Kategorien
Abstimmung Lamborghini

LED-Empowered Lamborghini in Japan

Während wir hier versuchen, herauszufinden, wie wir unsere Garage zu Weihnachten dekorieren sollen (ja, wir wissen, wir sind ein bisschen zu spät zur Party), dachten wir uns, wir könnten genauso gut Inspiration in anderen Teilen der Welt suchen. Und wenn der Ort, von dem wir sprechen, zufällig Japan ist, werden die Ergebnisse genauso überwältigend sein wie erwartet.

Wir können den Lamborghini im folgenden Video als Beispiel verwenden. Dieser Murcielago könnte sehr gut als Flughafenfahrzeug dienen, das Flugzeuge während der Landung steuert. Angesichts der Anzahl von LEDs, die rund um diesen V12 Raging Bull platziert sind, sind wir ziemlich sicher, dass der Supersportwagen auch dann effektiv sein würde, wenn dicker Nebel sich einmischen würde.

LED-Empowered Lamborghini in Japan

Aber auch das sollte uns nicht überraschen, denn wir wissen schon, dass Japaner verrückt nach LED-verschönerten Lamborghinis sind. Sie können hier ein Beispiel dafür finden.

Und während wir hier darüber sprechen, dass unsere Drohnen registriert werden müssen, bevor wir die Sendezeit genießen können, haben sich die Japaner die Zeit genommen, ihre Drohnen mit genauso vielen LEDs zu beschenken, wie sie auf der oben besprochenen wahnsinnigen Sant’Agata Bolognese Maschine zu finden sind. Sehen Sie sich das Filmmaterial unten an und Sie werden in der Lage sein, eine solche Drohne zu sehen, die dem Murcielago eng folgt.

Um ehrlich zu sein, scheint die gesamte Automobilwelt in diesen Tagen von Weihnachtsstimmung geprägt zu sein

Nehmen wir zum Beispiel Jaguar. Die Briten waren wahrscheinlich von all den fiktiven Geschichten über das Auto müde, die verwendet werden könnten, um den Schlitten des Weihnachtsmanns zu ersetzen, so dass sie einen physischen Vorschlag hatten. Der so genannte F-Sleigh ist im Prinzip ein Jaguar F-Type, der aus Eis besteht und an die Bedürfnisse des Weihnachtsmanns angepasst ist.

Dann gibt es die Leute, die Weihnachten zu YouTube bringen, mit dem Gig über den Weihnachtsmann, der tatsächlich einen Supercar fährt, nämlich einen Ferrari 458, der unser Liebling der Woche ist. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.