Home / Bugatti / Bugatti hat bereits einige tolle Pläne für den Chiron
Bugatti hat bereits einige tolle Pläne für den Chiron

Bugatti hat bereits einige tolle Pläne für den Chiron

Und hier ist einer von ihnen.

Es hat noch nicht einmal sein offizielles Debüt gegeben und bereits jetzt beginnen Details über Bugattis Pläne für den Chiron herauszukommen. Diese neueste Nachricht kommt heute von der niederländischen Auto-Nachrichtenquelle Autovisie zu uns, und es würde uns nicht überraschen, wenn es sich als richtig erweist. Bugatti hat bereits einige tolle Pläne für den Chiron

Angeblich will Bugatti irgendwann im Jahr 2018 eine Targa-Top-Variante des Chiron auf den Markt bringen. Das Chiron-Coupé wird offensichtlich zuerst anreisen. Aber was uns über die Targa-Variante gesagt wird, ist, dass es abnehmbare Kohlefaserdachpaneele zusammen mit einer “T-Stange” haben wird, die die Windschutzscheibe mit dem hinteren Ende verbindet.

Bugatti hat bereits einige tolle Pläne für den Chiron

Was ist der Grund für diese Funktion? Wir vermuten, dass die Steifigkeit des Autos bei hohen Geschwindigkeiten erhalten bleibt. Eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 311 Meilen pro Stunde zu haben, hat seine technischen Anforderungen.

Bugatti hat bereits einige tolle Pläne für den Chiron

Bis jetzt sind nur 500 Exemplare des Chiron geplant, und es ist gut anzunehmen, dass diese Zahl alle kommenden Sonderausgaben sowie die T-Bar beinhaltet. Wir werden in den Wochen und Monaten vor dem Genfer Debüt im März viel mehr über den Chiron erfahren. Von:

Bugatti hat bereits einige tolle Pläne für den Chiron

About automodells

Check Also

Pagani quält den kommenden Hardcore Huayra

Pagani quält den kommenden Hardcore Huayra

Im Jahr 2016 hat Pagani ein Teaser-Image seines kommenden Hardcore Huayra veröffentlicht. Details über die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.