Kategorien
Kia Nachrichten

Die 2017 Kia Sportage wurde Mystique'd

Obwohl es in letzter Zeit viel Aufhebens um den Film Star Wars: The Force Awakens gab, da einige Autohersteller eine Version ihrer Autos vom Film inspiriert haben, ist Kia ihnen nicht beigetreten und hat stattdessen eine spezielle Version des 2017er Sportage inspiriert von den kommenden X-Men: Apocalypse-Film.

Die 2017 Kia Sportage wurde Mystique'd
2017 Kia Sport

Um genauer zu sein, basiert das Design des Autos auf einem der Charaktere des Films, dem formwandelnden Mutanten Mystique. Obwohl der Charakter die besondere Fähigkeit hat, das Aussehen und die Stimme einer Person nachzuahmen, wird der Sportage kein Ferrari, egal was Sie tun.

Das X-Car, wie Kia es nennt, verfügt über eine maßgefertigte Karosserie mit strukturierter Ton-in-Ton-Matte und glänzender blauer Farbe, eine Reihe sportlicher Räder sowie einige rote und gelbe Akzente.

Das X-Men-Fahrzeug wird erstmals im Januar beim Tennisturnier Australian Open 2016 vorgestellt, bei dem Kia Sponsor ist. Es ist nicht das erste Mal, dass der südkoreanische Autobauer beim bekannten Tennisturnier ein Sondermodell vorstellt. Im Januar 2015 enthüllte Kia einen von Wolverine inspirierten Sorento.

Die 2017 Kia Sportage wurde Mystique'd

Der erste Trailer des mit Spannung erwarteten Films ist bereits verfügbar, aber der X-Men: Apocalypse-Film wird im Mai 2016 in die Kinos kommen.

Kia verbesserte den Sportage 2017, indem er anspruchsvolle Looks entwickelte, Kabinenmaterialien veredelte und moderne Mechaniken anpasste. Das neue Modell verfügt über einen 105,1-Zoll-Radstand und ist damit sehr viel entgegenkommender als sein Vorgänger.

Das Äußere kennzeichnet auch einen “Tiger-Nase” Frontgrill, neu entworfene Scheinwerfer und die Handelsmarke “Eiswürfel” Nebelscheinwerfer; All diese Elemente machen dieses Auto zu einem hübschen kompakten Crossover.

Der Innenraum begrüßt seine Gäste mit Soft-Touch-Materialien und Technologie, einschließlich eines Touchscreen-Mediensystems mit integrierter Navigation.

Die 2017 Kia Sportage wurde Mystique'd

Der Kia Sportage 2017 bietet zwei Antriebsstränge, einen Saugmotor mit 2,4 Liter Hubraum, 181 PS und einen sportlicheren 2.0 Liter Turbolader, der 241 PS leistet. Das Auto verfügt auch über Zweiradantrieb oder Allradantrieb und ein 6-Gang-Automatikgetriebe. Von:

Kategorien
BMW Mclaren Nachrichten

BMW-McLaren Supercar-Gerücht Von BMW M Boss entlassen

Erinnerst du dich an das Gerücht, dass BMW und McLaren vor einiger Zeit wieder an einem Supersportwagen arbeiten würden? Erinnern Sie sich daran, wie wir Ihnen gesagt haben, dass Sie es mit einem riesigen Körnchen Salz nehmen sollen und dass keines davon wahr werden könnte? Nun, es ist Zeit zu beweisen, dass wir Recht hatten.

BMW-McLaren Supercar-Gerücht Von BMW M Boss entlassen

BMW M Boss, Frank van Meel hatte eine ehrliche Diskussion mit den Jungs von Motoring Australia und eines der Themen behandelte auch den lächerlichen Anspruch des CAR Magazine. Als der Motorsportchef davon hörte, hörte er absolut nichts dergleichen, weder vom neuen CEO noch vom Entwicklungsleiter.

“Ich hatte keinen Telefonanruf, Harald Krüger [BMWs CEO] hatte keinen Telefonanruf und Klaus Fröhlich [BMWs Forschungs- und Entwicklungsdirektor] hatte keinen Telefonanruf”, sagte er während des Interviews. “Wir bewundern McLaren und wir haben offensichtlich in der Vergangenheit mit ihnen zusammengearbeitet, aber es steht nichts auf der Tagesordnung”, betonte van Meel.

Außerdem hat noch niemand so einen lächerlichen Plan gemacht, egal wie verlockend oder möglich es gerade klingen mag. Van Meel behauptet auch, dass, wenn BMW einen Supersportwagen bauen will, er die Hilfe von McLaren nicht benötigen würde, besonders in den Bereichen, die im Artikel des britischen Magazins erwähnt sind, wie wir darauf hingewiesen haben.

Immerhin sind die Deutschen heute führend in der CFK-Produktion, dank ihrer Investition in das Werk Moses Lake, das nur das Leichtbau-Material herstellt.

Davon abgesehen, wird an der Motorfront auch keine Hilfe benötigt und die gleiche Geschichte gilt für die Hybrid- und Batterietechnologie, McLaren hat nichts besonderes zu bieten. Was die Produktion eines Kohlefaserkörpers betrifft, der mit dem nächsten Supersportwagen der Briten geteilt wird, würde es nicht bestehen.

Darüber hinaus sorgte der BMW-Offizielle für ein unerwartetes Licht in das, was das Unternehmen für die Zukunft plant. Das aktuelle Halo-Auto der Deutschen, der i8, wird für die gesamte Lebensdauer an der Spitze der Nahrungskette bleiben. Das bedeutet, dass wir vor 2020 keine bessere Hybride auf der Straße sehen werden. Von:

Kategorien
Nachrichten

Indiens Mahindra kauft Pininfarina für 185 Millionen Dollar

Indian conglomerate Mahindra Group has purchased 76.06 percent stake in Italian automobile design firm Pininfarnia in a deal worth $185 million. The investment is a joint-venture between Tech Mahindra and Mahindra & Mahindra- both subsidiaries of the Mahindra Group.

Indiens Mahindra kauft Pininfarina für 185 Millionen Dollar

The two companies are paying $1.2 for each share of Pininfarnia which means they will pay a cumulative total of $28.1 million for all the shares. Apart from that, Mahindra has assured the creditors of $125 million and it will also pump in $21.8 million as fresh capital.

“The legendary high-end design credentials of Pininfarina will significantly enhance the design capabilities of the entire Mahindra Group,” stated Mahindra’s Chairman Anand Mahindra.

Mahindra is a leader in the commercial vehicle segment in India and owns South Korean car manufacturer SsangYong and PSA Peugeot Citroen motorbike unit. It also tried to purchase Saab in 2012 but was outbid by National Electric Vehicle Sweden. Pininfarnia’s deal will help the company expand its presence in the global automotive industry. That said, Tech Mahindra’s shares fell by four percent within 48 hours of the announcement of the deal, with investors a bit apprehensive regarding how Pininfarnia will fare.

The Turin-based coachmaker was founded in 1930 and has worked with Ferrari, Maserati, Rolls-Royce and BMW in the past. Some of the recent production cars designed by Pininfarnia include Ferrari California T, Ferrari 458 Italia, Maserati GranTurismo and Maserati Quattroporte. Before the LaFerrari, Pininfarnia had designed all of Ferrari’s vehicles since 1978. However, the company has failed to make a profit in 10 of the last 11 years and its workforce has shrinked from nearly 2,800 employees to 650 in the last nine years. Till end-June, it had a debt of $57.5 million. By: Gtspirit

Kategorien
Auto-Konzepte Nachrichten

Wiedergabe: Bengala Huracan TRK

Wieder einmal stoßen wir auf ein Rendering von einem unabhängigen Designteam, das den großen Tunern einiges über das Design von Body Kits beibringen könnte. Dies ist Bengala Huracan TRK, eine freie Version des neuen Lamborghini Huracan LP 580-2 mit Blick auf die Spur.

Wiedergabe: Bengala Huracan TRK

Bengala hat mit diesem stark modifizierten Spyder bereits im Huracan trainiert. Mit dem Bengala Huracan TRK wollten sie jedoch die Idee einer fahrfertigen Version des Autos visualisieren. In gewisser Weise könnte so die zukünftige Huracan Superleggera aussehen.

Verglichen mit dem Standard 580-2, auf dem dieses Auto basiert, hat Bengala Huracan TRK einen neuen Luftsplitter an der Vorderseite mit kleinen Winglets oben, die wie ein dünner Schnurrbart aussehen und dem Auto das Aussehen eines französischen Barons aus dem 18. Jahrhundert verleihen. Dann gibt es die Aeroklingen an den Seiten und hinten einen großen GT3-ähnlichen Flügel und vermutlich einen kräftigen neuen Diffusor.

Das nächste, was man an diesem imaginären Auto in der realen Welt erreichen kann, obwohl es auf dem Vollfett-LP610 basiert, ist dieser DMC Huracan. Von:

Kategorien
Mclaren Nachrichten

McLaren P1 GTR in einer Reihe neuer Liveries

Es ist erstaunlich, dass wir in diesen Tagen viel mehr sehen als das sagenhafte 650S Le Mans, das super seltene und super teuere McLaren P1 GTR Rennauto. Hier können wir Ihnen den GTR in vier neuen Lackierungen zeigen, die alle vorbereitet und bereit sind, an ihre glücklichen Kunden geliefert zu werden.

McLaren P1 GTR in einer Reihe neuer Liveries

Bei einer solchen Nachfrage nach dem McLaren P1 GTR ist es gut, dass es Firmen gibt, die daran arbeiten, diese Rennmaschine zu einem straßenzugelassenen Auto zu machen. In der Tat wissen wir von einem, der bereits zum Straßenrang befördert wurde. Nachdem die Produktion des Standard P1 nun zu Ende ist, werden immer mehr Leute Bestellungen für einen P1 GTR aufgeben.

Immerhin ist es nur eine Million Pfund teurer. Sie können sich das erste Mil leisten, Sie werden kein Problem mit dem zweiten und dritten haben.

McLaren P1 GTR Technische Highlights:

Benzinmotor M383T 90º V8
Standort Mitte, längs montiert
Bau Aluminium Block und Kopf
Verdrängung 3,799 cc / 231,8 cu in
Bohrung / Hub 93,0 mm (3,7 in) / 69,9 mm (2,8 in)
Komprimierung 8.7: 1
Ventiltrieb 4 Ventile / Zylinder, DOHC, Dual VVT
Kraftstoffzufuhr Kraftstoffeinspritzung
Schmierung Trockensumpf
Aspiration Twin Turbo

McLaren P1 GTR in einer Reihe neuer Liveries
Leistung 789 PS / 589 KW
BHP / Liter 208 PS / Liter
Elektromotor McLaren Electronics Elektromotor
Standort Mitte, längs montiert
Leistung 197 PS / 147 KW
Kombinierte 985 PS / 735 KW
Karosserie-Carbon MonoCell mit Aluminium-Front- und Heck-Hilfsrahmen
Lenkung belüftete Carbon-Keramik-Scheiben, rundum
Getriebe 7 Geschwindigkeit Sequential
Kupplung Doppelkupplung
Antrieb Hinterradantrieb

Von:

Kategorien
Nachrichten Shelby

Shelby GT350R Mustang wird R & T-Rennwagen des Jahres genannt

Der 2016 Shelby GT350R Mustang wurde gerade vom Road & Track Magazin zum Performance Car des Jahres gekürt!

Shelby GT350R Mustang wird R & T-Rennwagen des Jahres genannt

Die diesjährigen acht Bewerber um die PCOTY-Krone versammelten sich in Berea, Kentucky, durch den Daniel Boone National Forest auf dem Weg nach Cookeville, Tennessee und schließlich zum NCM Motorsports Park in Bowling Green, Kentucky.

Nach den Anwärtern – 2015 Bentley Continental GT3-R, 2016 Cadillac ATS-V Coupé, 2016 Chevrolet Corvette Z06, 2016 Dodge Viper ACR, 2016 Ferrari 488 GTB, 2016 Mercedes AMG GT S, und 2016 Porsche Cayman GT4 – wurden auf die geschoben Englisch: www.nphinternational.org/ml/page.ph….php&lang=en Der schmale Randstreifen des NCM Motorsports Park, der Shelby GT350R, wurde durch einen Erdrutsch zum Sieger erklärt.

Road & Track merkt einfach an, dass der GT350R “eine zielstrebige Konzentration auf High-Speed-Balance und nutzbare Leistung” mit einem “magischen V-8, der den Kaviar-Nervenkitzel von 8250 Umdrehungen pro Minute zu einem Bier-und-Burger bringt demographisch.”

Shelby GT350R Mustang wird R & T-Rennwagen des Jahres genannt

Kombiniert mit den besten Eigenschaften jedes seiner Mitbewerber, soll der GT350R “die Straßenlage des Bentleys, das lebhafte Chassis des Cadillacs, den blumigen Retro-Charme des Mercs, die zugänglichen Grenzen des Cayman, das auditorische Drama des Ferrari, die Corvette haben.” Machismo und das Ziel der Viper … “Von:

Kategorien
Nachrichten Shelby Zu verkaufen

Rare 2005 Shelby Series 1 For Sale At $110k

While Shelby is best known for producing some exceptional tuned Ford Mustangs, the American marque did introduce a bespoke sports car in the late 1990s dubbed the Series 1.

Rare 2005 Shelby Series 1 For Sale At $110k

Originally, Shelby produced 249 examples of the Series 1 as 1999 models all of which utilised a naturally-aspirated 4.0-litre Oldsmobile V8 engine delivering 320 hp at 6500 rpm and 290 lb-ft of torque at 5000 rpm. Following the formation of Shelby Automobiles in 2004, a number of 2005 Shelby Series 1s were produced as component cars without engines or transmissions.

Rare 2005 Shelby Series 1 For Sale At $110k

It is believed that 29 examples were produced in 2005 and one has just hit the market courtesy of Global Auto Sports with a $110,000 price tag. This Shelby Series 1 is number 277 and therefore the second last ever produced.

Rare 2005 Shelby Series 1 For Sale At $110k

Even though 2005 models weren’t sold with engines, very little information has been given about what is powering this example. All we know is that it is a naturally-aspirated V8 but its displacement and origins are unknown. However powerful it is, the buyer claims the car will sprint to 60 mph in a brisk 4.2 seconds.

Rare 2005 Shelby Series 1 For Sale At $110k

Will the car sell for over $100,000? It’s hard to say but the fact that a brand new Corvette Z06 can be purchased for less than $80k certainly doesn’t do this Shelby any favours. By: Carscoops

Kategorien
Mercedes Benz Nachrichten

Mercedes-Benz 300SL "Gullwing" verkauft für beeindruckende $ 1,9 Millionen

RK Motors Charlotte is celebrating its largest single-vehicle transaction in 2015 after a 1954 Mercedes-Benz 300SL ‘Gullwing’ managed to sell for $1,9 million at an auction.

RK claims that this is the highest price paid for a 1954 Gullwing since 2012 when Barrett Jackson sold a similar example for $2.2 million.

Mercedes-Benz 300SL "Gullwing" verkauft für beeindruckende $ 1,9 Millionen

This particular 300SL was initially sold by lumber industry leader Leopold Bentley from Canada. He imported the German sports car with every available option excluding the Rudge wheels and with the car, helped set up a Canadian importer of Mercedes-Benz vehicles for Vancouver. His 300SL was used as a demonstrator to help attract customers and was eventually sold in 1956.

Mercedes-Benz 300SL "Gullwing" verkauft für beeindruckende $ 1,9 Millionen

Over the proceeding decades and under the ownership of this second owner, it has been driven for over 45,000 miles. During the 1990s, it underwent a minor restoration which included a fresh lick of paint and some re-appointments throughout the interior to make it look as new as possible.

At RK Motors’ most recent auction, it was sold with the original belly pans, books, tools and the optional Nardi steering wheels.

Mercedes-Benz 300SL "Gullwing" verkauft für beeindruckende $ 1,9 Millionen

According to president of RK Collection Joseph Carroll “The ’54 Gullwing brought this record price because of its pristine condition and flawless mechanics. This typifies the exceptional quality of the vehicles we make available to car collectors both here in the U.S., and throughout the world. This is underscored by the fact that this transaction signifies a three-year high for a’54 Gullwing, establishing a new price-point in the collector car market.”  By: Carscoops

Kategorien
Mclaren Nachrichten

Machen Sie einen Spaziergang um McLaren 650S Le Mans

Wir haben Ihnen schon die ganz besondere McLaren 650S Le Mans Edition in intimen Details gezeigt. Aber dieses Video hier bietet buchstäblich einen Spaziergang um das Auto und zeigt Ihnen all die Güte in einem leckeren Bissen. Es ist einfach zu gut, um es weiterzugeben.

Machen Sie einen Spaziergang um McLaren 650S Le Mans

McLaren 650S Le Mans ist eine limitierte Auflage von nur 50 Exemplaren, die alle verkauft wurden. Es wurde entworfen und gebaut, um an den 20. Geburtstag von McLaren F1 GTR zu erinnern, der 1995 Le Mans 24 Stunden gewann.

Deshalb hat es diese einzigartigen Designmerkmale wie Retro-Räder und Dachschnorchel.

McLaren 650S Le Mans Höhepunkte:

  • Sarthe Grey Außenfarbe
  • “Le Mans Edition” leichte Räder
  • Dachinduktions-Schnorchel
  • Louvres auf den vorderen Flügeln
  • Kohlefaser-Frontsplitter, Heckstoßstange und Airbrake
  • MSO-entwickelte verlängerte Seitenflügel und Heckdiffusor
  • Race inspirierte Sitze in Leder und Alcantara
  • Le Mans Logos in die Kopfstützen eingenäht.

Von:

Kategorien
Ford Nachrichten

2017 Ford GT wird bei Monterey Car Week von Hand gepresst und gelenkt

Ford bemüht sich, den Ford GT Prototyp 2017 still zu halten, da sich der EcoBoost V6 in seinem Zentrum noch in den frühen Entwicklungsphasen befindet. Aber mit dem Supercar, der bei verschiedenen Veranstaltungen gezeigt wird, hat dies zu interessanten Situationen geführt, wie dem, über den wir hier diskutieren.

Das jüngste Abenteuer des GT sah es der Monterey Car Week bei der Quail Motorsports Gathering 2015 in Carmel Valley, Kalifornien.

2017 Ford GT wird bei Monterey Car Week von Hand gepresst und gelenkt
2017 Ford GT

Prototypen, die bei Auto-Events herumgeschubst werden, sind nichts Neues, aber warten Sie, es gibt mehr Moar

Die Entfernung von der Entladestelle zur Ausstellungsstelle war größer als erwartet, so dass das Auto ganz durchgeschoben wurde. Und um die Dinge auf der witzigen Seite zu halten, zog die Gruppe von Männern, die den Prototyp betreuten, auch einen Rückwärtssteuerungstrick, indem sie das Auto herumführte, indem sie seine Vorderräder packte.

Während Sie ihre Reise in dem Video unten sehen können, können wir Ihnen auch den Teil zeigen, den das blaue Oval zu verstecken versuchte. Der Ford GT 2017 tourt derzeit auch durch Europa, wobei das Fahrzeug während einer Veranstaltung in London aus eigener Kraft in einen Lkw geladen wurde – im zweiten Video unten können Sie die Stimme des EcoBoost V6 hören.

Apropos Soundtrack, die verschiedenen Ford GT-Testwagen, die in freier Wildbahn entdeckt wurden, bieten uns auch eine Probe von dem, was passiert, wenn der Fahrer in einem dieser großartigen Technikstücke Gas gibt.

Wie die meisten von Ihnen wissen, wird das Twin-Turbo-Herz des Ford GT über 600 PS liefern, und obwohl diese Zahl heutzutage vielleicht gar nicht so extrem erscheinen mag, muss man die leichte Kohlefaserkonstruktion des Fahrzeugs berücksichtigen. Weißt du, um beim Schieben zu helfen. Von: