Kategorien
Lamborghini News

Bedrohliche Oakley Design Lamborghini Aventador trifft den Markt

In einer Stadt wie Dubai ist die Fahrt in einem Lamborghini Aventador nicht besonders beeindruckend. Schließlich beherbergt die unglaublich wohlhabende Stadt alle limitierten Supersportwagen von McLaren, Porsche, Ferrari, Pagani und Koenigsegg.

Bedrohliche Oakley Design Lamborghini Aventador trifft den Markt

Mit diesen Autos, die durch die Straßen streifen, sind die einzigen Aventadors, die richtig Köpfe drehen können, modifizierte Beispiele und das Folgende von Oakley Design ist eines der beeindruckendsten, die wir je gesehen haben.

Bedrohliche Oakley Design Lamborghini Aventador trifft den Markt

Zwar nicht ganz so verrückt wie ein Mansory Carbonado Aventador mit 1200 PS, wurde dieser Oakley Design Aventador, der derzeit in Deals on Wheels auf der James Edition erhältlich ist, mit einer Reihe von maßgeschneiderten optischen und aerodynamischen Details versehen Dubais heiße Straßen. Zusätzlich wurde die Leistung des 6,5-Liter-V12-Saugmotors durch einige ECU-Optimierungen und eine neue Abgasanlage auf 760 PS gesteigert.

Bedrohliche Oakley Design Lamborghini Aventador trifft den Markt

Der Aventador wurde visuell in Lamborghinis matten Schwarz getönt, Nero Nemesis genannt. Es rollt auf einer Reihe von glänzenden schwarzen Felgen mit leuchtend orange Center Locks und sitzt über passenden orange Bremszangen. Wie dieser Aventador ist Oakley Design “LP760-4 Carbon Edition”, viele Außenelemente sind in Kohlefaser beendet; vor allem der Frontsplitter, vordere Luftansaugöffnungen, Dach, Außenspiegel und seitliche Lufteinlässe.

Bedrohliche Oakley Design Lamborghini Aventador trifft den Markt

Auf der Rückseite befindet sich ein Custom-Carbon-Diffusor und der obligatorische Kohlefaser-Heckflügel mit orangefarbenen Endplatten. Durch die Kombination von schwarzem Lederbezug mit orangefarbenem Alcantara über den Sitzen, Lenkrad, Türverkleidungen, Mittelkonsole und Getriebetunnel ergänzt sich der Innenraum perfekt mit dem Exterieur. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.