Home / Abstimmung / TAG Motorsport BMW M4 "Feuerorange"
TAG Motorsport BMW M4 "Feuerorange"

TAG Motorsport BMW M4 "Feuerorange"

Die Jungs von TAG Motorsports haben uns bereits gezeigt, wie ein ultimativer BMW M4 mit seinem einzigartigen Wide-Body-Modell aussieht. Sie haben sich sogar einen sexy M3 ausgedacht, um das zu ergänzen. Jetzt gibt es einen TAG Motorsports BMW M4, der das letzte Wort in Aftermarket Goodies ist und eine Fire Orange Lackierung bietet.

TAG Motorsport BMW M4 "Feuerorange"

Dieser einzigartige TAG Motorsport BMW M4 kommt mit einer ganzen Reihe von Extras und Zubehörteilen innen, außen, unter der Motorhaube und auf dem Chassis. So wäre der M4 gewesen, wenn BMW keine Bedenken hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit oder der Zuverlässigkeit gehabt hätte. Nicht das, was TAG hier getan hat, ist unzuverlässig, aber man weiß nie mit ausgetricksten Autos, wie sie weiterkommen werden.

TAG Motorsport BMW M4 "Feuerorange"

Zu den Highlights des TAG Motorsport BMW M4 Fire Orange zählen auf jeden Fall BMW Performance Frontgitter und Seitenausströmer, IND Reflektor Set und Emblem, RKP Carbon Frontspoiler und Heckdiffusor sowie ein Set 20 “BBS FI Räder in Schwarz mit 265/30/20 und 285/30/20 Michelin Pilot Supersport Reifen verpackt. Eine weitere nette Sache ist der Feuerorange Bremssattel.

TAG Motorsport BMW M4 "Feuerorange"

TAG Motorsport BMW M4 "Feuerorange"

Der Tuner hat auch die Leistung des Autos verbessert, indem er ein ESS-Tuning-ECU-Upgrade, BMC-Luftfilter und das Kronjuwel des Performance-Kits, AWE Tuning 102mm nicht resonierte Auspuffanlage, installiert hat. Um das Auto jetzt in Schach zu halten, da es noch etwas mehr Pep hat, hat TAG auch ein Set von KW Suspensions V3 Gewindefahrwerken angeschraubt. Von: motorisch

TAG Motorsport BMW M4 "Feuerorange"

About automodells

Check Also

Skipper Tuning Nissan GT-R: Ausgezeichnete Aero-Effekte, Vossen-Räder

Skipper Tuning Nissan GT-R: Ausgezeichnete Aero-Effekte, Vossen-Räder

Ein japanisches Tuning-Projekt aufzuspüren ist immer eine harte Arbeit, da ihre Sprache nicht so Google-freundlich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.