Kategorien
Ausweichen

Dodge Challenger SRT Hellcat – zwei Schlüssel, eine Höllenmaschine

Der 2015 Dodge Challenger SRT Hellcat, der Kompressor-Top-of-the-Line-Challenger, ist das leistungsstärkste Serien-Muscle-Car, das heute angeboten wird. Das ist, weil sein aufgeladener 6,2-Liter-HEMI-V8-Motor schafft, 707 Pferdestärken und 650 Pfund-ft von Drehmoment zu erzeugen.

Dodge Challenger SRT Hellcat - zwei Schlüssel, eine Höllenmaschine

Allerdings Dodge verstehen, dass über 700 PS wird auch der erfahrenste Fahrer testen, nur um ein zusätzliches Maß an Sicherheit, das Auto kommt mit zwei verschiedenen Schlüsseln. Der schwarze Schlüssel erlaubt dem Motor, eine etwas vernünftigere 500 PS maximale Ausgabe zu produzieren.

Während der rote Schlüssel die vollen 700 freigibt. So oder so, ich bin bereit, Geld auf die Tatsache zu setzen, dass eine große Anzahl von Challenger SRT Hellcats einige improvisierte Karosseriemodifikationen dank Fahrer, die ihre Fahrkünste und die Fähigkeit, Supercar-Sorgen zu bewältigen, überschätzen Macht in einem schwereren Auto mit einem weniger exotischen und fähigen Chassis.

Dodge Challenger SRT Hellcat - zwei Schlüssel, eine Höllenmaschine

Abgesehen davon, den Ante in Bezug auf die Macht zu erhöhen. Dodge hat außerdem das Fahrwerk des Challenger umfassend überarbeitet, um die Dynamik des Fahrzeugs zu verbessern. Darüber hinaus gibt es ein neues 8-Gang-Automatikgetriebe TorqueFlite. Das Interieur ist ebenfalls komplett neu und wurde vom Challenger 1971 inspiriert.

Dodge Challenger SRT Hellcat - zwei Schlüssel, eine Höllenmaschine

Der Challenger SRT Hellcat 2015 und die regulären Challenger-Modelle werden in Ontario im Brampton-Werk des Unternehmens gebaut. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.