Kategorien
Audi Nachrichten

Offiziell: Projekt Potter & Rich Audi R8 V10 von McChip-DKR

Das Tuning-Unternehmen McChip-DKR hat gerade das verrückteste Projekt enthüllt, an dem es je beteiligt war. Das Endprodukt heißt Projekt Rotter & Rich Recon R8 V10 FSI Supercharged und basiert – wie der Name schon sagt – auf dem Supersportwagen Audi R8 , beinhaltet aber eine Vielzahl visueller und leistungsorientierter Modifikationen. Offiziell: Projekt Potter & Rich Audi R8 V10 von McChip-DKR

An der Motorfront ergänzt ein Kompressor nun den 5,2-Liter-Lamborghini-V10-Motor. Dank dieses Kompressors liefert der fragliche R8 V10 ungefähr 300 hp mehr als Vorrat, der am Schwungrad die Endzahl bis zu 850 hp bringt. Offiziell: Projekt Potter & Rich Audi R8 V10 von McChip-DKR

Abgesehen von den Motormodifikationen wurden alle Karosserieteile des R8 V10 durch ultraleichte Kohlefaser-Teile ersetzt, um sicherzustellen, dass das Auto deutlich weniger wiegt als ein Standard-R8. Eine Reihe von kundenspezifischen aerodynamischen Komponenten wurde ebenfalls installiert.

Offiziell: Projekt Potter & Rich Audi R8 V10 von McChip-DKR Offiziell: Projekt Potter & Rich Audi R8 V10 von McChip-DKR

Dazu gehören die Installation wahnsinnig kühner Canards, ein markanter Frontsplitter, ein hoch aufragender Heckflügel, individuelle Seitenschweller und ein neuer Heckdiffusor.

Andere Verbesserungen, die auf dem Auto gefunden werden, schließen neue Brembo-Rennbremsen, KW-Suspendierung und einen Capristo-Auspuff ein. Von: GtSpirit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.