Kategorien
Abstimmung Ferrari

Grigio Ferro Ferrari 488 GTB entdeckt in Lugano

Die schweizerisch-mediterrane Stadt Lugano in der Südschweiz ist ein Hotspot für Superautos, nicht zuletzt dank ihrer Nähe zu Norditalien, wo sich alle exotischen Automobilhersteller befinden. Kein Wunder also, dass dort ein Grigio Ferro Ferrari 488 GTB zu sehen war.

Grigio Ferro Ferrari 488 GTB entdeckt in Lugano

Was uns ein wenig überrascht, ist die Tatsache, dass dieser Grigio Ferro, der italienisch metallic grau ist, auf dem Ferrari 488 GTB aussieht. Als allgemeine, aber ungeschriebene Regel sollte kein Sportwagen jemals in einer nüchternen und dunklen Farbe gemalt werden.

Grigio Ferro Ferrari 488 GTB entdeckt in Lugano

Es nimmt nur die Aufregung der ganzen Erfahrung des Eigentums weg. Das ist beim GTB nicht der Fall. Wir denken, dass es in dieser eleganten und würdevollen Farbe besser aussieht als in traditionellen Ferrari-Farben wie Gelb oder Rot.

Grigio Ferro Ferrari 488 GTB entdeckt in Lugano

Ferrari 488 GTB Spezifikationen:

  • Motortyp V8 – 90 ° Turbo
  • Gesamtverlagerung 3902 cm3
  • Maximale Leistung: 492 kW (670 CV) @ 8000 U / min
  • Maximales Drehmoment: 760 Nm bei 3000 U / min im VII-Gang
  • Länge: 4568 mm
  • Breite: 1952 mm
  • Höhe: 1213 mm
  • Trockengewicht: 1370 kg
  • Gewichtsverteilung: 46,5% vorne – 53,5% hinten
  • 0-100 km / h: 3,0 s
  • 0-200 km / h: 8,3 s
  • Höchstgeschwindigkeit:> 330 km / h
  • Verbrauch: 11,4 l / 100 km
  • C02: 260 g / km

Von:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.