Kategorien
Bugatti

Goodwood 2012: Bugatti Veyron Großartiger Sport Vitesse

Bugatti zeigte den Veyron Grand Sport Vitesse beim Goodwood Festival of Speed ​​2012. Vitesse ist Französisch für “Geschwindigkeit” und das gilt sicherlich für dieses Auto.

Goodwood 2012: Bugatti Veyron Großartiger Sport Vitesse

Goodwood 2012: Bugatti Veyron Großartiger Sport Vitesse Inspiriert von dem rekordverdächtigen Bugatti Veyron Super Sport, wird der Veyron Grand Sport Vitesse von einem 8 Liter großen W16-Motor mit vier vergrößerten Turboladern und Ladeluftkühlern angetrieben, der bei 6.400 U / min beeindruckende 1.200 PS (882 kW) leistet. Das maximale Drehmoment von 1.500 Nm wird zwischen 3.000 und 5.000 U / min erreicht.

Goodwood 2012: Bugatti Veyron Großartiger Sport Vitesse

Goodwood 2012: Bugatti Veyron Großartiger Sport Vitesse

Der Veyron Vitesse beschleunigt in 2,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km / h, die 200 km / h-Marke wird in 7,1 Sekunden und 300 km / h in nur 16 Sekunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit von 410 km / h (255 mph) macht den Allrad-Sportwagen Grand Sport Vitesse zum schnellsten Serien-Roadster aller Zeiten.

Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.