Kategorien
Nachrichten Veranstaltung

Galerie: Festivals der Geschwindigkeit Orlando 2015

So waren die Bewohner von Newport Beach nicht die einzigen, die eine großartige Superauto-Show genossen hatten. Unten in Orlando hatten sie ein großartiges Event mit dem Namen Festivals of Speed ​​Orlando organisiert, bei dem viele Hyper-Autos und viele weitere Super-Autos zur Unterhaltung einer schwindelerregenden Menge auftauchten.

Galerie: Festivals der Geschwindigkeit Orlando 2015

Galerie: Festivals der Geschwindigkeit Orlando 2015 Das größte Highlight der von der Dimmmitt Automotive Group gesponserten Festivals of Speed ​​Orlando 2015 war die Anzahl der anwesenden McLarens – vom P1 Hyper-Car über einige wenige 650S Modelle bis hin zum neuen Boy 570S und natürlich dem alten Kap. 12C. Aber die Macs wurden von ein paar super speziellen Autos übertroffen, die die Show bei der Ankunft stahlen.

Galerie: Festivals der Geschwindigkeit Orlando 2015

Galerie: Festivals der Geschwindigkeit Orlando 2015

Zuerst gab es die Pagani Huayra King Edition, eine einmalige Sonderanfertigung des italienischen Hyperautos, die offensichtlich so gebaut war, dass ein Mann – der unbedingt König sein wollte – seine Eitelkeit genießen konnte. Er hat sogar ein THEKING-Nummernschild.

Galerie: Festivals der Geschwindigkeit Orlando 2015

Galerie: Festivals der Geschwindigkeit Orlando 2015

Aber noch beeindruckender als dieser böse Junge war der rote Aston Martin Vulcan, der vor einer Woche in den USA angekommen war. Dieser Multi-Millionen-Dollar-Rennwagen mit limitierter Auflage ist die wahre Definition eines großen Jungenspielzeugs. Dieser wunderschöne gelbe Ferrari Enzo sah in dieser Firma fast wie ein Fließheck aus! Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.