Home / Abstimmung / Nero Daytona Ferrari Kalifornien auf Bronze Straße Räder
Nero Daytona Ferrari Kalifornien auf Bronze Straße Räder

Nero Daytona Ferrari Kalifornien auf Bronze Straße Räder

Der Ferrari California, der in der unteren Galerie zu sehen ist, wurde mit einem Set SM5R Deep Concave Monoblock-Laufräder von Strasse Wheels ausgestattet. Sie sind in der Konfiguration 20 × 9 vorne und 21 × 11 hinten.

Nero Daytona Ferrari Kalifornien auf Bronze Straße Räder

Darüber hinaus wurden die Räder dieses California in der auffälligen glänzenden gebürsteten Bronze mit den Kappen in der gleichen Farbe beendet. So ergänzen sie die Nero Daytona Außenlackierung des Ferrari hervorragend. Die gelben Bremssättel verbessern nur das Aussehen.

Nero Daytona Ferrari Kalifornien auf Bronze Straße Räder

Der Ferrari California wurde erstmals auf der Paris Motor Show 2008 vorgestellt und wird von einem 4,3-Liter-V8 mit bis zu 453 PS und 485 Nm Drehmoment angetrieben. Es war der erste Frontmotor-Ferrari, der einen V8 trug und auch das erste Fahrzeug der italienischen Marke, das das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe trug. 2012 gab es ein Update, das die Leistung und das Drehmoment um 30 PS bzw. 15 Nm erhöhte.

Nero Daytona Ferrari Kalifornien auf Bronze Straße Räder

Gerüchten zufolge sollte der California unter dem Maserati-Abzeichen verkauft werden, aber aufgrund seiner hohen Produktionskosten bezeichnete Fiat ihn als Ferrari, so dass sein Verkaufspreis gerechtfertigt werden konnte. Von: GtSpirit

Nero Daytona Ferrari Kalifornien auf Bronze Straße Räder

About automodells

Check Also

Vorsteiner Huracan Novara auf HRE Wheels

Vorsteiner Huracan Novara auf HRE Wheels

The guys at Wheels Boutique have done something quite remarkable and that is tuning one …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.