Home / Abstimmung / Golden Bugatti Veyron in Genf entdeckt
Golden Bugatti Veyron in Genf entdeckt

Golden Bugatti Veyron in Genf entdeckt

Es ist die Mitte des Sommers, was bedeutet, dass die Temperaturen in der Wüste für Superautos oder Menschen nicht gastfreundlich sind. Es bedeutet auch, dass die Araber, die reich sind – und das sind alle -, die europäischen Länder mit ihren Autos im Schlepptau treffen und wunderbare Szenen auf den Straßen schaffen.

Golden Bugatti Veyron in Genf entdeckt

Und es wird nicht viel schöner als das. Hier in einer Hintergasse in Genf, Schweiz, schaufelten Spotter ein goldenes Bugatti Veyron Schaukel Saudi 001 Nummernschild, was bedeutet, dass der Kerl hinter dem Steuer eine sehr hohe Lizenzgebühr ist.

Golden Bugatti Veyron in Genf entdeckt Golden Bugatti Veyron in Genf entdeckt

Als ob das nicht genug wäre, um eine Szene zu schaffen, hat er einige Freunde in einem einzigartigen blauen Chrom Ferrari 458 mit einem Hamann Styling Kit und einem roten Rolls-Royce Phantom mitgebracht.

Man kann sagen, dass diese Leute Tantiemen sind, auch wenn man die Nummernschilder nicht bemerkt, da sie sich wie perfekte Gentlemen benehmen und die Bewohner nicht dadurch belästigen, dass sie ihre Motoren sinnlos aufdrehen.
Von: motorisch

Golden Bugatti Veyron in Genf entdeckt

About automodells

Check Also

Willst du einen "brandneuen" Pontiac Firebird?

Willst du einen "brandneuen" Pontiac Firebird?

Bummed that Pontiac and the Firebird are gone forever? Here’s a possible anecdote to your …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.