leuchtenden Pazifik im Westen bis zur Wüste im Osten.

Corvette Z06 Cabrio gegen Lamborghini Aventador Roadster

Es ist also der perfekte Ort, um die Fähigkeiten eines schnellen Autos zu testen, aber vor allem, um uns zu helfen, die Talente und Nachteile eines neuen Hochleistungs-Cabrios wie der Corvette Stingray Z06 zu verstehen. Neben der Gelände- und Wettertauglichkeit wird hier vor allem die Soft-Dach-Version des beliebtesten Supersportwagens der USA – und TG-Preisträger – verkauft und eingesetzt. Wenn es hier nicht funktioniert, hat es anderswo keine Hoffnung.

Um den Chevy ehrlich zu halten und einen europäischen Kontrapunkt anzubieten, haben wir einen Lamborghini Aventador LP700 Roadster mit 217 Stundenmeilen mitgebracht. So wie du es tust. Wir haben dieses Auto schon einmal getestet, aus unserer Sicht der letzte der richtigen Supersportwagen, aber nie hier. Wir freuen uns darauf zu sehen, wie es mit der neuen Umgebung zurecht kommt – und mit der Z06.

Corvette Z06 Cabrio gegen Lamborghini Aventador Roadster

Auf dem Papier ist der Chevrolet 650bhp mit Kompressor aufgeladen, verglichen mit dem 690 PS starken Lambo, der genau 1625kg wiegt. Man könnte also denken, dass die italienische Exotik mit V12, Carbon-alles, Öhlins Schubstangenaufhängung, Allradantrieb – und nur der Tatsache, dass es ein Lamborghini ist – einen Vorteil geben würde. Aber lass uns abwarten, was passiert. Das ist kein Kopf-an-Kopf-Rennen, aber wir werden in den nächsten Tagen viel über beide Autos lernen.

Normalerweise würden wir einen Roadtrip wie diesen in LA beginnen und uns dann auf einen entfernten, interessanten Punkt begeben, der Hunderte, wenn nicht Tausende von Meilen entfernt ist. Aber dieses Mal dachten wir, wir würden lokal bleiben. LA-Bewohner rühmen sich oft, dass es so viel gemischtes Terrain in der Nähe gibt, dass es möglich ist, morgens Ski zu fahren, am Nachmittag zu surfen und in einer Wüstenoase zu Abend zu essen. Das ist alles wahr, wenn Sie früh aufstehen und einen Helikopter zur Hand haben wollen.

Wir dachten, wir würden das entsprechende Äquivalent ausprobieren, aber nehmen Sie sich Zeit. Fahren Sie am Meer entlang, attackieren Sie die engen, verschlungenen Canyonstraßen oberhalb von Malibu, fahren Sie dann zu den San Gabriel Bergen und lassen Sie sich einen Tag dort oben verlieren, bevor Sie den Temposteuer zurück nach Santa Monica nehmen. Du könntest alles an einem Tag machen, aber warum rush?

Also haben wir es in zwei Tage aufgeteilt und, um ein bisschen mehr Farbe hinzuzufügen, luden wir ein paar lokale Fahrer für die Fahrt und das Fahren ein. Wir haben unsere Lieblingsstraßen in der Gegend, aber wir dachten, dass sie auch gute Vorschläge haben könnten. Wir wollten auch die beiden Autos sehen. Das Z06 Cabrio ist für uns ein interessantes Auto, aber es gehört zum amerikanischen Stoff. Erfüllt es den Traum oder wird es komplett vom limonengrünen Aventador überschattet?

Corvette Z06 Cabrio gegen Lamborghini Aventador Roadster

Mit all diesen Fragen, die noch zu beantworten sind, schwingen wir die beiden Autos in den Strandparkplatz, lassen ihre Dächer fallen – zwei Carbon-Paneele im Lambo und ein Stoff-Klappsystem an der Vette – und warten auf unseren ersten Gastfahrer. In Eitelkeit und Neuheit-besessenen LA, wie Sie aussehen, ist fast Ihre wichtigste Qualität, nach der Größe Ihres Bankguthabens. Der erste Test war also, welches Auto die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen würde. In unseren Augen ist der Aventador jetzt eine fast vertraute Form, so dass die hellgelbe Z06, die auch das neueste Auto hier ist, unsere Wette war.

Es hätte nicht falscher sein können. In dem Moment, als das Paar Autos auftaucht, umgeben alle Skater, Radfahrer, Wanderer, Landstreicher – sogar die Seemöwen, seltsam – den Aventador und hätten ungefähr auf der Vette gestanden, um einen besseren Blick auf den Lambo zu bekommen. Jetzt, das letzte Modell in der Reihe, das die vollständige Abwesenheit von Design-Zurückhaltung, die die Marke in den letzten zehn Jahren geprägt hat, wahrnimmt, zieht der Aventador Massen wie der erste Tag eines Harrods-Verkaufs. Ein paar mehr peerheaded Punter auf dem Parkplatz Uhr der Z06 und geben ihre Grunts der Zustimmung, aber es ist nicht einmal in der Nähe.

Corvette Z06 Cabrio gegen Lamborghini Aventador Roadster

Gerade als wir denken, dass wir anfangen könnten, die Leute dazu zu bringen, sich das anzusehen, kommt Ryan Phinny, unser erster Gastfahrer, an und wir beschließen, nicht rumzuhängen. Ryan hat in Europa und den USA in verschiedenen Formel-1-Rennen gespielt und wird der erste neue US-Neuling in IndyCar seit drei Jahren sein. Ryan wacht auf, denkt über Autos nach, verbringt den Tag mit dem Autofahren und redet über sie, dann beendet er den Tag gerne mit einem guten Gespräch über, ja, mehr Autos. Perfekt also.

Als er ihn aus dem Parkhaus in den strömenden Verkehr feuern sah, war der Bassauspuff der Z06 – die Überschallnote des Lambo ist viel schriller – abprallen von den zerbröckelnden, zerklüfteten Klippen, wir fühlen uns ein bisschen schlecht wegen der mangelnden Aufmerksamkeit, die das Auto gehabt hatte bekommen. Aber es dauert nicht lange, bis wir unsere Meinung revidieren müssen. Eine blonde Frau, die einen roten Golf GTI fährt, entblößt uns völlig und macht einen schnellen Flug nach Ryan in der Vette. Unfähig zu sagen, ob sie über ihre Liebe für das Auto, den Fahrer oder den Hass von beiden belebt wird – schwer zu erkennen an den Handzeichen -, setzen wir trotzdem einen Punkt für den Stingray ein. Es wird bemerkt und darauf kommt es an.

Die andere Offenbarung an der Küstenstraße war, wie unterschiedlich sich die beiden Autos anfühlen. Mit den im vorderen Kofferraum verstauten Lambo-Dachverkleidungen bleibt selbst bei niedrigster Sitzposition noch viel Luft in die Kabine. Damit hat jeder, der mehr als eine Haarlocke hat, innerhalb von fünf Minuten die volle Schweizer Toni-Kluft. Die Vette im Vergleich, ist ein relativer Ozean der Ruhe mit dem Dach nach unten und den Fenstern nach oben. Keines der Autos hat einen integrierten oder zusätzlichen Windabweiser, aber nur der Lambo würde wirklich einen brauchen. Ob auf dem Dach oder auf dem Dach, das exotische Carbon-Wannen-Chassis des Aventador lässt sich nicht so leicht über Unebenheiten winden. Es gibt ein paar Erschütterungen in der Vette-Kabine auf der gleichen Straße, aber an dieser Stelle, bei diesen niedrigen Reisegeschwindigkeiten, nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste. Die serienmäßigen Magnetic Ride Dämpfer der dritten Generation glätten alles so gut, dass sie fast vollständig ausgleichen.

Eine andere Art von Entschädigung ist auch sehr offensichtlich, wenn wir nach Malibu ziehen, der Heimat der Reichen und noch reicher. Es gibt überall millionenschwere Supersportwagen, einen LaFerrari, der auf der Straße geparkt ist, als wären es ein Ford Focus, Bentleys und Rolls-Royce, die aus den Parkplätzen auf dem Markt herausragen. Kinder tragen Rolex Daytonas. Derartiges. Es gibt ein paar flüchtige Blicke auf uns – sie sind mehr daran interessiert zu sehen, wer fährt als die Autos – aber das ist es, also drücken wir auf das erste richtige Stück Straße.

Corvette Z06 Cabrio gegen Lamborghini Aventador Roadster

So ruhig und fließend wie die Küstenstraße gewesen war, sobald wir nach rechts abbiegen und den Hügel hinauf in die Schlucht fahren, wird alles viel, viel belebter. Die Straße wech- selt nach links und nach rechts, enge Haarnadelkurven, gefolgt von blinden, sich nach oben drehenden Kurven, die in kleine Geraden münden. Auf diesen Straßen würde man meinen, dass der Lambo mit seinem 4WD und seinem massiven n / a-Motor das schnellere der beiden Autos wäre. Es fühlt sich auf den ersten Blick an, die feste Federung und die gewichtige Lenkung binden dich eng in die Action ein und lassen dich fühlen, was los ist, während das Auto seinen fantastischen Weg den Berg hinauf raspelt, knistert und schreit.

Aber ein kurzer Blick in den Rückspiegel, weit entfernt davon, Ryan als einen zurückweichenden Punkt in der Vergangenheit zu zeigen, zeigt, dass er lässig die Vette den Hügel nur ein paar Zentimeter von unserer hinteren Stoßstange entfernt streichelte. Ein Teil dieser Leichtigkeit ist eindeutig auf seine professionellen Fahrfähigkeiten zurückzuführen, aber wenn wir Autos tauschen, ist es sofort offensichtlich, dass das nicht die ganze Geschichte ist.

Corvette Z06 Cabrio gegen Lamborghini Aventador Roadster

Der Z06 ist einfach viel flüssiger und kompakter, eine sanfte Sinuswelle für den zerklüfteten seismographischen Fortschritt des Aventador. Der Motor zieht bei 1 U / min an und hört erst auf, wenn Sie den Drehzahlbegrenzer betätigen. Das Siebengang-Schaltgetriebe, mit seiner genialen Drehzahlabstimmungs-Technologie, macht das Hoch- und Runterschalten narrensicher und reibungslos. Und dank der unheimlich griffigen Michelin Cup 2-Reifen (wir haben die Anzahl der Diener verloren, die uns sagten, dass unsere Reifen kahl waren – sie sind nicht geboren; sie sind auf diese Weise geboren) und der Zaubertrick-Performance Traction Management , ist nichts weniger als erstaunlich. Ryan und der Rest von uns sind alle sehr beeindruckt.

Nach weiteren 4.607 Kurven erreichen wir einen Abschnitt des Mulholland Highway, der als The Snake bekannt ist. Hier treffen sich Biker und Fahrer an den Wochenenden, um sich gegenseitig in einer engen Kurve zu beobachten. Dort gibt es normalerweise ein paar Unfälle pro Woche, meistens harmlos, was eine Menge und das Gesetz garantiert, und das ist heute nicht anders. Selbst für diese erfahrene Zuschauerschaft ist der Lambo der Auslöser für alle Kamerahandys. Wir haben einen neuen Namen dafür: den Eventador.

Nur den Hügel hinunter halten wir für eine Verschnaufpause an und ein paar 11-jährige Kinder fahren aufgeregt hoch, um sich die Autos anzuschauen. Sie wissen, was sie beide sind, aber es ist der Italiener, der ihre Schlafzimmer-Wand-Plakat-Abstimmung zwei-null gewinnt. Und genauso gut, wenn Sie mehr als 500.000 Dollar dafür ausgegeben hätten. Die Z06, nur zum Vergleich, sogar mit dem Z07 Performance-Kit geladen, plus alle Arten von anderen Leckereien, Kämpfe um $ 100k Top. Sie können sehen, wo das Geld auf den Lambo geht. Von der glatten, spiegelpolierten Kante der Seitenscheiben bis zur Qualität der Schaltanlage gibt es hier einige hochwertige Details. Aber die Z06, abgesehen von der zwielichtigen Bildschirmgrafik, ist perfekt funktional.

Es hat auch eine Reihe von Funktionen, die selbst der exotische Lambo nicht zusammenpassen kann. Neben dem bereits erwähnten PTM gibt es auch einen Performance Data Recorder, eine Art fest verdrahteter GoPro mit technischen Overlays. So können Sie alle Ihre Lieblings-Laufwerke aufzeichnen und später auf dem Auto-Bildschirm oder Ihrem Fernseher wieder erleben. Klug. Aber ein langer Weg vom Ende des technischen Geeks auf der Z06.

Corvette Z06 Cabrio gegen Lamborghini Aventador Roadster

Obwohl der LT4-Motor aufgeladen ist, verwendet er das gleiche Zylinderdeaktivierungssystem wie der n / a LT1-Klumpen im regulären Stingray, was beeindruckend ist. Aber nicht, wir waren wirklich überrascht zu lernen, einzigartig für den Chevy. Der Aventador hat auch eine Zylinderabschaltung – er löst eine Bank von sechs Zylindern, wenn sie nicht benötigt werden. Es funktioniert nur, wenn das Auto in Strada ist – die am wenigsten extreme Motor- und Getriebekarte – was vielleicht der Grund dafür ist, dass wir es bisher nicht gesehen haben. Aber wir sind immer noch froh, dass es da ist. Der Z06 hat bei der letzten Sprengung knapp unter 10mg gemittelt. Der Aventador? Äh, 4 mpg.

Mit Ryan’s Canyon-Wissen und Meinungen der beiden Autos, die jetzt völlig ausgespart sind – er ist ein Fan von beidem, aber ich kann nicht glauben, wie schnell und allgemein kompetent der Z06 geworden ist – fahren wir auf den Autobahnen zu den höheren Lagen und weiten Weiten des San Gabriel Berge. Auf dem Weg dorthin holen wir unseren nächsten lokalen Spezialisten, Hans Schiff, ab. Stellen Sie sich Hans als Real-Life-Version des hart umkämpften Talentagenten Ari Gold von Entourage vor. Weil er es ist. Er ist animiert, hat einen festen Händedruck und macht Multi-Millionen-Dollar-Deals von seinem iPhone wie du oder ich bestelle einen Uber.

Wenn er keine Geschäfte bei CAA vorantreibt, schiebt er seinen 911 und M5 so oft wie möglich an seine Grenzen. Er hat den Motor an seinem M5 angeblasen – auf dem Weg zur Arbeit! – und hat bis zum Ende der 911 Leistung. Er ist also der perfekte Zielkunde für eines oder beide unserer beiden Autos. Und er ist auch eine Quelle allen Wissens über die besten Routen durch die Berge. Er ist also unser perfekter Führer für diesen Teil der Reise.

Und er verschwende keine Zeit damit, die Autos kennenzulernen. Als wir in die weit geöffnete trockene Landschaft feuern – es sieht aus wie die Kulisse für tausend Western – hat Hans sichtlich Spaß mit dem Lambo zu ringen, die Karosserie des Autos entpuppt sich auf unterhaltsame Art und Weise, da sie Hitze abbaut und Abtrieb hinzufügt. Ich bin genauso beschäftigt in der Z06. Wenn der PTM auf Sport eingestellt ist, wird der e-diff von der Position des Gaspedals bis zur Reifentemperatur vom Gehirn des Autos orchestriert, und ich lache richtig. Bremse, drehe, blase, lache, bremse, drehe, brülle, lache.

Corvette Z06 Cabrio gegen Lamborghini Aventador Roadster

Es ist wirklich schockierend, wie leistungsfähig diese offene Z06 geworden ist. Es wird glücklich mitfahren und dich mit seinem überladenen Grunzen aus den Kurven reißen. Aber es wird auch brennen, einen richtigen Supersportwagen wie erforderlich ehrlich zu halten. Als Cabrio hat es praktisch nichts verloren und eine neue Ebene der atmosphärischen Beteiligung erreicht. Hans ist auch ein Fan, nachdem er nach dem ersten Vorgeschmack auf den neuen Chevy vorübergehend nach Worten verloren hat. “Das Ding ist großartig!”, Ruft er, als wir nach einer Verschnaufpause anhalten.

Und er hat auch recht. Es ist beeindruckend. Nichts vom Aventador wegzunehmen, der immer noch der auffälligste Supersportwagen ist, den man heute kaufen kann, besonders in Grün. Aber das Z06 Cabrio ist ein erstaunlich gutes Stück. Nachdem wir den größten Teil eines Tages damit verbracht haben, mit den Supersportwagen zu fahren, die an den Wochenenden durch diese Berge streifen – und ihnen die Autos erklären -, beginnen wir uns alle zu fragen, warum man mehr als das Z06-Cabrio braucht oder will Ihre offenen Fahrfreuden. Zumindest ist das Hans Urteil, als er mir die Schlüssel des Stingray zuwirft und uns in einer Wolke aus Reifenrauch und Deal-Making lässt.

Persönlich würde ich mit dem regulären Coupé Z06 Coupé bleiben – immer noch mit dem Z07-Paket, wie sie standardmäßig mit abnehmbaren Dachverkleidungen kommen. Es ist also die perfekte Mischung für offenes und geschlossenes Fahren. Dieses Auto ist auch näher am Angebot des Lamborghini – ein enorm schneller, amboßstarker Supersportwagen mit eingebautem Fön. Der neue SV wird zweifellos noch schneller und fokussierter sein. Und mit diesem festen Flügel auf der Rückseite, vielleicht sogar noch ein bisschen mehr Publikum, wenn das möglich ist.

Aber auch wenn es sich um ein ganz anderes Publikum handelt, wird es dieses Z06-Cabrio für all-amerikanischen Fahrspaß kaum schlagen können. Wenn, wie Frau Warwick Sie drängt, Sie sind dabei, 100k herunterzulegen und ein Auto zu kaufen, konnten wir uns nichts besseres vorstellen, um es jetzt auszugeben. Ein Schnäppchen zum doppelten Preis. Von: TopGear

Kategorien
Lamborghini Lebensstil Nachrichten

Ja, das ist ein Dachloser Lamborghini Huracan

Es ist in keiner Weise real oder offiziell, aber es sollte sein: Designer hat eine Idee für Huracan ‘Speedster’

Dies ist ein dachloser Lamborghini Huracan. Bevor diese Worte zu tief eindringen, Vorsicht: Es ist nicht real und auch nicht offiziell. Was es ist jedoch sehr gut.

Ja, das ist ein Dachloser Lamborghini Huracan

Es ist die Arbeit von TG.coms gutem Freund und Photoshop-Ausnahmetalent Jon Sibal, der beschlossen hat, eine Art Lamborghini ‘Speedster’ mit dem neuen V10-Motor Huracan als Basis zu schaffen.

Während der Rest des Huracans eckigen Körpers intakt bleibt, wurde das Dach zusammen mit der Windschutzscheibe abgeschnitten. Alles was übrig bleibt sind zwei Splitterschutz für Fahrer und Beifahrer, eine Reihe von wilden, verchromten BBS-Rädern und, ähm, ein Stormtrooper. “Zum Spaß”, erzählte uns Jon. TopGear