Home / Aston Martin / Aston Martin Just Trademarked An Insanely Cool Name
Aston Martin Just Trademarked An Insanely Cool Name

Aston Martin Just Trademarked An Insanely Cool Name

Nur wir denken nicht, dass es für ein bestimmtes Auto ist, aber eher …

Aston Martin Just Trademarked An Insanely Cool Name

Wir wissen, dass der neue CEO von Aston Martin, Andy Palmer, an einigen großen Turnaround-Plänen arbeitet. Im nächsten Jahr oder so sollten wir die Ankunft des DB9-Ersatzes sehen, der als der DB11 sowie ein eventueller EV bezeichnet wird.

Aber wir sind auch bereit zu wetten, dass ein neuer Hypercar, wie ein One-77-Nachfolger, in Arbeit ist. Laut einem Bericht von AutoGuide hat der britische Automobilhersteller den Namen Aeroblade, der für “Personenkraftwagen und Rennwagen sowie deren Teile und Zubehör” verwendet wird, soeben geschützt.

Das hört sich nicht nach einem neuen Modell an, sondern nach einem bestimmten Teil. Schauen Sie sich zum Beispiel den massiven Heckflügel des spurorientierten Vulcan an. Gemessen an der Art, wie es aussieht, gibt es eindeutig Technologie dahinter, was bedeutet, dass es nicht nur für die Show ist. Es wäre also durchaus sinnvoll, wenn AM es in ein zukünftiges Modell einbauen würde.

Frage ist, welche? Eine Produktionsversion des Vulcan? Der DB11? Oder etwas ganz anderes, von dem wir noch nichts wissen? Hoffentlich werden wir im März einige Antworten bekommen, wenn wir uns Genf nähern. Von:

Aston Martin Just Trademarked An Insanely Cool Name

About automodells

Check Also

Pagani quält den kommenden Hardcore Huayra

Pagani quält den kommenden Hardcore Huayra

Im Jahr 2016 hat Pagani ein Teaser-Image seines kommenden Hardcore Huayra veröffentlicht. Details über die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.