Kategorien
Abstimmung Mustang

1200 PS TWIN TURBO 2015 MUSTANG "ALPHA MALE"

Alpha Male 2015 Mustang von Juggernaut Power!

1200 PS TWIN TURBO 2015 MUSTANG "ALPHA MALE"

Juggernaut Power hat kürzlich auf der SEMA 2015 seine gesamte Palette an Custom Mustang vorgestellt und sie haben alles von getunten EcoBoost bis Turbo V8. Der einzige umgebaute Mustang, der den Firmengründer Rey Rivera besonders stolz macht, ist der 1200 PS starke Twin Turbo Charged “Alpha Male” Mustang und wir werden ihn uns genauer unter die Lupe nehmen.

Laut Juggernaut Power wird der Alpha Male das dominierende Fahrzeug auf dem Markt für amerikanische Muskeln und ein fairer Konkurrent für verschiedene europäische Supersportwagen sein. Klingt sehr vielversprechend und ich bin der Meinung, dass dies der ultimative 2015er Mustang ist.

1200 PS TWIN TURBO 2015 MUSTANG "ALPHA MALE"

Der JP1200 Mustang fährt auf einer voll einstellbaren Aufhängung, wobei sowohl die vorderen als auch die hinteren Stabilisatoren spurbereit sind. Es spinnt ein kundenspezifisches 20-Zollaluminium schmiedete Räder und zählt auf JP1200 Sechskolbenmonoblock Superauto-Bremssättel mit zweiteiligen 15 “Rotoren und Bremsenkühlsystem.

Die 1200 Pferde kommen aus einem Twin-Turbo 302 V8 mit Aluminium-Sleeved Block, geschmiedete Stahl Kurbelwelle und Aluminium Kolben und einem Verdichtungsverhältnis von 11: 1. Das Getriebe ist 6-Gang-Automatik mit manueller Schaltung.

Schauen Sie sich das Video von Mustang Connection von SEMA an, um mehr zu erfahren. Sehen, genießen und teilen!

Durch;

Kategorien
Abstimmung Ausweichen Muskelauto

Wie hat Roush diesen Mustang 850 PS?

Wir werden es wahrscheinlich nicht bis SEMA wissen. Der amerikanische Autotuner Roush Performance hat gerade einen superstarken Ford Mustang enthüllt, der auf der SEMA 2015 sein Debüt geben wird.

Wie hat Roush diesen Mustang 850 PS?

Der spezielle Mustang wurde komplett mit Roushs “TrakPak” ausgestattet, der es ermöglicht, aus seinem 5,0-Liter-V8-Motor monströse 850 PS zu produzieren.

Auch wenn Roush bisher nicht genau weiß, wie dies erreicht wurde, vermuten wir, dass die Installation eines größeren Nachrüst-Kompressors sowie einer 75-mm-Kompressor-Riemenscheibe und verbesserter Einspritzdüsen etwas damit zu tun hatte.

Zusätzlich zu den Leistungsverbesserungen behandelte Roush den Mustang mit einigen aggressiven aerodynamischen Modifikationen wie einem lächerlich großen Heckflügel, Heckdiffusor, Seitenschwellern und einem bösartig aussehenden Frontsplitter. Vollständige Details zu den Upgrades werden diese Woche erwartet, wenn die SEMA 2015 ihre Pforten öffnet.

Kategorien
Abstimmung Mustang

MOTM: Anderson Composites S550 Mustang

Dieser Mustang des Moments geht an den Anderson Composites S550 Mustang GT, der erstmals auf der SEMA Show 2015 vorgestellt wurde.

MOTM: Anderson Composites S550 Mustang

Unsere Freunde von Anderson Composites haben eine Fülle von Kohlefaser hergestellt und haben dieses Jahr alles gegeben und zwei Dutzend Kohlefaser-Teile für den S550 Mustang entworfen – mit einem eigenen Show-Car, das die Kohlefaser-Kühlerabdeckung, den Kühlergrill, den Rücksitz löscht. Entenschnabel-Spoiler und Roush Performance-Cat-Back-Auspuff mit H-Rohr und Roush CAI.

Das Endergebnis ist ein S550 Mustang, der nicht nur gut aussieht, sondern auch einige dringend benötigte Pfunde abgibt.

Werfen Sie einen Blick auf Anderson Composites ‘fantastisch aussehenden Build (mit Video oben) und seine ganze Linie von Kohlefaser-Produkten für Ihren neuen Stang. Von:

Kategorien
Muskelauto Tuning

Muscle vs. Tuner ist zurück mit 'Sh * t Mustang Owners Say'

More American muscle car stereotypes await inside.

Stereotypes are everywhere in the automotive world when it comes to owners/drivers of cars. There are some things that groups of enthusiasts just do that make others scratch their heads and/or laugh.

Muscle vs. Tuner ist zurück mit 'Sh * t Mustang Owners Say'

 The famous Muscle vs Tuner YouTube automotive jokester is back at it, this time going above and beyond to profile Ford Mustang owners with “his” 2011 Ford Mustang. This isn’t your average Mustang either. It has everything from a carburetor swap to slotted and drilled brake rotors for better weight reduction (‘cuz Camaros totally suck, bro).

Muscle vs. Tuner ist zurück mit 'Sh * t Mustang Owners Say'

The Mustang has so much power that it even causes body gaps because all those ponies are trying to escape. The ’5.0’ badge on each front fender is actually his quarter-mile time, however the 5.0-liter, supercharged V-8 engine pushes out 850 horsepower thanks to the mix of 85-percent ethanol and 15-percent Jack Daniels, Hennessey, and Jager fuel mix. Oh, and it has a short-throw dipstick for even more weight reduction.

While this profanity-filled video is not entirely true, there’s probably at least one thing that fits the bill of a Mustang owner that you know. By: motoringexposure

(Warning, NSFW language)

Kategorien
Mustang

Mustang Shelby GT350R DTM Racecar Rendering Brings Back Foxbody Mustang DTM Memories

Jetzt, da Ford Performance es geschafft hat, das One-Oval-Ziel des Blue Oval zu erreichen und eine globale Go-Fast-Strategie einzuführen, gibt es eine Menge neuer Möglichkeiten zum Nachdenken. Eine, die uns wirklich auf Trab hält, ist die Idee eines Ford Mustangs, der an der DTM (Deutsche Tourenwagen Meisterschaft) teilnimmt.

Die US-Öffentlichkeit würde wahrscheinlich überrascht sein, dass viele europäische Nicht-Auto-Leute außerhalb Deutschlands sich der amerikanischen Natur von Ford nicht bewusst sind und glauben, dass das Blaue Oval ein deutscher Autohersteller ist. Mustang Shelby GT350R DTM Racecar Rendering Brings Back Foxbody Mustang DTM Memories

Mit dieser zufälligen Ford-Tatsache, die aus dem Weg geräumt ist, können wir wieder davon träumen, dass Ford in die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft zurückkehrt. Ja, wir sagten “Rückkehr”, da die Firma schon früher an der Meisterschaft teilgenommen hat.

Während der Mustang weit entfernt von Fords erfolgreichstem DTM-Rennwagen war, hat er in den frühen 90er Jahren an deutschen Kämpfen teilgenommen. Wir beziehen uns auf den Foxbody-Rennwagen, eine Maschine, deren Motivation von einem 5-Liter-V8 mit 540 PS und 580 Nm (428 lb-ft) kam, wobei die Waage 1,125 kg wiegt. In der Tat finden Sie ein Video, das den Foxbody in Aktion unten zeigt.

Zurück zum aktuellen S550 Mustang zeigt das obige Rendering, was passiert, wenn ein Shelby GT350R für DTM-Bekleidung verwendet wird. Der bloße Anblick dieses breiten Bodykits reicht aus, um unsere volle Unterstützung zu erhalten.

Mustang Shelby GT350R DTM Racecar Rendering Brings Back Foxbody Mustang DTM Memories

Trotz dieser Bewegung, die die Euro-Präsenz des Mustang unterstützt, hat Ford Performance offensichtlich andere Pläne. Motorsport-Fans wissen, dass die Renn-Inkarnation des neuen Ford GT an der Endurance-Weltmeisterschaft 2016 teilnehmen wird, wo sie sich mit Ferraris 488 GTB-Rennwagen messen wird.

Und wenn Sie darauf bestehen, im Shelby ‘Stang zu fahren, müssen wir Sie daran erinnern, dass der GT350R-C seit Juni dieses Jahres auf dem Markt ist.

Mit dieser Entwicklung würden wir nicht den Atem anhalten für eine Ford-DTM-Rückkehr, aber nicht einmal dieser Gedanke kann die badassery des GT350R rennwagen oben wegnehmen. Von:

Kategorien
1995

Ford Mustang SVT Cobra 1995 ein $ 59,990 en los EE.UU.

Ford Mustang SVT Cobra 1995 ein $ 59,990 en los EE.UU. Ford Mustang Cobra R 1995
000,021 millas originales!
As-entregado al concesionario dentro und por fuera
Etiquetas en las ventanas originales todavía en su lugar
ORIGINAL allá de la batería y un cambio de aceite
Factura ursprüngliche de venta, libros, todos los papeles de SVT
Muy posiblememente el mejor ’95 Erhältlich in den folgenden Sprachen:

De vez en cuando, Ford hat eine gute alte Version von verdaderamente salvaje. Exigir una licencia de competición para conseguir incluso en la lista de la compra, la Cobra R definitive califica. El primer 351 lieferbar ab einem Jahr Mustang ab 1973, 5 Stück Geschwindigkeit, Kühler für den täglichen Gebrauch und andere spezielle Son las cosas entusiastas aviso. La gente normal se ven desconcertados und un coche sin radio, sin aire acondicionado, kein hay luces de niebla y ningún asiento trasero! Se entiende como un corredor listo für Felsen Showroom SCCA Stock, y lo hizo mucho daño. Coge el coche, installa de la jaula antivuelco y asientos de su elección, una palmada en tubos rectos y la cabeza für den podio … Ford hizo todo de la tarea para usted!

Mira las fotos und vera coche que fue preparado MİNIMAMENTE en el concessionio – el propietário originale sabía que no estate tomando este und cualquier lugar aus una pista, y mucho menos a la calle! Como tal, todas las marcias de inspección de la fábrica están en su lugar, al eguñal que la mayor parte de la película original de plástico en el interior. Las piezas exteriores fueron retrados por lo que el acabado podría brillar – No es muy divertido míra el papel de enviar!

Original-Ersatzteile, original Cobra R, inkl. Verpackung für SVT, Reparaturanleitung, Original-Faktur und Originalzustandserklärung. También hay un par de llaves de ajuste de los amoriguadores KONI und ein revistas que anuncian el lanzamiento de la R.


Kategorien
Abstimmung Mustang

Dieser '65 Mustang mit einem Chevy V8 ist ein absolutes Tier einer Sache

And sacrilegious for some.

It was shown only last week at SEMA but now it’s made an appearance on the latest episode of Jay Leno’s Garage. That 1965 Ford Mustang restomod, aka “Espionage” comes courtesy of the Ring Brothers. It could very well be considered sacrilegious for some.

Dieser '65 Mustang mit einem Chevy V8 ist ein absolutes Tier einer Sache

That’s because it’s powered by the same engine found in the Chevy Camaro Z/28. Yeah, that’d be that 7.0-liter LS7 V8, only now it’s been given a Whipple supercharger system. Total output? 959 hp and 858 lb-ft of torque. Oh yeah, and its body is made entirely of lightweight carbon fiber.

Will muscle car purists find a problem with this? Probably, but Leno makes a point of emphasizing that if something works and it works very well, as it does here, is there really any harm? Oh, and Espionage is particularly awesome at doing burnouts. By: Carbuzz

Kategorien
Unkategorisiert

Ford Mustang als heißestes Auto bei 2015 SEMA Show

Im vierten Jahr in Folge wurde der Ford Motor Company [NYSE: F] Mustang zum heißesten Auto bei SEMA gewählt, obwohl das diesjährige Ergebnis nicht sehr überraschend ist, wie ein weiterer typischer Anwärter für den Spitzenplatz, der Chevrolet Camaro, ist Sie wurde durch ein komplett neues Modell ersetzt und war daher in der Tuning-Szene nicht so beliebt wie in den Jahren zuvor. Wir könnten sicher sehen, dass die Tische nächstes Jahr gedreht werden, sobald die sechste Generation Camaro ein ganzes Jahr auf dem Markt hat.

Ford Mustang als heißestes Auto bei 2015 SEMA Show

Die Jury wählt das heißeste Auto bei SEMA aus, indem sie die in den Ausstellerständen angezeigten Fahrzeuge zählt und ermittelt, welche die beliebtesten sind. Um berechtigt zu sein, müssen die Fahrzeuge für das laufende Modelljahr verfügbar sein, und sowohl unabhängige Firmen als auch die OEMs dürfen teilnehmen. Und es gibt auch mehrere Kategorien, einschließlich für die heißesten 4 × 4-SUV, heißesten Truck und heißesten Sport Compact.

Ford Mustang als heißestes Auto bei 2015 SEMA Show

Zwei weitere Fords schlossen sich dem Mustang als heißeste Autos bei SEMA an. Dazu gehören der Pickup-Truck der F-Serie in der Kategorie “Hottest Truck” sowie die Focus Limousine und die Luke in der Kategorie “Hottest Sport Compact”. Die heißeste 4 × 4-SUV-Auszeichnung ging an den Jeep Wrangler.

Ford Mustang als heißestes Auto bei 2015 SEMA Show

Die Aftermarket-Branche verzeichnet weiterhin Wachstum. Laut SEMA-Organisatoren beliefen sich die Ausgaben für Kfz-Spezialteile und -zubehör im vergangenen Jahr auf 36 Milliarden US-Dollar – 8 Prozent mehr als im Vorjahr und damit das fünfte Jahr in Folge. Die Veranstalter weisen außerdem darauf hin, dass die Verfügbarkeit von Zubehör einen großen Einfluss auf die Kaufentscheidung hat, was insbesondere für Leistungsmodelle wie den Mustang gilt. Von:

Kategorien
Abstimmung Mustang

2015 Mustang GT Bagged on HRE Wheels

Das nächste Auto, um die offensichtlich lächerlich, aber unbestreitbar genial Bagging Behandlung zu bekommen ist der 2015 Ford Mustang GT. Der Custom Gunmetal Coloured GT, den wir hier haben, wird auf ein Set speziell zugeschnittener HRE-Räder geschlagen und mit einer Reihe interessanter Extras ausgestattet. 2015 Mustang GT Bagged on HRE Wheels

Also, was wir hier haben, ist im Grunde ein Fall von Old School Extreme Modifikationen, für die Art Muscle Cars gebaut sind. Die größte Veränderung ist natürlich das Absackteil, für das der Tuner eine komplette Luftfederung verwendet hat.

2015 Mustang GT Bagged on HRE Wheels

Aber das allein würde nicht das einzigartige Aussehen erreichen, das Sie hier sehen. Sie haben auch die Radkästen des Mustangs – eine Mod, die auch den Frontspoiler und den Heckdiffusor ergänzt – massiv aufgeweitet und die Tarmac Black HRE Strömungsräder eingebaut.

2015 Mustang GT Bagged on HRE Wheels

Dieser einzigartige Mustang GT verfügt auch über zwei mannshohe Edelstahl-Endrohre, die an eine Sportabgasanlage angeschlossen sind. Der 5,0-Liter-V8-Motor im GT wird sicherlich von einem solchen Upgrade profitieren, wenn nicht für den Sound, dann für die Power. Wie Sie vielleicht wissen, ist der brandneue Camaro SS etwa 30 PS leistungsfähiger als der Mustang, und obwohl das nicht viel klingen mag, ist es genug Muskelauto-Käufer weg vom Ford und zum Chevy zu fahren. Von:

Kategorien
Mustang

Hat der New Camaro bereits den Mustang in Bezug auf das geschlagen?

Vielleicht ist es das kontroverseste Element für beide.

Es ist in Ordnung, wenn Sie nicht überzeugt sind, dass ein Turbo-Vier-Banger in einem Muscle-Car wie dem Ford Mustang und Chevrolet Camaro der richtige Zug ist.

Hat der New Camaro bereits den Mustang in Bezug auf das geschlagen?

Schließlich sind diese Autos für ihre V8-Fähigkeiten und ihre respektablen V6-Basisfahrzeuge bekannt. Aber die Zeiten ändern sich und die Treibstoffvorschriften sind das, was sie sind, daher die Turbos. Chevy behauptet, dass dieser Motor das Auto von 0-60 Meilen pro Stunde in 5,4 Sekunden und einer 14-sekündigen Viertel-Meile nehmen wird.

Vergleichen Sie diese Zahlen mit dem V6: 5,1 Sekunden bis 60 und eine 13,5-Sekunden-Viertel-Meile, zusammen mit größerer Kraftstoffeffizienz und, nun, es ist überhaupt nicht schlecht.Also, was wir jetzt fragen, ist, wie macht das Turbo vier klingen? Chevy muss unsere Bedenken gehört haben und hat gerade dieses offizielle Video veröffentlicht. Von: Carbuzz