Kategorien
Aktion

So wird das Rezvani-Tier hergestellt

RAD (Rezvani Automotive Designs) möchte seinen Kunden versichern, dass sie das echte Geschäft sind und nicht nur ein ehrgeiziger Tuner, der gerne eine exotische Marke wird. Also beschlossen sie, den Leuten zu zeigen, wie sie jedes neue Rezvani-Tier herstellen. Es ist ein komplizierter Prozess.

So wird das Rezvani-Tier hergestellt

Rezvani Beasty Sportwagen basiert auf dem britischen Ariel Atom, aber die Karosserie ist maßgeschneidert. In diesem Video zeigt RAD den Prozess der Herstellung dieses Körpers, der damit beginnt, eine furchterregende fünfachsige Gantry-Fräsmaschine auf einem großen Schaumziegel zu entfesseln.

Keine Sorge, das Auto ist nicht aus Schaumstoff. Dieses Schaummodell wird verwendet, um die Kohlefaser-Karosserieteile zu formen, aber erst nachdem es strenge Aerodynamiktests bestanden hat.

Die erste Produktion Rezvani Beast soll Anfang Dezember 2014 auf die Straße gehen. Sie können das Beast entweder mit einem 315 PS starken 2,0-Liter-Turbomotor oder einem Vollfett-2,4-Liter-Kompressor mit 500 PS bestellen. Von: motorisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.