Kategorien
Lebensstil Superauto

Henrik Fiskers neuer Supercar sieht wunderschön aus

But will it be any better than what he’s done before?

We haven’t heard anything from Henrik Fisker for quite some time now. The former CEO of the deceased hybrid automaker Fisker and designer of the beautiful Aston Martin Vanquish-based Thunderbolt and extremely sexy Galpin Rocket Mustang must have been busy.

Henrik Fiskers neuer Supercar sieht wunderschön aus

However, we did report earlier this year that he’s looking into starting a new company and that the cars would be targeted at millennials. Well, it seems that he’s been occupied with this new company of his because he just released a sketch of his latest design, the Force 1.

Henrik Fiskers neuer Supercar sieht wunderschön aus

The new $300,000 supercar has been developed with,“an acclaimed American race car driver.” Reportedly up to 50 units will be made in Michigan starting in April 2016. From the sketch, the Force 1 looks like it will be a luxurious and fast two-seat coupe thanks to its flared wheel arches, short overhangs and sleek lines.

Henrik Fiskers neuer Supercar sieht wunderschön aus

Fisker says that the Force 1 will have “laser blade” taillights, 21-inch wheels, active suspension and carbon fiber bodywork. As for the engine, Fisker says that it will be one of the world’s highest-output naturally aspirated engines. We don’t know how many cylinders or what kind of engine it’ll be just yet but his words do sound exciting.

Henrik Fiskers neuer Supercar sieht wunderschön aus

The transmission will be offered as a six-speed manual or an unspecified automatic transmission and will be rear-wheel-drive. Fisker says he believes that “there is room in the market for a daily driver that embodies all the attributes of the best track racing car, and the comfort of a luxurious sports car. Extreme power, great aesthetics and pristine handling make for a superior ride in Force 1, an American super car.” By: Carbuzz

Kategorien
Abstimmung Lebensstil

Blue Chrome Fisker Karma von Metro Wrapz

Die Geschichte von Fisker ist eine der traurigsten in der Geschichte der Autos. Was als ein vielversprechendes und nobles Projekt begann, um den Planeten und die Menschenwürde zu retten, indem coole und begehrenswerte grüne Autos von einem fleißigen Designer namens Henrik Fisker hergestellt wurden, wurde ziemlich schnell zum völligen Versagen. Trotzdem, was wir hier haben, kann die wenigen, die ein Fisker Karma gekauft haben, aufheitern und sich jetzt wie Verlierer fühlen! Blue Chrome Fisker Karma von Metro Wrapz

Was wir haben, ist ein Fisker Karma, verpackt in einem super einzigartigen Blue Chrome von den Jungs von Metro Wrapz in Miami. Sie haben viel Sonne dort drüben und der Besitzer dieses Autos wollte offensichtlich diesen Sonnenschein gut nutzen. Also entschied er sich für diese extrem frechen Farbe, die wie ein Edelstein im Sonnenlicht scheint und schimmert.

Blue Chrome Fisker Karma von Metro Wrapz

So, da hast du es. Wenn du dein Fisker Karma nicht ansehen kannst, ohne dich daran zu erinnern, dass es jetzt ziemlich wertlos ist, lass es in eine coole Farbe gehüllt. Es ist eine gute Ablenkung.

Blue Chrome Fisker Karma von Metro Wrapz

Unterdessen versuchen Geschäftsleute in China zu trainieren, wenn sie Fiskers Produktion wieder aufnehmen können, ohne riesige Geldberge zu verlieren. Selbst wenn sie es schaffen, es zurück zu bringen, ist es nicht wahrscheinlich, dass das Karma die gleiche Aufmerksamkeit bekommt wie bei seiner ersten Einführung. Selbst Leo DiCaprio, der ein großer Befürworter von Fisker war, ist enttäuscht von ihnen. Er hängt jetzt mit den Jungs von Formula E zusammen. Von:

Kategorien
Motorrad Bewertungen

Lauge Jensen x Henrik Fisker Viking Motorrad

Henrik Fisker ist bekannt für seine Fähigkeiten im Automobildesign, das wohl bekannteste ist das Fisker Karma. Hier ist eine neue Feder für die Kappe in Form von Henrik Fisker Viking Motorrad.

Lauge Jensen x Henrik Fisker Viking Motorrad

The Viking ist derzeit ein Konzept, obwohl Lauge Jensen darüber nachdenkt, es für die Produktion aufzustellen.

Lauge Jensen x Henrik Fisker Viking Motorrad Lauge Jensen x Henrik Fisker Viking Motorrad

Viking wird von einem 45-Grad-V-Twin mit 100 PS angetrieben, der eine Höchstgeschwindigkeit von 130 mph ermöglicht. Die technischen Daten sind cool, aber das Motorrad ist einfach nur heiß. Durch: Randomisierung