Kategorien
2016

Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU.

Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU.

T iene T T 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 1.4 comp comp comp comp comp comp comp tip comp Bueno, aquí le de jamos una opción.
Der Renner mit Hennessey Leistung, mit Seven Venom GT, ist für Sie. El Hennessey Venom GT 2016
Es ist ein Auto-Laufwerk, das über 1247 HP und 1.564 Nm verfügt (1.155 libras-pie) de par máximo. Esta cosa es tan rapido, es ist imposible de superar, incluso cuando usted ist compitiendo contra ella in un videojuego.
Das Pilotensuperbike ist ein Michelin-Lotsen-Pilot, der Sport in der Höhe von Pegado a la Calle hat, und Sie haben die Möglichkeit, sich über den Venom 435,31 kmh (270,49 mph) zu informieren.
Die Geschwindigkeit ist 447 km / h, oder 278 mph – Sie brauchen nicht, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, um 1.244 kg (2.743 libras).
Das Hotel bietet Platz für 1.400.000 Dólares. Das Zimmer ist geräumig und verfügt über einen eigenen Eingang. Pero nos gustaría apostamos que un veyron ques se adaptaría mejor como algo que te ist ein diario oder más frecuente que una vez por semana.
Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU. Hennessey Venom GT 2016 ein Preis von $ 1.400.000 en los EE.UU.

Kategorien
Unkategorisiert

HENNESEYY BRINGT EINEN 1451 BHP VENOM GT ZUR SEMA 2015

Wir alle wissen, dass der Hennessey Venom GT ein stark getuntes Auto ist, das auf Lotus Exige / Elise basiert, aber trotzdem gelingt ihm eine unvergessliche Leistung … schneller als der allmächtige Bugatti Veyron SS.

HENNESEYY BRINGT EINEN 1451 BHP VENOM GT ZUR SEMA 2015

Der Hennessey Venom GT ist sicherlich super, aber es wird besser – oder zumindest stärker – zu dieser SEMA-Show.

HENNESEYY BRINGT EINEN 1451 BHP VENOM GT ZUR SEMA 2015

In seiner stärksten Form hat der Venom GT 1244 PS bei 6600 U / min und ein maximales Drehmoment von 1155 lb-ft bei 4400 U / min. Jetzt, nach einigen Upgrades, kann der 7,0-Liter-Twin-Turbo-V8-Motor nicht weniger als 1451 Ponys an seinen Hinterrädern durch das Ricardo 6-Gang-Schaltgetriebe liefern.

Mit einem 207 PS starken Schub und dem lächerlichen Leergewicht von 1.244 kg erreicht der Hennessey Venom GT Spyder eine Höchstgeschwindigkeit von über 450 mph (450 km / h) und eine Geschwindigkeit von 0-60 mph (96 km / h) ) Beschleunigung wird in 2,4 Sekunden erreicht und eine Viertelmeile wird in 9,4 Sekunden bei 167 Meilen pro Stunde möglich sein.

HENNESEYY BRINGT EINEN 1451 BHP VENOM GT ZUR SEMA 2015

Obwohl er mehr Power hat, hat Hennessey keine Modifikationen / Verbesserungen an der Karosserie vorgenommen, um mehr Abtrieb in solch unglaublichen Geschwindigkeiten zu garantieren, dass das Auto angeblich erreichen könnte … Aber, das ist wahrscheinlich eine Vorschau dessen, was in der Venom F5 kommt. Von:

Kategorien
Hennessey Limitierte Auflage, beschränkte Auflage

Hennessey baut Limited Venom GT "weltweit schnellste Edition"

Vor ungefähr einem Monat hat Hennessey Performance Engineering im NASA Kennedy Space Center in Florida mit seinem neu aktualisierten Lotus Exige-basierten Venom GT Supersportwagen eine Geschwindigkeit von 270,49 Meilen pro Stunde (435,31 km / h) erreicht.

Motiviert durch nicht weniger als 1.244 Pferdestärken, erreicht dieser spezifische Venom GT die höchste Geschwindigkeit, die jemals von einem Produktionsauto registriert wurde und übertrifft den allmächtigen Bugatti Veyron Super Sport, der seit 2010 den offiziellen Rekord bei 431,07 km / h hält.
Hennessey baut Limited Venom GT "weltweit schnellste Edition"

Obwohl der Lauf nicht für das Guinness Buch der Weltrekorde geeignet war, da die Texas Crew keinen obligatorischen zweiten Lauf absolvieren durfte, hielt es Hennessey nicht davon ab, die Leistung zu feiern, indem er eine spezielle Venom GT “World’s Fastest Edition” baute “.
Hennessey baut Limited Venom GT "weltweit schnellste Edition"
Angetrieben vom gleichen 7,0-Liter-Biturbo-V8, der der “normalen” Venom-Uhr 270 Stundenmeilen half, hat die WFE-Edition 1.244 PS und benötigt nur 13,63 Sekunden, um von 0 auf 300 km / h zu beschleunigen – ein offizielles Guinness Weltrekord.
Hennessey baut Limited Venom GT "weltweit schnellste Edition"
Nur drei Exemplare dieser Sonderausgabe von Venom GT werden gebaut. Alle werden weiß lackiert und mit einem rot-weiß-blauen Streifen versehen, der von der Fronthaube bis zum Heckflügel quer über das Auto verläuft.

Interessanterweise sagt Hennessey, dass alle drei Beispiele der WFE bereits an frühere Firmenkunden für 1,25 Millionen US-Dollar (910.000 Euro / 760.000 £) verkauft wurden.

“Der Venom GT ist Amerikas Supersportwagen und hat auf der gleichen Landebahn, auf der das Space Shuttle im Kennedy Space Center gelandet ist, 270 mph erreicht”, sagte Firmengründer John Hennessey.
Hennessey baut Limited Venom GT "weltweit schnellste Edition"
“Wir wollten eine spezielle Farbgebung anbieten, die die Farben der amerikanischen Flagge enthält – die gleiche Flagge, die wir auf der Space Shuttle-Piste geflogen haben. So enthält unser spezielles Lackierungspaket eine Karosserie in Weiß mit roten und blauen Streifen. ” Mit Autoevolution