Kategorien
Ferrari Nachrichten

Treffen Sie den Ferrari 458 Speciale A "Interceptor II"

Der 2015 Ferrari 458 Speciale A (Aperta), wie Sie wissen, ist eine limitierte Auflage von nur 499 Einheiten. Es stellt sich heraus, dass es auch eine limitierte Edition der limitierten Edition gibt, die hier als Interceptor II bezeichnet wird, laut Plakette auf der Mittelkonsole.

Treffen Sie den Ferrari 458 Speciale A "Interceptor II"

Nun, wegen der einzigartigen Kombination aus Lackierung und Streifen und der Tatsache, dass jeder limitierte Ferrari, der die Fabrik verlässt, sehr persönlich ist, könnte man sich vorstellen, dass Interceptor eine besondere Bedeutung für den Vorbesitzer dieses Autos hat und nicht für Ferrari , sozusagen. Dies ist ein gebrauchter Interceptor Ferrari 458 Speciale A mit 16.000 km auf der Uhr, zu einem nicht genannten Preis bei Hoefnagels zum Verkauf.

Treffen Sie den Ferrari 458 Speciale A "Interceptor II"

Ungeachtet dieser etwas verwirrenden Plakette ist dieser 458 Speciale Aperta ohne Frage und ohne jeden Zweifel eines der am besten spezifizierten Beispiele des Wortes. Die blaue Farbe des Äußeren, garniert mit gelben Streifen und 20-Zoll-Aperta-Felgen, wird durch ein einzigartiges Interieur ergänzt, das fast vollständig in blaues Alcantara eingewickelt ist und mit gelben Nähten verziert ist.

Treffen Sie den Ferrari 458 Speciale A "Interceptor II"

Wie eine weitere Plakette am Auto zeigt, wird der Ferrari 458 Speciale A von einem preisgekrönten 4,5-Liter-V8-Motor angetrieben, der in diesem Modell auf 605 PS abgestimmt ist. In nur 3,0 Sekunden sprintet der Wagen von 0 auf 100 km / h und rollt Fiorano in 1’23 “5, schneller als ein Enzo. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.