Kategorien
Auto-Konzepte BMW

Mercedes-Benz Biom-Konzept

Mercedes-Benz Concept Vehicle Biome Symbiosis ist ein Auto der Marke Mercedes-Benz, das sich von der Natur inspirieren lässt und futuristisch anmutet. Das Ökosystem und das Körperdesign bestehen aus einem Material namens BioFibre Ultraleichtgewicht erreicht nur 875,5 Pfund oder etwa 394 Pfund, viel leichter als Metall oder Kunststoff. jedoch stärker als Stahl. Mercedes-Benz Biom-Konzept

Technologie BioFiber Material in der Baumschule der individuellen DNA Mercedes-Benz gewachsen. Dort sammeln sie Energie von der Sonne und ihrer konfersi zu einer flüssigen Chemikalie namens BioNectar4534. Im Rahmen dieses Prozesses wurde das Fahrzeug aus zwei Samen hergestellt.

Das Innere des Biom wächst aus der DNA im Mercedes-Stern auf der Vorderseite des Fahrzeugs, während das Äußere von den Sternen dahinter wächst. Um spezifischen Kundenanforderungen gerecht zu werden, werden jeweils gentechnisch veränderte Mercedes eingesetzt, und das Vehikel “wächst”, wenn der genetische Code mit Samenkapseln kombiniert wird. Räder sind aus vier verschiedenen Samen gewachsen.

Mercedes-Benz Biom-Konzept

Das Konzept von Mercedes-Benz Biom wird durch BioNectar4534, BioFibre unterstützt, das im Material des Chassis, des Innenraums und der Räder gespeichert wird. Darüber hinaus hat Mercedes-Benz eine Technologie entwickelt, um die Bäume mit speziellen Rezeptoren zu ergänzen, die Solarenergievorteile sammeln und in BioNectar4534 umwandeln können.

Dies schafft eine direkte Beziehung mit der Natura Mercedes-Benz Biom-Konzept l Energiequellen und ein Anreiz, den Energiebedarf der Mobilität durch mehr Bäume bei gleichzeitiger Schonung der natürlichen Ressourcen zu decken. Wie die Pflanzen produziert auch das Mercedes-Benz Symbiose-Fahrzeug Sauerstoff und trägt damit zur Verbesserung der Luftqualität bei. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.