Home / Automobilausstellung / Mansory F12 La Revoluzione
Mansory F12 La Revoluzione

Mansory F12 La Revoluzione

Mansorys Angriff auf den Supercar-Markt wird mit einem weiteren maßgeschneiderten Ferrari F12 Berlinetta-Projekt auf der IAA Frankfurt Motor Show 2013 fortgesetzt. Als eine von zwei Weltpremieren auf seinem Stand ist die Mansory F12 La Revoluzione eine beeindruckende Maschine. Die Ingenieure haben sich nicht damit begnügt, einfach nur Teile an die bestehende Karosserie anzubringen, sondern die Karosserie zerlegt und von Grund auf neu aufgebaut. Das Auto ist ein vollständiger Angriff auf die Sinne, 1.200 PS, ein Wert von 1.300.000 Euro und eine atemberaubende Kohlefaser-Fassade.

Mansory F12 La Revoluzione

Der Mansory F12 La Revoluzione ist natürlich der exklusivste Ferrari F12 Berlinetta auf dem Markt. Die Karosserieteile bestehen aus Kohlefaser, die in Mansorys eigenen Autoklaven gebacken wurde. Mansory beschreibt den vorderen Stoßfänger als eine “umgekehrte Formel-Eins-Nase” mit einer Vielzahl von verschiedenen Entlüftungsöffnungen, um den Luftstrom in den vorne montierten Motor zu erhöhen. Die F12 La Revoluzione bekommt auch ein neu gestaltetes Heck mit einem Satz von Quad-Endrohren auf beiden Seiten montiert.

Mansory F12 La Revoluzione

Mansory F12 La Revoluzione

Die Headline-Zahlen sind etwas ziemlich atemberaubend. Die Entwicklungsabteilung von Mansory hat eine Reihe von Verbesserungen entwickelt, darunter eine neue Software für die zentrale elektronische Steuereinheit, eine Reihe von größeren Turboladern und ein brandneues Auspuffsystem für minimalen Gegendruck. Zusammen bringt das Upgrade-Paket den 6,3-Liter-V12 auf atemberaubende 1.200 PS mit einem maximalen Drehmoment von 890 Nm. 0-100km / h dauert nur 2,9 Sekunden und die La Revoluzione Raketen auf eine Höchstgeschwindigkeit von 370 km / h.

Mansory F12 La Revoluzione

Die Mansory F12 La Revoluzione verfügt über ein neues Felgendesign mit fünf Dreifachspeichen mit Pirelli Hochleistungsreifen. Sie messen 21 Zoll vorne und 22 Zoll hinten. Hinter den Rädern verbirgt sich ein Satz perforierter Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 398 mm vorne und 360 mm an der Hinterachse.

Mansory F12 La Revoluzione

Die Farbe der Außenseite entspricht dem Namen, Revolution Red. Die Innenausstattung verbindet dieses Thema mit Kohlefaser, Rindsleder und Alcantara. Natürlich zahlen Kunden, die sich für das volle Paket entscheiden, den Preis. Für diesen erstaunlichen Bau wird Mansory 1.300.000 Euro ohne Steuern berechnen. Für diejenigen, die den absoluten Höhepunkt der Abstimmung wünschen. Es wird ein vernünftiger Preis sein! Von: GtSpirit

Mansory F12 La Revoluzione

About automodells

Check Also

Plastidipped Ferrari 458 Italia bekommt einen Satz von Customized Vossen Wheels

Plastidipped Ferrari 458 Italia bekommt einen Satz von Customized Vossen Wheels

Those of you who have no idea what’s PlastiDip, it’s a silicon spray in a …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.