Home / Bugatti / Bugatti Veyron Sang Noir Does the Drag Thing
Bugatti Veyron Sang Noir Does the Drag Thing

Bugatti Veyron Sang Noir Does the Drag Thing

Nein, wir meinen nicht, dass der Bugatti Veyron Sang Noir sich als Drag Queen oder so gekleidet hat. Es hat gerade an Drag-Race und Beschleunigungsläufen des letzten Monats teilgenommen. Allerdings ist dies ein merkwürdiges Unterfangen, dass der Bugga mit dem Tragen von Luftwiderstand vergleichbar ist.

Bugatti Veyron Sang Noir Does the Drag Thing

Normalerweise sieht man einen Bugatti Veyron nicht an einem Drag Strip, der Autos im Wert von einem Zwölftel seines Preises herausfordert, geschweige denn eine limitierte Edition wie den Bugatti Veyron Sang Noir.

Aber es ist trotzdem eine ziemlich großartige Szene. Das Auto beschleunigt wie ein verrückter Mann mit diesem Flügel, der seinen Boden auf den Asphalt drückt.

Sie machten nur 15 Einheiten des Bugatti Veyron Sang Noir, der in Europa, dem Nahen Osten und den USA verkauft wurde.

Die Hauptmerkmale des vom Typ 57S Atlantic inspirierten Wagens sind schwarz getöntes Kohlefaser-Monocoque, schwarze und Carbon-Karosserieteile, verchromter Hufeisengrill, handgenähtes Vollleder in einem Mix aus Tangerine und Piano Black. schwarze Frontlichter, Lufteinlässe, Tankdeckel und Türgriffe sowie blaue Bremssättel. Von:

Bugatti Veyron Sang Noir Does the Drag Thing

About automodells

Check Also

1,109 hp Mansory Modified Bugatti Veyron

1,109 hp Mansory Modified Bugatti Veyron

Mansory hat sich wieder einmal selbst übertroffen und diesmal einen Bugatti Veyron modifiziert. In allen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.