Kategorien
Mclaren Tuning

McLaren 650S Le Mans in vulkanischem Gelb

Eines der seltensten und exklusivsten Modelle, die McLaren dieses Jahr auf den Markt brachte, war der extrem limitierte McLaren 650S Le Mans. Mit nur 50 Exemplaren für die ganze Welt ist das Le Mans kein Anblick, den man sehr oft in freier Wildbahn sieht, besonders in einer einzigartigen Farbe wie dieser.

McLaren 650S Le Mans in vulkanischem Gelb

Bisher haben wir nur ein paar McLaren 650S Le Mans Modelle in dunkler Sarthe Grey Farbe gesehen. Dieser, auf einem Parkplatz in London entdeckt, verfügt über eine hervorragende vulkanische gelbe Farbe. Es ist ein Ein-Ton-Job mit allen Aero-Teilen und Lufteinlässen, normalerweise in exponierter Kohlefaser, fertig in Körperfarbe.

Die Highlights eines McLaren 650S Le Mans, die auf den ersten Blick nur ein echter Kenner sein werden, sind ein überarbeitetes Front-End mit Luftschlitzen an den Tragflächen und ein großer Dachschnorchel, den Sie auch bei MSO für Ihre normalen 650S und 675 LT. Es kommt auch mit F1-inspirierten Rädern in diesem Fall mit gelben Bremssätteln ergänzt. Aber wenn Sie all das verpassen, dann sind die Seitenblätter mit Le Mans ein weiteres Zeichen.

McLaren 650S Le Mans in vulkanischem Gelb

Die Le Mans-Edition wurde anlässlich des historischen 20. Jubiläums des McLaren F1 GTR-Sieges bei den 24 Stunden von Le Mans produziert. Es kommt nur in Coupe Körperart und, wie erwähnt, in nur 50 Kopien. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.