Kategorien
Lebensstil Mclaren

Just for Fun: McLaren 650S Ski Car!

Völlig auf den Weihnachtsgeist und das winterliche, schneereiche Wetter abgestimmt, entschloss sich Designer Rains Prisk, das ultimative, imaginäre Auto für Skiausflüge zu entwickeln. Das Ergebnis seiner Meditationen ist diese hervorragende McLaren 650S Ski Maschine.

Just for Fun: McLaren 650S Ski Car!

Prisk hat sein McLaren 650S Skiauto aus mehreren guten Gründen auf eine GT3-Rennversion gestützt. Erstens sieht der GT3 viel kühler und sexy aus als der normale 650S. Darüber hinaus ist der Rennwagen mit einem massiven Frontspalter ausgestattet, der als eine große Schaufel zum Pflügen von Schnee dienen kann und Platz für das Auto schafft, wo es keine gibt.

Zugegeben, es gibt einige Probleme mit der Bodenfreiheit und Slick-Reifen auf Schnee und Eis – ganz zu schweigen von dem Heckantrieb – aber auf der Oberseite bietet der Heckspoiler einen fantastischen Platz, um eine Skibox zu sichern. Also gibt es doch Methode zu diesem Wahnsinn!

Für diejenigen, die an einem McLaren 650S Ski-Auto interessiert sind, ist der erste Name, der in den Sinn kommt, professionelle Skifahrer und Hardcore-Benziner Jon Olsson. Er hat schon so manch einen Supersportwagen in Schneepflüge verwandelt, warum also nicht einen McLaren, besonders jetzt, wo er nicht mehr seinen prächtigen Audi RS6 DTM hat (er verkaufte das Auto und es wurde anschließend von Autodieben angezündet). Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.