Kategorien
Abstimmung Hyundai

Hyundai zieht die Wraps aus dem 2016 Hyundai i20 WRC Contender

Hyundai fühlt sich bereit, nach dem WRC Champion Titel in der Saison 2016 mit ihrem neuen i20-Renner zu gehen. Basierend auf dem fünftürigen i20 wird das WRC-Auto von Dani Sordo, Hayden Paddon und Thierry Neuville in allen 14 Runden des WM-Kalenders 2016 gefahren.

Hyundai zieht die Wraps aus dem 2016 Hyundai i20 WRC Contender

Angetrieben von einem aufgeladenen 1,6-Liter-Benzinmotor mit 300 PS, überträgt der i20 WRC seine Kraft über ein sequenzielles Sechsganggetriebe an alle vier Räder.

Hyundai hat in zwei WRC-Saisons einen Sieg geholt, wobei Neuville 2014 in Deutschland den ersten Platz belegte. In der Meisterschaft 2015 erzielte das koreanische Unternehmen vier Podiumsplätze. Das Team konzentrierte sich auf die Entwicklung seines neuen Autos, das bereits 8000 km zurückgelegt hat 5000 Meilen) zu testen.

Hyundai zieht die Wraps aus dem 2016 Hyundai i20 WRC Contender

“Der neue i20 WRC hat sich bereits als schneller als das vorherige Auto erwiesen, und die Fahrer des Teams loben auch die verbesserte Fahrbarkeit”, sagte Hyundai in einer Stellungnahme. Das neue Auto zeigte auch die neue Bemalung des Teams mit den Hauptsponsoren Shell und Mobis, die beide auf dem neuen Auto stehen.

Die WRC-Saison 2016 beginnt mit der Rallye Monte Carlo im Januar. Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.