Home / Mustang / Offiziell: 1965 "SPLITR" Mustang Fastback von Ringbrothers
Offiziell: 1965 "SPLITR" Mustang Fastback von Ringbrothers

Offiziell: 1965 "SPLITR" Mustang Fastback von Ringbrothers

Neben dem von Ford auf der SEMA 2015 von Ringbrothers vorgestellten Ford Mustang mit seinem speziellen Kohlefaser-Design hat das Unternehmen auch seinen “SPLITR” Mustang Fastback vorgestellt.

Offiziell: 1965 "SPLITR" Mustang Fastback von Ringbrothers

Als der Baubeginn des Wagens begann, modifizierten die Brüder ihre Karosserie, indem sie die Unterseite der vorderen Kotflügel trimmten und gleichzeitig die Schweller nach vorne ausstreckten. Zusätzlich wurden die Radhäuser an allen vier Ecken um 1,5 Zoll aufgeweitet. Eine zweite Bodenwanne wurde ebenfalls installiert, die dem SPLITR Mustang eine vollständig flache Unterfläche bietet.

Offiziell: 1965 "SPLITR" Mustang Fastback von Ringbrothers

Um das Auto noch besser hervorzuheben, wurde es in einem Farbton namens “Ford Race Red” lackiert und mit einem seidenmatten Finish versehen. Ein Satz geschmiedeter HRE-Räder wurde ebenfalls eingebaut (18 “vorne und 19” hinten) und in klebrige Nitto Invo-Reifen mit den Maßen 265/35 und 305/35 gewickelt.

Offiziell: 1965 "SPLITR" Mustang Fastback von Ringbrothers

Unter der Haut wurde das Auto mit einem 427 Kubikzoll-V8-Motor von Ford Racing ausgestattet. Dieser Motor wurde mit einer maßgeschneiderten Aluminium- und Lexan-Airbox sowie einer potenten neuen Drosselklappe und MSD Atomic-Einspritzung ausgestattet. An den Motor ist ein Tremec T56 Sechsgang-Schaltgetriebe gekoppelt, das die Hinterräder antreibt.

Offiziell: 1965 "SPLITR" Mustang Fastback von Ringbrothers

Weitere Schlüsselelemente des Fahrzeugs sind der Custom-Auspuff, große Baer-Bremsen mit 14-Zoll-Scheiben vorne und hinten, einstellbare Gewindefahrwerke und ein aufgefrischter Innenraum. Von:

Offiziell: 1965 "SPLITR" Mustang Fastback von Ringbrothers

About automodells

Check Also

2015 Ford Mustang King Cobra Leistungspakete

2015 Ford Mustang King Cobra Leistungspakete

Für die Besitzer des brandneuen Ford Mustang, der ein bisschen mehr Leistung aus ihrem Auto …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.