Kategorien
Aston Martin

Aston Martin V12 Vantage S Roadster

Was Sie hier sehen, ist der Aston Martin V12 Vantage S Roadster, das schnellste Serien-Cabrio, um die Aston Martin Fabrik zu verlassen.

Mechanisch identisch mit dem V12 Vantage S Coupé, verwendet der Roadster den gleichen AM28 6,0-Liter-V12-Saugmotor, ein Triebwerk, das 565 PS und ein Drehmoment von 457 lb-ft (620 Nm) produziert. Damit beschleunigt das Auto in nur 4,1 Sekunden von 100 km / h auf eine Höchstgeschwindigkeit von 201 km / h. Aston Martin V12 Vantage S Roadster

Der V12 Vantage S Roadster verfügt wie sein Hard Top Geschwister über das gleiche adaptive Dämpfungssystem mit drei Modi, das die Einstellungen Normal, Sport und Track bietet. Es verwendet ebenfalls Carbon-Keramik-Bremsscheiben und verwendet die gleiche ZF Servotronic Servolenkung.

Aston Martin V12 Vantage S Roadster

Das Getriebe ist eine siebenstufige Sportshift III hydraulisch betätigte automatisierte manuelle Einheit, die Motorsport-Stil Paddel Shift-Änderungen bietet. Er ersetzt die manuelle Sechsgang-Einheit des V12 Vantage Roadsters und wiegt auch 20 kg weniger.

Aston Martin V12 Vantage S Roadster

Optisch wird das Auto durch einen neu gestalteten Kohlefaser-Kühlergrill (mit schwarzem oder titansilberem Mesh), ein markantes Quartett aus Motorhaubenentlüftungen, breitere Radkästen, optionale Leichtmetallfelgen im Zehn-Speichen-Design und eine optionales Grafikpaket

Aston Martin V12 Vantage S Roadster

Das Interieur des Aston Martin V12 Vantage S Roadsters verfügt über verbesserte Trimmoptionen und optionale leichte Carbonfasersitze.

Für Käufer, die nach noch mehr Individualität und Optionen suchen, kann die Q-Abteilung von Aston Martin hinzugezogen werden, um maßgeschneiderte Styling-Elemente zu erstellen. Dazu gehören verschiedene Lackfarben, körperfarbene Lüftungsöffnungen aus Kohlefaser, eine Vollcarbon-Mittelkonsole, schwarz eloxierte Bedienelemente und ein verbessertes Sportlenkrad. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.