Home / Auto-Konzepte / Bertone Mantid
Bertone Mantid

Bertone Mantid

Das von Jason Castriota entworfene Bertone Mantide war eines der Fahrzeuge, die 2009 auf der Shanghai Auto Show gezeigt wurden. Vor seiner Enthüllung wurde das Mantide-Konzept mehrere Wochen lang unter dem Codenamen “Project M” gehänselt und eine Reihe von Bildern, Videos und vagen Pressemitteilungen von Stile Bertone verbreitet, um Interesse an dem Konzept zu wecken.

Bertone Mantid
Bertone Mantid

Der Bertone Mantide basiert auf der Chevrolet Corvette ZR1 – ein hervorragendes Auto für den Anfang, und verfügt über den gleichen 638 PS, Kompressor, 6,2-Liter-V8-Antrieb der Hinterräder. Dank der leichten Kohlefaserkarosserien und -räder, die 100 kg Gewicht einsparen und einem aerodynamischeren Profil, kann der Mantide in nur 3,2 Sekunden auf 100 km / h beschleunigen und weiterfahren eine Höchstgeschwindigkeit von 217 mph (351 km / h).

Bertone Mantid

Das futuristische und eckige Styling des Stile Bertone Mantide wurde von der modernen Luft- und Raumfahrttechnik und der Formel 1-Welt inspiriert. Diese Einflüsse zeigen sich in der Art und Weise, in der sich der tropfenförmige Rumpf eng um den Antriebsstrang legt, und die markanten aerodynamischen Flügel, die die Kabine schneiden und in die hinteren Radkästen herunterklappen.

Bertone Mantid

Das Mantiside Aerospace- und Racing-inspirierte Styling wird durch die niedrige Nase, den Jet-Fighter-Stil und die schmetterlingsöffnenden Türen sowie die zahlreichen Lufteinlässe und -auslässe noch unterstrichen. Das radikale äußere Design des Mantide ist jedoch nicht nur kosmetisch. Durch die Verwendung eines fortschrittlichen Full-Scale-Windtunnels zur Feinabstimmung des Profils und dank eines vom Rennwagen abgeleiteten flachen Grundrisses, verfügt der Mantide über einen beeindruckenden Luftwiderstandsbeiwert von Cd 0,298 und eine 30% ige Verbesserung des Abtriebs über den ZR1. Dies bedeutet, dass der Mantide nicht nur stabiler ist, sondern auch aerodynamischer und somit kraftstoffsparender ist.

Bertone Mantid

Das streng zweisitzige Interieur des Stile Bertone Mantide verfügt über einen FIA-konformen triangulierten Überrollkäfig, leichte Carbon-Rennsitze und Vierpunkt-Renngurte. Von:

Bertone Mantid

About automodells

Check Also

Here’s The Most Outlandish Porsche 911 You’ve Ever Laid Eyes On

Here’s The Most Outlandish Porsche 911 You’ve Ever Laid Eyes On

Ein weit entfernt von der aktuellen 991 Carrera, meinst du nicht? In den letzten 50 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.