Kategorien
Nachrichten Porsche

Porsche Panamera der 2. Generation könnte Modern-Day 928 spawnen

Die Wiedereinführung des Namens 718 durch Porsche könnte nur der erste Schritt in der Wiederentdeckung einiger Ikonen der Vergangenheit sein. Wenn Berichte von Motor Trend wahr sind, wird einer von ihnen ein moderner 928 sein.

Porsche Panamera der 2. Generation könnte Modern-Day 928 spawnen

Die Veröffentlichung schlägt vor, dass der Panamera der zweiten Generation, der für ein Debüt nächstes Jahr eingestellt wird, schließlich ein nagelneues Frontmotorcoupé hervorbringen wird.

Dieses Modell könnte den 928-Namen wiederbeleben, der vorher vom V8-angetriebenen Frontmotorcoupé des Autoherstellers verwendet wurde.

Solch ein Auto könnte als der perfekte Konkurrent zu etwas wie dem nagelneuen Aston Martin DB11 fungieren, indem er ein stilvoller großer Tourer ist. Wenn es grünes Licht gibt, wird der neue 928 auf einer verkürzten Version der MSB-Plattform aus dem Volkswagen Konzern basieren und, um dem Original treu zu bleiben, erwarten wir einen (wahrscheinlich turbogeladenen) V8, der die Hinterräder antreibt Die Architektur ermöglicht viele verschiedene Optionen. Von:

Kategorien
2016

Porsche 911 GT3 R 2016

Porsche 911 GT3 R 2016

El Porsche 911 GT3 R 2016 hat einen neuen Porsche Como für den GT3.
Porsche se centro en la reducción del peso y de la más de la aerodinámica de los GT3 RS (en el que esta versión R se basa en). También mejorarón el manejo, menor consumo de brennbare y bajarón el servicio y piezas de reputo cuesta si usted no lo crea!
Inkludierte Längen haben eine Breite von 8,3 cm (3,2 Zoll) und bieten eine unbestimmte Verteilung des Pesos und sind besser geeignet für die Behandlung von Verbrennungen und Vergleich mit dem vorderen GT3 R.
Zündkerze 911 GT3 Rs una und seine Plane von 4,0 Litern, die in Großhandelsidentity die Maschine der Produktion von der terreno legalen GT3 RS, Sinemarggo sind, la ‘R’ no utilizar un poco mehr von 500 HP. Por tas las cuentas, ein Bräunungsöl 1.220 kg (2.689 libras) des Pesos, des Establishments und der Sünde, die ein Carrera de coches extremadamente rápido.
Las ruedas traseras ayudanal GT3 R puso toda su potencia ein través de un 6 velocidades cajas cambios secuencial de mall constante, mientras que el hecho de que el motor está naturamente aspirado ayuda al leiters eine utilizar la gama de revoluciones más eficiente.
Otres modificaciones iban a mejorar el sistema de frenos a través de una memberor precisión ABS und seine pistones monobloque de aluminio pinzas de carreras en la parte delantera (discos de 380 mm) und pinzas de cuatro pistones en la parte trasera (discos de 372 mm) .
Seguridad-sabio, brennende Entgiftung (120 Liter), die in der Lage sind, brennende Gase zu entflammen, die in der Nähe der Escape-Zone in der Höhe der Erde. Aunque la idea de perder el controlled un coche tan parecé casus absurdo, sobre todo con ese alerón trasero masiva.
Las medias de ala keine menos de 2 metros (78 pulgadas) von 40 cm (15 pulgadas) de profundidad. Wie es sich gehört, es ist groß, und die Carga Aerodinámica que Genera Débé mantener el 911 GT3 R pegado a la pista de carreras.
Las entregas para el Porsche 911 GT3 R comienzan en diciembre, in cuanto al precio, es bastante für € 429.000, mehr als IVA específico del país.
Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016

2013 MODELL

Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016 Porsche 911 GT3 R 2016

VIDEO

der auf

Kategorien
Abstimmung Porsche

Go Wide with this RWB 993 Porsche 911 with PUR Wheels

The 993-generation Porsche 911s hold a special place in every Porschephilles heart. It was the last of the air-cooled engines and their mix of tradition with modern technology was something special. This 993 Porsche 911 Carrera will forever carry the torch of tradition and style thanks to a collaboration between Rauh-Welt Begriff and ReinART Design in Hong Kong with PUR Wheels. Go Wide with this RWB 993 Porsche 911 with PUR Wheels

 The Rivera Blue automotive masterpiece has all the widebody, custom-tailored beauty from RWB along with a set of PUR LG07 forged wheels with a retro Fuchs look. A full widebody kit with exposed bolts, side flics, spoilers, and that classic large whale tail instantly set it apart from your average 993 – let alone any 911 model.

Go Wide with this RWB 993 Porsche 911 with PUR Wheels

But ReinART Design didn’t stop there with this Hong Kong special. Those fat fenders house a set of PUR LG07 three-piece forged step-lip wheels that were designed for Porsche models with their classic five-spoke look. The 6061-T6 aerospace-grade forged aluminum wheels are made with a flat face to allow for the widest lip size possible, and wide was the name of the game here.

On the Rivera Blue 993 Porsche 911 Carrera, ReinART Design installed the specially-made PUR LG07 forged wheels in a wide 11.0 x 18 front and massive 13.0 x 18 rear setup with a two-tone matte gold face and step lip with gloss black windows. The wide setup is perfect for the low, powerful stance of the RWB 993 Porsche 911 and offers up the perfect contrast to the Rivera Blue paint.

Go Wide with this RWB 993 Porsche 911 with PUR Wheels

This RWB 993 Porsche 911 Carrera by ReinART Design with PUR Wheels is the perfect blend of classic style with a modern, powerful touch. By: motoringexposure

Kategorien
2016

Porsche 911 Targa 4S 2016 eine Preis von € 147.896 in España

Porsche 911 Targa 4S 2016 eine Preis von € 147.896 in España

La nueva generación de Porsche 911 pone a todos los fans de la marca de acuerdo: es sencillamente la más lograda en términos de diseño de la era de los 911 water-cooled. Chasis de acero y aluminio, batalla más larga de 10 cm y una vía delantera más ancha de 5 cm hacen que sea más eficaz que nunca a la vez que más fácil de conducir y todo ello sin perder su lado gamberro y juguetón. Como ocurre desde el 996, además, la versión 4S y sus aletas traseras ensanchadas hacen del 911 un juguete todavía más deseable. La versión Targa, por su parte, reanuda con la tradición del arco de seguridad metálico.
En teoría, el 911 Targa reúne lo mejor de dos mundos: el elegante perfil de un cupé con las alegrías que da el circular con un descapotable. El problema es que en la práctica, con el techo abierto, el placer que destila el Targa no es el mismo que en el cabrio. Vale que la sensación de libertad es inferior -eso siempre ha sido así en el Targa-, pero lo que no esperábamos eran el ruido del aire y las turbulencias en el habitáculo.
Por encima de 110 km/h es inútil intentar conversar con tu pasajero de al lado. Cerca de los 140 km/h, el ruido es ensordecedor y las turbulencias más que molestas. Nada que ver con un 911 Cabrio. (Todavía me acuerdo de una prueba del 911 Turbo 997 en Alemania, donde mi copiloto podía hablar por teléfono a 287 km/h con la capota abierta). No menciono a los de atrás, porque aunque puedas llevar a 2 personas en las diminutas plazas posteriores, en un 911 siempre han sido plazas para un trayecto muy corto.
En el apartado mecánico, el 911 Targa no defrauda. Los 400 CV de su 6 cilindros de 3.8 litros con inyección directa permiten catapultar los 1.575 kg del coche (40 kg más que el Cabrio Carrera 4S y 160 kg más que un cupé Carrera S) de 0 a 100 km/h en 4,6 segundos (con el pack chrono este tiempo bajaría hasta los 4,2 s). A título de comparación, un Carrera S PDK sin pack chrono lo hace en 4,2 s… Aún así, el motor no decepciona: sube hasta las 7.500 vueltas con una voluntad, una fuerza y una flexibilidad que parecen no tener fin. En ciudad y a bajas revoluciones hace gala de suavidad, mientras que por encima de las 5.000 se muestra rabioso y enfurecido. En combinación con el PDK, que equipaba nuestra unidad de prueba, ofrece así una aceleración de 80 a 120 km/h en 2,7 s. Es un tiempo absolutamente demencial para un coche de calle.

Ficha y datos técnicos

Item Reviewed: Porsche 911 Targa 4S

Motor: Gasolina. 6 cilindros opuestos; posición trasera. Bloque y culata de aluminio. 3.800 cc. Inyección directa. Admisión variable. 4 válvulas por cilindro. Dos árboles de levas en cada culata. Sistema stop/start automático.

Rendimiento: Potencia máxima: 400 CV a 7.500 rpm
Par máximo: 440 Nm a 5.600 rpm

Transmisión: Cambio de doble embrague y 7 relaciones PDK
Tracción integral. PTV+ (Porsche Torque Vectoring)

Dimensiones y pesos: Largo x ancho x alto (mm): 4.491 x 1.852 x 1.289

Batalla: 2.450 mm
Maletero: 125 litros
Peso: desde 1.575 kg

Datos prestacionales0 a 100 km/h: 4,6 s
0 a 160 km/h: 9,8 s
80 a 120 km/h (kick down): 2,7 s
Velocidad máxima: 294 km/h

ConsumosMedia de consumo homologada: 9,2 l/100 km
Media de consumo durante la prueba: 12,6 l/100 km
Emisiones homologadas de CO2: 214 g/km

Kategorien
Porsche Tuning

Hong Kong’s First RWB Porsche 911 Tiffany is Minty Fresh

RAUH-Welt Begriff ist weltweit bekannt für die Widebody Porsche 911, die Akira Nakai von Grund auf neu baut. Ihre breite, niedrige Haltung mit auffälligem Styling und großen Spoilern polarisieren zweifellos, aber sie werden garantiert Ihre Aufmerksamkeit erregen. Hong Kong’s First RWB Porsche 911 Tiffany is Minty Fresh

Der erste RWB Porsche 911, der die Straßen Hongkongs schmückt, wurde gerade gebaut und ist minzig frisch. Dank ReinART Design, “Tiffany”, dreht der mintgrüne 964 Porsche 911 Carrera in den belebten Straßen Hong Kongs.

Hong Kong’s First RWB Porsche 911 Tiffany is Minty Fresh

Für die Räder arbeitete RWB mit Brixton Forged zusammen, die eine einmalige Variante des bestehenden CM16-Designs in 18 × 10,5 vorne und 18 × 13 hinten bauten. Das Team von Brixton Forged war in der Lage, die Offsets zu nageln, wo der Build keine Abstandshalter benötigte (keine leichte Aufgabe, wenn das Fahrzeug nicht vorhanden und gebaut ist). Die Räder wurden in Satin Black Center und Hardware mit gebürsteten Rose Gold Stufen Lippen fertig, die das Mint Green sehr schön ergänzen!

Hong Kong’s First RWB Porsche 911 Tiffany is Minty Fresh

Als das Projekt begann, wurde der gesamte 911 komplett entkernt und der Sechszylindermotor wurde zum Wiederaufbau freigegeben. Nakai-san begann dann, seine Magie auf die bemalte nackte Schale zu wirken, indem er die alten Kotflügel durchtrennte und den neuen Widebody installierte. Danach wurden neue Arigosta-Gewindefahrwerke installiert und die Arbeiten über vier Monate fortgesetzt. In den letzten Teilen des Baus sah Nakai-san den großen Heckflügel, das Drahtgeflecht und die RAUH-Welt Aufkleber auf dem mintgrünen Körper.

Der letzte Schliff für die “Tiffany” war knallte, selbstbewusste Haltung. Hier hat sich RWB Hong Kong mit Brixton Wheels zusammengetan, um auf der Grundlage ihrer CM16-Modelle einen neuen maßgeschneiderten Satz von Rädern zu installieren. Die neuen Räder erhielten eine einmalige gebürstete Roségoldene Lippe mit schwarzen Mitten, die für viel Kontrast sorgen und in einer breiten 10,5 x 18 Front und 13,0 x 18 Heckanordnung installiert wurden. Nach einer Feinabstimmung mit der Aufhängung wurden die Montage – und “Tiffany” – fertig, ohne dass Abstandshalter erforderlich waren.

Wie alle anderen RWB-Porsche-911-Modelle wird “Tiffany” auch in den kommenden Jahren die Köpfe verdrehen. Durch:

Kategorien
2016

Porsche 911 Turbo S 2016

Porsche 911 Turbo S 2016

No hace tanto tiempo, der 911 Turbo S ist ein electrischer Rennwagen mit einem Insignia Porsche. Hier sind die Gäste, die unter uns sind.
Sí, el 918 Spyder ist die Freude der Corona. Pregunte a quequiera que conducía uno y van decir que no hay nada se le parezca und todo electro line-up. Aún así, no puede ignorar la ingeniería y el rendimiento que se encuentra latente in el Turbo S, hat eine Antwort auf die Frage, wie Sie Ihre Quívígalidad realtemente so siète como en un automóvil.
De la nada a 100 km / h (62 mph) und 3,1 segundos gracias a 540 HP, 750 Nm Par, 1.680 kg von Peso und ein Sistema de tracción an der Rennstrecke. Nunca fue y las probabilidades Sohn, nunca será.
Es ist eine gute Wahl (Como und Necesitábamos), die auf der Suche nach einem Erlebnis ist, und es ist der beste Weg, um die Welt zu sehen, die einen Blick auf die Miradas.
El 911 ist un coche de gran apariencia. Sí, heu personas que por alguna razón kein aprecian su diseño, y nunca lo hicieron. Pero en allgemein, nos encanta. Especialmente más aún cuando se está méciendo un negro en tema blanco. El cuerpo es de color blanco, einschließlich der alero trasero und der espejos laterales, pero el techos es negro y también lo son der salida de aire y los neumáticos, obviemente. Las lucas traseras claras sont también un toque agradable.
Entwerfen Sie ein Los “Zapatos”, einen Bus und ein Conjunto von ADV05 blanco ruedas MV2 CS, que mide 21 × 9.5 en la parte delantera y 21 × 12.5 en la parte trasera. Große Aprobado Para Las Pinzas de Farbe Amarillo También.
A pesar de que las ruedas blancas sohn generalmente dificil de lograr, este 911 turbo s hace ein gran trabajo mit él y estamos contentos de decir que se destacas por las razones correctas.
Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016 Porsche 911 Turbo S 2016

Kategorien
Porsche Tuning

Porsche 911 Turbo S Edition 918 Spyder von ZR Auto

Für diejenigen, die einfach nicht bis zur Veröffentlichung des mit Spannung erwarteten Porsche 918 Spyder warten konnten, entschloss sich Porsche, einen Special Edition 911 (997.2) zu veröffentlichen, um die eifrigen 918 Spyder-Besitzer für ein kleines Stück zu halten. Der Porsche 911 Turbo S Edition 918 Spyder wurde nur auf Bestellung mit einem 918 Spyder angeboten. Porsche 911 Turbo S Edition 918 Spyder von ZR Auto

Neben dem Reiz der Exklusivität unterscheidet sich dieser Porsche in seiner Sonderedition nicht wesentlich von dem 530 PS starken 911 Turbo S. Die Porsche-Sonderedition verfügt innen und außen über Carbonfaser, sowie über Leder, Badges und die Außenfarben des 918 die säure-grünen Bremssättel, beleuchtete Einstiegsleisten, Innensteppungen und Instrumentennadeln.

Porsche 911 Turbo S Edition 918 Spyder von ZR Auto

Aber für diejenigen, die herausstechen wollen, wer nicht Ihre Porsche 911 Turbo S Edition 918 Spyder schwarz und grün mit Edition 918 Spyder Logos rundum eingewickelt? Genau das hat ZR Auto mit dem Auto ihres Kunden gemacht. Master ZR Auto Wrapper führten das Projekt an und gaben ihm einige spezielle Details, um sicherzustellen, dass jeder wusste, dass der Porsche-Besitzer einen 918 Spyder auf dem Weg hat.

Porsche 911 Turbo S Edition 918 Spyder von ZR Auto

ZR Auto ist berüchtigt dafür, einige der schnellsten Autos der Welt in einigen ziemlich verrückten Designs zu verpacken. Dieser ist nicht anders! Für ZR Auto ist das der Punkt. Wenn Sie einen Supersportwagen besitzen, werden Sie bemerkt, wie es ist. Warum also nicht darauf aufbauen und anders sein?

Porsche 911 Turbo S Edition 918 Spyder von ZR Auto

Die Jungs von ZR Auto sind in der Vergangenheit ziemlich kreativ mit einigen ihrer Wraps geworden. Es lässt uns fragen, was sie als nächstes einpacken werden! Von:

Kategorien
Abstimmung Porsche

Vorsteiner's V-GT Aero Pack macht den 911 Carrera S Look Wütend

Kurz nachdem er das V-RT-Kit des 911 Turbo bewundert hat, präsentiert Vorsteiner mit dem V-GT Aero Pack einen weiteren aerodynamisch verbesserten Porsche.

Diesmal handelt es sich um einen 911 Carrera S, der mit technisch ausgereiften Kohlefaser-Aero-Teilen ausgestattet ist, um die Optik zu verbessern, Abtriebskraft hinzuzufügen und die Kühlung zu verbessern – wenn auch nicht unbedingt in dieser Reihenfolge. Das V-GT Aero Paket besteht aus einem Frontspoiler, einem Heckdiffusor und einem Aero-Flügel, die alle aus Pre-Prag-Carbon gefertigt sind.

Vorsteiner's V-GT Aero Pack macht den 911 Carrera S Look Wütend

Dieser Carrera S bekommt auch eine Reihe von fantastisch aussehenden Graphit-Vorsteiner V-FF 101 FlowForged Räder, 20 × 8,5 an der Vorderseite und 20 × 11 an der Rückseite.

In Sachen Funktionalität verfügt der V-GT Frontspoiler über zwei integrierte Bremskühlkanäle und einen GT-Centersplitter, während der Heckdiffusor mit einer integrierten Finnenkonstruktion ausgestattet ist, die sich bis unter den Unterboden erstreckt.

Vorsteiner's V-GT Aero Pack macht den 911 Carrera S Look Wütend

Der V-GT Flügel verbessert nicht nur das Aussehen des Carrera, sondern bietet auch einen besseren Abtrieb beim Gasgeben, was fast jeder kompetente Sportwagen benötigt.

Im Hinblick auf die Leistung könnte der Carrera S nicht als extrem schnell angesehen werden, obwohl sehr wenige Leute es wagen würden, ihn in irgendeiner Form langsam zu nennen.

Vorsteiner's V-GT Aero Pack macht den 911 Carrera S Look Wütend

Das Modell mit Turbolader 2016 hat 420 PS, 500 Nm (368 lb-ft) und kann in 4,1 Sekunden 100 km / h erreichen, solange Sie dem PDK-Getriebe vertrauen. Die ältere Saugautomatik war mit 400 PS, 440 Nm (324 lb-ft) auch mächtig schnell und sprintete in 4,3 Sekunden auf 100 km / h. Von:

Kategorien
Abstimmung Porsche

Individueller Porsche Panamera Turbo von Reinart Design

In einem Gemeinschaftsprojekt einiger der besten Tuner aus Hong Kong und einigen der besten Tuningteile-Lieferanten aus der ganzen Welt hat Reinart Design diesen maßgeschneiderten Porsche Panamera Turbo zusammengestellt, der zu den weltweit feinsten Autos seiner Klasse zählt. Lesen Sie weiter, wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihren Panamera zu verbessern. Individueller Porsche Panamera Turbo von Reinart Design

Verständlicherweise nicht glücklich mit dem Aussehen seines Autos, schickte der Besitzer dieses Porsche Panamera Turbo sein Auto zu Reinart für eine komplette und große Verjüngungskur. Die Behandlung, die dem großen Deutschen gegeben wurde, beinhaltete tiefgreifende visuelle Modifikationen, neue Räder und eine anständige Leistungsverbesserung, weil warum nicht.

Individueller Porsche Panamera Turbo von Reinart Design

Beginnend mit dem Aussehen, bekam der Panamera einen vollen Caractere Exclusive Bodykit, garniert mit einem Techart Heckspoiler und einem Satz von 21 “PUR 4UR Rädern.

Der Besitzer entschied sich, das Auto in Glanz Candy Red (von Wrap Workz) zu wickeln, und so wurden auch die Räder in Davinci Red fertiggestellt, um ihnen zu entsprechen. Ein Interieur-Paket aus Alcantara und Kohlefaser sowie eine schwere Tönung zum Schutz des Innenraums sorgten für das Interieur-Styling.

Individueller Porsche Panamera Turbo von Reinart Design

Individueller Porsche Panamera Turbo von Reinart Design

Was die Leistung anbelangt, wurde der Porsche Porsche Turbo mit einer kompletten Akrapovic Evolution Auspuffanlage und einem Upgrade der Stufe 1 von Simon Motorsport ausgestattet. Infolgedessen macht es jetzt 630 Pferdestärken, die ein großer Gewinn über dem Standard 500 sind. Durch:

Kategorien
Nachrichten Porsche

Die 600-PS-All-Electric-Mission E von Porsche geht in Produktion

But will it look the same as the concept?
Porsche has just stunned the world by stating that its Mission E electric sedan will be put into production by 2020. The stunning 600-horsepower all-electric four-seater concept was unveiled earlier this year at the Frankfurt Motor Show and looked like a proper answer to the Telsa Model S.

Die 600-PS-All-Electric-Mission E von Porsche geht in Produktion

The electric concept was rumored to make more than 600 hp thanks to four electric motors—one on each axle—and has a zero to 62 mph time of under 3.5 seconds. Thanks to a lithium-ion battery pack, the Mission E has a range of more than 300 miles.

All of this seemed too good to be true, but it looks like Porsche is actually making it happen and is promising that the vehicle will make it to the road “at the end of the decade.” With a range of over 300 miles, the Mission E would become the usable electric sports car that the world desperately needs, but there’s no word on how much of the technology will make it to the actual vehicle.

Die 600-PS-All-Electric-Mission E von Porsche geht in Produktion

Chairman of the Supervisory Board of Porsche AG, Dr. Wolfgang Porsche, believes that the upcoming Mission E will become the future for the automaker. “With Mission E we are making a clear statement about the future of the brand,” he said. The all-electric Mission E will be good for the planet and the economy.

In addition to being able to save the world, the Mission E will create 1,000 new jobs as Porsche will invest roughly $765 million in updates to the its factory in Stuttgart-Zuffenhausen. According to Chairman of the Porsche Executive Board Dr. Oliver Blume, the Mission E would still drive like a Porsche. “

Die 600-PS-All-Electric-Mission E von Porsche geht in Produktion

We are resolutely taking on the challenge of electric mobility,” stated Blume. “Even with solely battery-powered sports cars, Porsche is remaining true to its philosophy and offering our customers the sportiest and technologically most sophisticated model in this market segment.” With its blistering performance, incredible looks and pretty good range, we’re sure the Mission E won’t be cheap when it hits the road. By: Carbuzz