Kategorien
Motorrad Bewertungen

Der Clip-On Beifahrersitz sieht auf dem Litho Sora Electric Superbike cool aus

Das Problem sowohl bei Gelegenheits- als auch bei Luxus-Superbikes ist, dass sie normalerweise für das Solofahren gemacht werden. Sowohl mit Benzin als auch mit Elektroantrieb werden diese Maschinen oft zum Vergnügen des Fahrers entwickelt. Dennoch kann der Lito Sora leicht mit einem Zusatzsitz aufgerüstet und für Zwei-Fahrten in Momenten vorbereitet werden. Der Clip-On Beifahrersitz sieht auf dem Litho Sora Electric Superbike cool aus

Der kanadische Luxus-Elektro-Superbike-Hersteller Lito Green Motion (Lito) stattete seine Sora-Maschine serienmäßig mit nur einem Sitz aus, vernachlässigte aber nicht diejenigen, die davon träumen, vom Soziussitz aus zu fahren.

Lito hat kürzlich seinen Beifahrersitz in einem kurzen Video vorgestellt, das zeigt, wie einfach es ist, von einem Solo-Elektro-Roadster zu einer Maschine zu wechseln, die Spaß für zwei bietet.

Im ersten Video sehen Sie, dass der Soziussitz aus CNC-gefrästem Aluminium besteht, dessen Design sich perfekt in die Optik des Fahrrads einfügt. Die beiden Sitze sind perfekt ausgerichtet, und der Beifahrersitz wird eins mit dem Fahrersattel.

Soras Fahrersitz ist elektronisch verstellbar und passt auch den Soziussitz an

Der Clip-On Beifahrersitz sieht auf dem Litho Sora Electric Superbike cool aus

Nun, wenn Sie mehr von dem gelesen haben, was wir über den Lito Sora veröffentlicht haben, sollten Sie wissen, dass dieses elektrische Superbike voll mit High-Tech-Features ausgestattet ist. Der elektrisch verstellbare Fahrersitz ist nur eine dieser innovativen Funktionen und die Befestigung eines Soziussitzes macht ihn verstellbar. Schade, dass Lito dieses Feature nicht in das Präsentationsvideo aufgenommen hat … es hätte noch spektakulärer ausgesehen.

Was das Lito Sora anbelangt, so ist dieses Bike ein wahrhaft exklusives Bike. Die Preise beginnen bei $ 77.000, was ungefähr € 70.449 entspricht, und das ist ziemlich steil für jeden, der kein reicher Mann ist.

Sora kann 12 kWh Energie packen und erzeugt ein Drehmoment von 90 Nm (66,3 lb-ft). Er erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km / h, während die Stadt 200 km und die Autobahn die Hälfte dieser Zahl beträgt.

Das Fahrrad verfügt außerdem über ein Touchscreen-Display, Smart GPS, drei Power-Modi, Keyless-Zündung und mehr, und es ist in einer luxuriösen Carbon-Verkleidung verkleidet. Auf der Website von Lito Sora finden Sie weitere Informationen. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.