Kategorien
Lamborghini

Lamborghini Gallardo LP560 Reiter GT3 2009

Lamborghini Gallardo Reiter LP560 GT3 basiert auf Lamborghini LP560-4 Produktion. Der Lamborghini Gallardo Reiter LP560 GT3 ist mit einem komplett neuen Motor und dem 5,2 Liter stärkeren V10-Motor ausgestattet, der 570 PS [419,2 kW] bei 8.000 U / min leistet. Lamborghini Gallardo LP560 Reiter GT3 2009

Es entwickelt auch deutlich mehr Drehmoment als sein Vorgänger, 540 Nm bei 6500 U / min. Eine EFI Euro 12 ECU für das Motormanagement. Damit lässt sich der Lamborghini Gallardo Reiter LP560 GT3-Autopreis für 265.000 Euro netto in der After-Sales-Lösung für rund 30.000 Euro netto zum vollwertigen Rennwagen GT2 kostengünstig umrüsten. Auf diese Weise erhält der Kunde den LP560 GT3 Rennwagen, der in der GT3-Klasse weltweit starten kann und auch in der GT2-Klasse LM GT2-Klasse.

Lamborghini Gallardo LP560 Reiter GT3 2009

Lamborghini Gallardo LP560 Reiter GT3 2009

Das hochmoderne Mittelmotorkonzept verleiht dem Fahrzeug ein hervorragendes Handling und bildet die Basis für eine perfekte Gewichtsverteilung von vorne nach hinten von 43-57%. Ausgestattet mit 270 / 650-18 [vorn] und 310 / 710- 18 [hinten] Reiter Engineering nutzt die maximalen Abmessungen der Reifen an der Hinterachse, was wiederum den Grip im Vergleich zum Vorgänger GT3 verbessert und vor allem deutlich konstantere Rundenzeiten ermöglicht.

Lamborghini Gallardo LP560 Reiter GT3 2009

Das Lamborghini Gallardo LP560 Reiter GT3 Federungskonzept basiert auf dem großen Bruder Murcielago R-GT, der Reiter. CNC gefräste Holme, Dreieckslenker, ein 24-Stunden-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.