Home / Ausweichen / Lieber Dodge Viper, wir werden dich wirklich vermissen
Lieber Dodge Viper, wir werden dich wirklich vermissen

Lieber Dodge Viper, wir werden dich wirklich vermissen

Es war eine wunderbar wilde Fahrt.

In der letzten Woche haben wir erfahren, dass die Zukunft der Dodge Viper nicht allzu rosig aussieht. Frühes Wort bei Vertragsverhandlungen zwischen Fiat Chrysler Automobiles (FCA) und der United Auto Workers Union (UAW) schien darauf hinzuweisen, dass die Connor Avenue Assembly Plant,

Lieber Dodge Viper, wir werden dich wirklich vermissen

Wo die Viper von rund 80 Mitarbeitern von Hand gebaut wird, wird 2017 stillgelegt. Und jetzt haben wir erfahren, dass der Vertrag offiziell am Freitagmorgen von UAW-Mitgliedern ratifiziert wurde. 77 Prozent stimmten dafür.

Lieber Dodge Viper, wir werden dich wirklich vermissen

Alles in allem ist es sowohl für den Autohersteller als auch für seine Angestellten ein gutes Geschäft, aber es mussten Opfer gebracht werden, unter anderem der Untergang der Viper. Trotz einer erfolgreichen Rückkehr in den Markt im Jahr 2013 nach einer dreijährigen Abwesenheit haben die Umsätze von Viper die Erwartungen nie wirklich erfüllt. Sein Preisschild wurde sogar geschnitten, um Käufer ohne Erfolg zu locken.

Aber vielleicht wurde die letzte Todesanzeige der Viper ironischerweise teilweise durch (SUVs und Turboaufladungsprobleme auch) die Challenger SRT Hellcat verursacht, die sowohl leistungsfähiger als auch weniger teuer ist. Sehr unterschiedliche Autos, wir wissen, aber die Hellcat wurde schnell zu Dodges Halo-Modell. Es ist, was alle wollten. Und so geht es, Dodge Viper. Wir werden dich wirklich vermissen. Von:

Lieber Dodge Viper, wir werden dich wirklich vermissen

About automodells

Check Also

Hellaflush Dodge Challenger Hellcat Could Be the First of Its Kind

Hellaflush Dodge Challenger Hellcat Could Be the First of Its Kind

Wir befürchteten, dass der Tag kommen würde, an dem die Hellaflush-Subkultur einen Dodge Challenger Hellcat …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.