Kategorien
Mclaren Nachrichten

McLaren P1 erreicht das Ende der Produktion

Es ist jetzt offiziell: McLaren P1 ist Geschichte! Laut einer Pressemitteilung von McLaren Automotive ist die Produktion des 375. P1 jetzt abgeschlossen und damit fällt der Vorhang auf die bisher beste Produktion des Unternehmens, die in die Geschichtsbücher aufgenommen wird.

McLaren P1 erreicht das Ende der Produktion

Das ist, bis sie es in sich selbst finden, um mit einem P1 R oder etwas zu kommen, oder anfangen, an der Ersetzung zu arbeiten. McLaren P1 war sicherlich ein kommerzieller Erfolg für das Unternehmen, ganz zu schweigen von dem P1 GTR-Programm, das immer noch in vollem Gange ist. Wenn nicht wieder einmal etwas Schreckliches in der Weltwirtschaft passiert ist, werden wir auf jeden Fall noch ein weiteres Hyperauto von den guten alten Kerlen bei McLaren sehen.

Trotzdem kann man nicht anders, als sich bei dem Gedanken, dass so ein erstaunliches Stück Technik aus der Produktion ausgeht, neblig zu werden. Der abschließende McLaren P1 ist ein perlglänzendes orangefarbenes Beispiel ohne freiliegenden Kohlenstoff mit Ausnahme der Aero-Teile und wurde vor der Auslieferung mit dem ersten P1, einem Eis-Silber-Beispiel, vereinigt. Es verfügt über MSO-Innendekorationen wie eine schwarze und orangefarbene Alcantara-Polsterung und schwarze Details für die Schaltanlagen, Instrumentenblenden und Klimaanlagenlüftungsöffnungen.

McLaren P1 erreicht das Ende der Produktion

Mike Flewitt, Chief Executive Officer bei McLaren Automotive, kommentierte: “Der McLaren P1 hat mehr erreicht, als wir es seit seiner ersten Vorstellung vor etwas mehr als drei Jahren erwartet haben, sowohl als neue Generation von Supersportwagen als auch zur weltweiten Verbesserung der Marke McLaren . “Mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.