Kategorien
BMW

Gorgeous BMW Z8 in black

Ein seltener Fund kommt aus Karlsruhe. Ein BMW Z8 Roadster in schwarzer Farbe wurde in tadellosem Zustand auf der Straße gesichtet. Der hochwertige Roadster …

Ein seltener Fund kommt aus Karlsruhe. Ein BMW Z8 Roadster in schwarzer Farbe wurde in tadellosem Zustand auf der Straße gesichtet.

Gorgeous BMW Z8 in black

Der High-Class-Roadster debütierte im Jahr 2000 und während seiner dreijährigen Lebensdauer wurden 5.703 Einheiten gebaut. Der Z8 war die Produktionsvariante des 1997 von Henrik Fisker entworfenen Konzeptfahrzeugs Z07 bei BMW Designworks in Südkalifornien. Der Z07 wurde ursprünglich als Styling-Übung entworfen, um den BMW 507 von 1956 bis 1959 zum Leben zu erwecken.

Gorgeous BMW Z8 in black

Das Original Z07 wurde im Hinblick auf die Produktion entwickelt. Aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen und Kundenrückmeldungen wurden jedoch einige Änderungen am Produktionsmodell vorgenommen. Die Windschutzscheibe des Z8 wurde nach oben verlängert, und ein größerer Frontspoiler wurde montiert. Beide Änderungen wurden implementiert, um eine aerodynamische Stabilität und eine relativ ruhige Cockpitumgebung zu bieten. Das Vierspeichenlenkrad des Concept Cars wurde durch ein Dreispeichen-Design ersetzt. Das Hardtop wurde von einer Double-Bubble-Form mit einem sich verjüngenden Verlauf zu einer einzigen Kuppel mit einer kegelstumpfförmigen konvexen Rückseite geändert. Die exotische Fahrerseite der Helmverkleidung wurde entfernt, um eine einfache Bedienung des Power-Verdecks zu ermöglichen.

Gorgeous BMW Z8 in black

Mit 128.000 Dollar wurde der Z8 in die Nähe des High-End-Angebots von BMW gebracht. Das Fahrzeug hatte ein Chassis und eine Karosserie aus Aluminium und verwendete einen 4,9-Liter-V8 (4941 cm3), der 400 PS (294 kW) und 500 Nm (363 lb · ft) entwickelte. Dieser Motor wurde von der BMW M Division gebaut und wurde mit der E39 M5 geteilt.

Der Motor befand sich hinter der Vorderachse, um das Auto mit 50/50 Gewichtsverteilung zu versorgen. Die Fabrik beanspruchte eine Zeit von 0 bis 100 km / h (4,7 Sekunden), aber schnellere Zeiten wurden von professionellen Fahrern und Autozeitschriften erreicht. Der übliche Stopp der Höchstgeschwindigkeit war auch im Z8 vorhanden, 155 mph (249 km / h), aber mehrere Tuner konnten mit einem freigeschalteten Chip eine Geschwindigkeit von 300 km / h erreichen. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.