Kategorien
Auto-Konzepte Superauto

Sbarro Espera ES-13 Fleche Rouge – Student gebaute Großartigkeit

Die Espera Sbarro Automobildesignschule wurde von einem Team von Studenten gebaut, die von ihren Tutoren geleitet wurden. Sbarro Espera ES-13 Fleche Rouge - Student gebaute Großartigkeit

Der Sbarro Espera ES-13 Fleche Rouge (roter Pfeil) ist eines ihrer eindrucksvolleren Designs der letzten Zeit. Einige der Sbarro-Konzepte können ein bisschen wie Wacky Racers sein, um ernst genommen zu werden – der Sbarro Autobau ist ein gutes Beispiel. Aber der Fleche Rouge sitzt perfekt an der Schnittstelle zwischen unverschämt und genial.

Sbarro Espera ES-13 Fleche Rouge - Student gebaute Großartigkeit

Zugegeben, es sieht ein bisschen wie der Lamborghini Aventador J aus, aber ein Teil davon könnte einfach die Farbe sein. In Wirklichkeit sind die zwei Autos sehr unterschiedlich.

Sbarro Espera ES-13 Fleche Rouge - Student gebaute Großartigkeit

Der Sbarro Espera ES-13 Fleche Rouge wurde so gestaltet, dass er ein wenig wie ein 24-Stunden-Rennen von Le Mans aussieht, das mit einem Kampfjet und einem Stück Batmobil gekreuzt wurde. Die Karosserie besteht aus Glasfaser- und Kohlefaserplatten.

Sbarro Espera ES-13 Fleche Rouge - Student gebaute Großartigkeit

Sbarro Espera ES-13 Fleche Rouge - Student gebaute Großartigkeit

Das Konzept der Fleche Rouge basiert auf einem 156 PS starken 1,6-Liter-Turbomotor mit 4-Zylinder-Turbo vom Citroën DS3. Das ist nicht viel, wenn man bedenkt, wie extrem das Auto aussieht. Aber in einem Auto mit einem Gewicht von nur 900 kg sollte es zumindest für eine unterhaltsame Fahrt sorgen. Von: