Kategorien
Land Rover

Stellt sich heraus Der neue Land Rover Defender wird viel wie sein Vorfahr aussehen

Puristen haben jetzt mehr Gründe, nachts zu schlafen.

Sehr zum Schrecken der Hardcore-Puristen debütierte Land Rover 2011 mit dem DC (Defender Concept) 100. Es soll ein Ersatz für den aktuellen Defender sein, der seit unglaublichen 68 Jahren produziert wird.

Stellt sich heraus Der neue Land Rover Defender wird viel wie sein Vorfahr aussehen

Das Konzept weicht weit weg von den robusten Designs des ursprünglichen Defender und sah zu weich aus, ein bisschen wie der Range Rover Evoque. Zum Glück fühlt sich Joe Eberhardt, der CEO von Jaguar Land Rover USA, genauso und hat versprochen, dass der neue Defender nicht wie der DC100 aussehen wird.

Stellt sich heraus Der neue Land Rover Defender wird viel wie sein Vorfahr aussehen

Wenn es im Jahr 2018 auf zerklüftete Terrains spritzt, wird es als der Land Rover im mittleren Preissegment angeboten, weniger luxuriös als die Range Rover Linie, aber eher dazu geeignet, härteren Bedingungen zu widerstehen als der Discovery. Als Eberhardt Anfang der Woche mit Automotive News sprach, sagte er, dass er will, dass der neue Defender das Non-plus-Ultra im Offroad-Bereich ist, aber immer noch ein kommerzieller Erfolg und nicht nur ein Nischenfahrzeug für Eingeweihte.

Stellt sich heraus Der neue Land Rover Defender wird viel wie sein Vorfahr aussehen

Für JLR heißt das: Den Umsatz von Defender um den Faktor zehn zu steigern. Um dies zu ermöglichen, wird die neue Version zwei zweitürige Modelle, eine viertürige und zwei- und viertürige Pickup-Versionen von für maximalen Nutzen haben. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.