Kategorien
Bugatti Nachrichten

Blue Bugatti EB110 Auf der Auktion von RM Sotheby's

Bei RM Sotheby Arizona Auktionen Ende Januar soll ein Eigner 1993 Bugatti EB110 versteigert werden. Schätzungen vor der Auktion deuten darauf hin, dass es für zwischen $ 575.000 und $ 775.000 verkauft wird, was es zu einem vernünftigen Kauf für jeden enthusiastischen Supercar- und Bugatti-Sammler macht. Blue Bugatti EB110 Auf der Auktion von RM Sotheby's

Dieses spezielle EB110 ist nur die sechste Einheit, die im 139-Beispiel-Produktionslauf produziert wurde. Wie bei den meisten ist es in einem wahnsinnig hellen Blauton gehalten und dank dieser Farbgebung und seines Designs ist es sofort als Bugatti erkennbar, sogar für Uneingeweihte. Im Inneren wurde das Auto mit grauem Leder über den Sportsitzen und dem Lenkrad bewundert, während eine Sammlung von Stoffen, insbesondere über das Armaturenbrett, ebenfalls darin zu finden ist.

Blue Bugatti EB110 Auf der Auktion von RM Sotheby's

Der EB110 wurde zu einem ähnlichen Zeitpunkt wie der McLaren F1 eingeführt, hat aber vielleicht nie die Aufmerksamkeit oder Anerkennung erhalten, die er verdient, und bis heute ist die Leistung, die er bietet, blendend.

Blue Bugatti EB110 Auf der Auktion von RM Sotheby's

Das Fahrzeug wird mit einem V12-Vierfach-Turbo-Motor angetrieben, der 550 PS leistet und mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe mit allen vier Rädern verbunden ist. All diese Kraft führt zu einer Höchstgeschwindigkeit von 342 km / h.

Blue Bugatti EB110 Auf der Auktion von RM Sotheby's

Zu den wichtigsten Designelementen des EB110 gehören sein bekannter Bugatti-Hufeisengrill (wenn auch deutlich kleiner als der des Veyron), seine seltsam geformten Scheinwerfer, der einziehbare Heckflügel und die Abdeckung aus Glas. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.