Home / Auto-Konzepte / Kahn Design Vengeance enthüllt weiter
Kahn Design Vengeance enthüllt weiter

Kahn Design Vengeance enthüllt weiter

Nach einem Teaser und einer Vorschau ist Kahn Design nun bereit, uns ein paar richtige Renderings ihres nächsten Karosseriebauprojekts, der Kahn Design Vengeance WB12, zu zeigen. Das Aston Martin DB9-basierte Exotic wird später in diesem Jahr in begrenzter Stückzahl in Coventry produziert.

Kahn Design Vengeance enthüllt weiter

Auch wenn man eher etwas erwarten würde, das als “kochergebaut” bezeichnet wird, ist Kahn Design Vengeance ein ziemlich anständiger Versuch, denjenigen, die den Standard DB9 oder seine Gegenstücke von anderen Herstellern finden, ein bisschen langweilig zu sein. Wenn überhaupt, verfolgt Kahn Astons eigene Fußstapfen. Der neue Lagonda Taraf, mit dem die britische Firma so viel zu tun hat, ist in der Tat ein körperreicher Rapide S.

Kahn Design Vengeance enthüllt weiter

Kahn Design Vengeance kommt mit komplett neuen Stoßstangen und Gittern, sowie individuellen Kotflügeln und Schwellern, überarbeiteten Leuchten und maßgeschneiderten Rädern.

Kahn Design Vengeance enthüllt weiter

Die Mechanik des Autos bleibt intakt, was bedeutet, dass es von einem 6,0-Liter-V12-Motor mit 520 PS angetrieben wird. Es wäre schöner, wenn Kahn die Vengeance auf den mächtigeren Vanquish gestützt hätte. Von: motorisch

Kahn Design Vengeance enthüllt weiter

About automodells

Check Also

Renault Dezir concept is wild, twisted beauty

Renault Dezir concept is wild, twisted beauty

Lassen Sie sich von niemandem sagen, dass Renault kein Konzeptauto fahren kann. Der französische Hersteller …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.