Home / Lamborghini / Der Lamborghini Urus wird dieses Feature nicht haben und alle werden begeistert sein
Der Lamborghini Urus wird dieses Feature nicht haben und alle werden begeistert sein

Der Lamborghini Urus wird dieses Feature nicht haben und alle werden begeistert sein

Weil Fahren Spaß machen soll.

Obwohl es erst 2018 in den Handel kommt, werden langsam, aber sicher immer wieder Details zum Lamborghini Urus in Produktion gebracht. Wir haben kürzlich erfahren, dass Lamborghinis zweiter SUV höchstwahrscheinlich von einem Twin-Turbo 4,0-Liter-V8 angetrieben wird.

Der Lamborghini Urus wird dieses Feature nicht haben und alle werden begeistert sein
Lamborghini Urus

Es wird einige Off-Road-Fähigkeiten haben, aber Lamborghini macht dieses Ding eindeutig für maximale Leistung auf der Straße. Eine der neuesten Eigenschaften von Straßenfahrzeugen ist die autonome Technologie.

Der Lamborghini Urus wird dieses Feature nicht haben und alle werden begeistert sein

Gibt es eine Chance, dass Lamborghini diese Technologie auf den Urus anwenden wird? Nee. Laut Leftane News erklärte Stephan Winkelmann, CEO von Lamborghini, dass seine Kunden im Gegensatz zum Auto immer eine “Bereitschaft zum Autofahren” wollen. Fazit: Lamborghini ist sich bewusst, dass Urus-Käufer nicht gefahren werden wollen; Sie wollen fahren.

Der Lamborghini Urus wird dieses Feature nicht haben und alle werden begeistert sein

Was interessant ist, ist zu sehen, wie dieser Zwilling-Turbo-V8 funktioniert, weil Lamborghini, wie wir alle wissen, nur Saugmotoren gehabt hat, ein V10 und V12. Dennoch plant der italienische Autohersteller, 3.000 Einheiten des Urus pro Jahr zu bauen. Wenn das passiert, wird sich der Umsatz von Lamborghini wahrscheinlich verdoppeln. Von:

Der Lamborghini Urus wird dieses Feature nicht haben und alle werden begeistert sein

About automodells

Check Also

Willst du einen "brandneuen" Pontiac Firebird?

Willst du einen "brandneuen" Pontiac Firebird?

Bummed that Pontiac and the Firebird are gone forever? Here’s a possible anecdote to your …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.