Home / Motorrad Bewertungen / Yamaha MT-125 – kleines Fahrrad bietet großen Stil
Yamaha MT-125 - kleines Fahrrad bietet großen Stil

Yamaha MT-125 – kleines Fahrrad bietet großen Stil

Yamahas nackte MT-Bikes, der MT-07 und der größere MT-09, haben sich seit ihrer Einführung beide als beliebt erwiesen. Jetzt hofft Yamaha, mit einer kleineren Version, der MT-125, noch mehr Fahrern gerecht zu werden. Das Bike basiert auf der YZF-R125, hat aber den gleichen aggressiven Streetfighter-Style wie die größeren MT Bikes.

Yamaha MT-125 - kleines Fahrrad bietet großen Stil

Trotz seiner kleinen 125er-Hubraum hat die Yamaha MT-125 eine beträchtliche Präsenz. Es ist sicherlich einer der stilvollsten 125er, die jetzt im Handel erhältlich sind, und mit der brandneuen YZF-R125-Plattform darunter sollte es auch Spaß machen.

Die Yamaha MT-125 bietet eine aufrechtere Fahrposition als die YZF, die besser zu ihrem Streetfighter-Image passt, was laut Yamaha Einfluss von “The Dark Side of Japan” hatte. Die entspanntere Sitzposition mit breiteren Lenkern und einem überarbeiteten Lenkwinkel ist auch für Pendler und Alltagsfahrer besser geeignet. Weitere Unterschiede zwischen dem MT-125 und dem YZF sind, abgesehen von fehlenden Verkleidungen, eine geringere Sitzhöhe und ein kürzerer Tank.

Yamaha MT-125 - kleines Fahrrad bietet großen Stil

Vorne hat das Fahrrad eine Scheinwerfereinheit mit LED-Tagfahrlicht, ein LED-Rücklicht und eine volle LCD-Instrumententafel mit Anzeigen, die von modernen Smartphones inspiriert sein sollen.

Yamaha MT-125 - kleines Fahrrad bietet großen Stil

Der Motor des Yamaha MT-125 ist ein flüssigkeitsgekühlter 4-Takt-Saugmotor mit 4 Zylindern und 4 Zylindern, der in einem Deltabox-Rahmen aus Stahl montiert ist. Zu den Highlights des Chassis gehören Supersport-41mm Upside-funed Frontgabeln und eine schwimmende 292mm Frontscheibe, die von einem radial montierten Bremssattel gegriffen wird. Die Räder sind Race-Style-Multispike-Einheiten in einem 100 / 80-17 Vorderreifen und 130 / 70-17 Hinterreifen eingewickelt.

Die Yamaha MT-125 wird voraussichtlich im Sommer 2014 in den Verkauf gehen. Ab der Markteinführung wird sie in drei Farben erhältlich sein: matt-rot, matt-grau und race-blue. Eine große Auswahl an Zubehör wird zur gleichen Zeit eingeführt, wenn das Fahrrad in den Autohäusern ankommt. Die Preise sind noch bekannt zu geben. Von:

Yamaha MT-125 - kleines Fahrrad bietet großen Stil

About automodells

Check Also

Honda Grom verwandelt sich in einen spektakulären Streetfighter

Honda Grom verwandelt sich in einen spektakulären Streetfighter

Viele Motorräder können Attribute wie “abscheulich” oder “bedrohlich” erhalten, aber die Honda Grom ist definitiv …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.