Kategorien
Motorrad Bewertungen

Der Clip-On Beifahrersitz sieht auf dem Litho Sora Electric Superbike cool aus

Das Problem sowohl bei Gelegenheits- als auch bei Luxus-Superbikes ist, dass sie normalerweise für das Solofahren gemacht werden. Sowohl mit Benzin als auch mit Elektroantrieb werden diese Maschinen oft zum Vergnügen des Fahrers entwickelt. Dennoch kann der Lito Sora leicht mit einem Zusatzsitz aufgerüstet und für Zwei-Fahrten in Momenten vorbereitet werden. Der Clip-On Beifahrersitz sieht auf dem Litho Sora Electric Superbike cool aus

Der kanadische Luxus-Elektro-Superbike-Hersteller Lito Green Motion (Lito) stattete seine Sora-Maschine serienmäßig mit nur einem Sitz aus, vernachlässigte aber nicht diejenigen, die davon träumen, vom Soziussitz aus zu fahren.

Lito hat kürzlich seinen Beifahrersitz in einem kurzen Video vorgestellt, das zeigt, wie einfach es ist, von einem Solo-Elektro-Roadster zu einer Maschine zu wechseln, die Spaß für zwei bietet.

Im ersten Video sehen Sie, dass der Soziussitz aus CNC-gefrästem Aluminium besteht, dessen Design sich perfekt in die Optik des Fahrrads einfügt. Die beiden Sitze sind perfekt ausgerichtet, und der Beifahrersitz wird eins mit dem Fahrersattel.

Soras Fahrersitz ist elektronisch verstellbar und passt auch den Soziussitz an

Der Clip-On Beifahrersitz sieht auf dem Litho Sora Electric Superbike cool aus

Nun, wenn Sie mehr von dem gelesen haben, was wir über den Lito Sora veröffentlicht haben, sollten Sie wissen, dass dieses elektrische Superbike voll mit High-Tech-Features ausgestattet ist. Der elektrisch verstellbare Fahrersitz ist nur eine dieser innovativen Funktionen und die Befestigung eines Soziussitzes macht ihn verstellbar. Schade, dass Lito dieses Feature nicht in das Präsentationsvideo aufgenommen hat … es hätte noch spektakulärer ausgesehen.

Was das Lito Sora anbelangt, so ist dieses Bike ein wahrhaft exklusives Bike. Die Preise beginnen bei $ 77.000, was ungefähr € 70.449 entspricht, und das ist ziemlich steil für jeden, der kein reicher Mann ist.

Sora kann 12 kWh Energie packen und erzeugt ein Drehmoment von 90 Nm (66,3 lb-ft). Er erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 193 km / h, während die Stadt 200 km und die Autobahn die Hälfte dieser Zahl beträgt.

Das Fahrrad verfügt außerdem über ein Touchscreen-Display, Smart GPS, drei Power-Modi, Keyless-Zündung und mehr, und es ist in einer luxuriösen Carbon-Verkleidung verkleidet. Auf der Website von Lito Sora finden Sie weitere Informationen. Von:

Kategorien
Motorrad Bewertungen News

Neues indisches Modell Springfield, offenbar von der EPA bestätigt, kommt 2016 an

Die neuesten Gerüchte in der Motorradindustrie erwähnen ein neues Mitglied der indischen Familie. Das Motorrad wurde von Indian Motorcycle weder bestätigt noch dementiert, was bisher dahingestellt bleibt.

Neues indisches Modell Springfield, offenbar von der EPA bestätigt, kommt 2016 an

Gerüchte erwähnen, dass ein Motorrad namens Springfield in US-amerikanischen Environmental Protection Agency (EPA) Papiere erschien. Wir haben eine schnelle Suche in ihrer Datenbank durchgeführt und keine Informationen gefunden. und da die Durchsuchung der EPA-Papiere manchmal Zeit in Anspruch nehmen kann, vor allem wenn man solche generischen Begriffe verwendet, haben wir uns entschieden, dies zuzulassen.

Springfield soll die dominierende Plattform in Indiens Reichweite nutzen, und dies bedeutet den Thunder Stroke 111 Motor, der 1.811 ccm Hubraum packt und 91 PS und knapp 139 Nm Drehmoment produzieren kann. Diese Engine ist diejenige, die das aktuelle Line-Up antreibt, das die Classic, Dark Horse und Vintage Chiefs, den Chieftain und den Roadmaster umfasst.

Ein Fahrrad für den Solo-Spaß?

Das 2016 Indian Springfield wird auch gemunkelt, um ein Solo-Bike zu sein, zumindest in seiner Lagerordnung. Wenn diese Gerüchte wahr sind, dann können wir erraten, dass das Motorrad, das Indianer nächstes Jahr zeigen wird, das Chief Dark Horse zu einem gewissen Grad nachahmen wird.

Einige glauben, dass das Springfield dem klassischen indischen Aussehen Tribut zollen wird. Indianer hergestellte Fahrräder in Springfield, Massachusetts, bis 1953, und das neue Gerücht Modell könnte zurück in diese Ära. Der andere Solo-Indianer, das Chief Dark Horse, ist eine minimalistische Neuinterpretation des Chief Classic Basismodells. Das Dark Horse ist fast auf das Notwendigste reduziert und ist die perfekte Wahl für diejenigen, die auf der Suche nach einem Indianer mit einer unverwechselbaren Präsenz sind, aber ohne das Bling.

Das Springfield könnte also das Anti-Dark Horse sein, ein Fahrrad mit üppigen verchromten Teilen, reich an Retro-Details und bereit, eine Tonne Zubehör unterzubringen. Meine Herren, setzen Sie Ihre Wetten! Von:

Kategorien
Ducati Motorrad Bewertungen

Collaboration Between Ducati And Italia Independent Spawns Awesome Scrambler

Die Scrambler-Bike-Kultur scheint derzeit der neueste Trend zu sein, zusammen mit der Begeisterung für Café-Racer, faszinierenden Customizern und Motorradherstellern.

Das neueste Unternehmen, das ein Fahrrad aus der Zeit vor dem Motocross hervorgebracht hat, ist Ducati, das in Zusammenarbeit mit Italia independent ein cooles, stylisches Scrambler-Design kreiert, das 1077 glücklichen Kunden eine originelle Interpretation des Motorrads aus Bologna bietet.

Collaboration Between Ducati And Italia Independent Spawns Awesome Scrambler

Ja, die Ducati Scrambler Italia Independent ist eine anspruchsvolle Maschine in limitierter Auflage, die sorgfältig von den Designteams beider Unternehmen entworfen und entworfen wurde. Obwohl das Motorrad die Bezeichnung “Scrambler” in seiner Nomenklatur trägt, weist der Hersteller darauf hin, dass das Fahrrad auch einige Elemente aus der Welt der Café-Racer mit sich trägt, die dank einer Reihe von handgefertigten Details aus der Masse herausstechen Dazu gehören ein schwarzer Motor mit gebürsteten Zylinderkopflamellen, eine schwarze Abgasanlage mit Termignoni-Schalldämpfer, ein tiefer Lenker mit variablem Querschnitt und an den Enden montierte Aluminium-Rückspiegel.

Collaboration Between Ducati And Italia Independent Spawns Awesome Scrambler

Darüber hinaus ist jedes Fahrrad mit einer laserbeschrifteten Aluminiumplatte mit der entsprechenden Seriennummer, dem Ducati Scrambler-Italia Independent-Logo und mattschwarzen Tank-Seitenverkleidungen ausgestattet, die durch einen handwerklichen Bürstprozess an die Räder und das Chassis “Night Copper” erinnern.

Heute ist Italia Independent ein Unternehmen, das im Bereich Brillen tätig ist und Lifestyle-Produkte aus verschiedenen Bereichen herstellt. Es ist also keine Überraschung zu erfahren, dass Ducatis Scrambler mit einer von der Design-Firma entworfenen Sonnenbrille ausgestattet ist, die von dem Motorrad inspiriert wurde, wie Andrea Tessitore, Co-Founder und CEO von Italia Independent sagte:

Collaboration Between Ducati And Italia Independent Spawns Awesome Scrambler

“Ich freue mich über das Ergebnis unserer Zusammenarbeit mit einer Marke – Ducati -, die die Exzellenz von Made in Italy verkörpert und in ihrer Branche führend ist. Diese Partnerschaft ist ein weiterer wichtiger Schritt in unserem Prozess der internationalen Entwicklung und des Wachstums in Bezug auf die Markenbekanntheit und ermöglicht uns den Eintritt in eine Welt der Kreativität, Forschung und Entwicklung, die wir in die Brillen für diese Zusammenarbeit einbringen wollten. ”

Von:

Kategorien
Motorrad Bewertungen

Yamaha zeigt Track-Ready YZF-R1 mit begrenzter Verfügbarkeit

Wir haben Neuigkeiten über einen coolen Schritt von Yamaha, der eine Track-Special-Version seiner neuen YZF-R1-Maschine anbieten wollte. Iwata hat die YZF-R1M bereits als ein für geschlossene Rennstrecken bestimmtes Motorrad, aber der Preis von $ 22.000 / € 25.000 ist für kleinere Teams sehr hoch.

Teams können jetzt die R1-Maschine zu einem niedrigeren Preis ergattern, weil die bahnspezifische R1 alles fallen gelassen hat, was für den Bahnrennsport nicht notwendig war. Die Bemalung wurde zugunsten einer schwarzen Verkleidung verworfen, die bereit ist, die Aufkleber der Mannschaften und der Sponsoren zu empfangen.

Yamaha zeigt Track-Ready YZF-R1 mit begrenzter Verfügbarkeit
Yamaha YZF-R1

Die Spiegel, der Beifahrersitz, die Beifahrerrasten sind ebenso verschwunden wie andere Teile und Teile, die am Fahrrad angebracht wurden, um die Funktionalität auf der Straße und in der Stadt zu verbessern.

All diese Modifikationen des Basismodells ermöglichten Yamaha, dieses Fahrrad zu einem geringeren Preis auf den Markt zu bringen. Die abgenutzte Race-Trim YZF-R1 wird erstmals in Japan für knapp 2 Millionen Yen erhältlich sein, was unter dem liegt, was das Preisschild für die Straße R1 jetzt liest.

Yamaha zeigt Track-Ready YZF-R1 mit begrenzter Verfügbarkeit

Eine viel attraktivere Wahl für den R1M

Mit dem Wechselkursrechner von Google haben wir festgestellt, dass der 1.944 Mil Yen-Preis sich auf 14.500 oder 15.830 Euro beläuft. Wenn das Motorrad in diesen Märkten ankommt, was noch zu bestätigen ist, wird der Preis ebenfalls niedriger sein als bei den Straßenrädern R1, aber die Verfügbarkeit wird höchstwahrscheinlich auf ausgewählte Teams beschränkt sein.

Dennoch sieht diese Option für ein Rennteam mit einem knappen Budget recht attraktiv aus, vor allem, wenn man bedenkt, dass in solchen Situationen jedes Paar hundert Dollar zählt. Nicht für Dinge bezahlen zu müssen, die sonst auf dem Gebrauchtmarkt gebündelt oder verkauft werden, ist ein Plus.

Yamaha zeigt Track-Ready YZF-R1 mit begrenzter Verfügbarkeit

Die anderen technischen Features bleiben unberührt, was die Leistung anbetrifft, so sind die beiden Maschinen wie R1, wie es geht. Natürlich kann die Tatsache, dass die R1M ein Konkurrent auf der Strecke ist, zeigen, dass das M-suffiziente Fahrrad die Oberhand hat, aber alles hängt vom Level des Rennens und davon ab, wie viel Geld im Spiel ist. Von:

Kategorien
BMW Motorrad Bewertungen

BMW eRR Supersport – die elektrische S1000RR

BMW Motorrad hat gerade den BMW eRR Supersport vorgestellt, eine S1000RR mit Elektromotor. Es ist kein Hybrid und kein halber Versuch, ein elektrisches, sondern ein ausgewachsenes elektrisches Motorrad zu bauen, das höchstwahrscheinlich Ihr typisches Superbike in einem geradlinigen Luftwiderstand vernichten wird.

Das eRR wird das bestehende Portfolio des Unternehmens aus dem C evolution und dem i3 und dem i8 erweitern und wird der erste richtige elektrische Supersportwagen des Unternehmens sein. Der C evolution hat bereits einen sehr schwungvollen Elektromotor, der schneller als sein normales Superbike auf die 60 km / h-Marke sprintet. Erwarten Sie also, dass der BMW eRR mit seinem Supersport-Stammbaum noch schneller wird.

BMW eRR Supersport - die elektrische S1000RR
BMW eRR Supersport – die elektrische S1000RR

Der BMW eRR wird eine Tonne Aluminium und Kohlefaser enthalten, um die Gewichte niedrig zu halten, besonders da die Lithium-Ionen-Batterien das Gewicht erhöhen werden. Die aktuelle Batterietechnologie ist immer noch weit davon entfernt, für innovative Maschinen wie diese ausreichend Unterstützung bereitzustellen. Wenn also mehr Batterien vollgestopft sind, erwarten Sie, dass dieser Supersportler auf der schwereren Seite steht.

BMW hat noch keine Spezifikationen auf den Markt gebracht. Alles, was sie sagen, ist, dass sie sicherstellen wollen, dass sich Null-Emissionen und der Spaß nicht gegenseitig ausschließen müssen. Während wir schwindelerregende Leistungszahlen erwarten, wären Gewicht und Reichweite die Faktoren, auf die man achten sollte.

BMW eRR Supersport - die elektrische S1000RR

Stephan Schaller, Leiter von BMW Motorrad, sagte bei der Enthüllung: “Seit ihrer Markteinführung gibt die RR Motorsport-Sportlern die Gänsehaut. Ob Beschleunigung, Handling oder Höchstgeschwindigkeit – die RR setzt Maßstäbe.

Wenn die Beschleunigung auf den ersten Metern jedoch auf 50-60 km / h geht, müssen sich die 199 PS der RR von einem anderen BMW-Produkt geschlagen geben: der C-Evolution mit Elektroantrieb. Wir haben uns gefragt: Was passiert, wenn man ein Sportmotorrad und einen Elektroantrieb kombiniert? Das Versuchsfahrzeug eRR bringt das Thema Zero Emission und Elektroantrieb auf ein neues, faszinierenderes Niveau. “Von:

Kategorien
Motorrad Bewertungen

Ducati 1199 Panigale with Pierobon Trellis Frame XXX

Wir wussten, dass Pierobon hart daran arbeitete, eine Trellis-Rahmenversion für die Ducati 1199 Panigale bereit zu haben für die 2013 EICMA, und jetzt haben wir auch beide schöne Bilder und Aufnahmen des Fahrrades.

Ducati 1199 Panigale with Pierobon Trellis Frame XXX

Pierobon verwendete Stahl und Aluminiumlegierung für diesen tollen neuen Rahmen mit seitlichen Seitenplatten aus bearbeitetem Billet. Dieser Rahmen sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch mit High-Tech-Racing-Technologie ausgestattet: Der Neigungswinkel und der Radstand der Panigale sind variabel einstellbar.

Die Luftkanäle wurden aus Kohlefaser gefertigt und neue Fußrasten wurden für eine verbesserte Ergonomie entwickelt. Der Pierobon-Rahmen ist immer noch ein direkter Ersatz für den Originalrahmen und kann bei Bedarf ausgetauscht werden.

Ducati 1199 Panigale with Pierobon Trellis Frame XXX

Ein weiterer großer Unterschied, den Pierobon mit dem neuen Panigale-Spalierrahmen macht, ist, dass der hintere Hilfsrahmen nicht mehr am hinteren Zylinderkopf befestigt ist. Es ist jetzt direkt mit dem Chassis verschraubt.

Ducati 1199 Panigale with Pierobon Trellis Frame XXX

Wird dieser Rahmen der Panigale in Rennen besser helfen? Die Zeit wird es zeigen, aber irgendwas sagt uns, dass das besser ist als das Original. Von:

Kategorien
Motorrad Bewertungen

HR Erbacher Das One Motorcycle Revis für Essen Show

Die neueste Kreation des Fahrwerkspezialisten H & R Spring und Fat Attack Custom Bikes aus Arlesheim in der Schweiz wird auf der kommenden Essen Motor Show vorgestellt. Das mit 1,1 Millionen Euro (etwa 145.000 Dollar) ausgezeichnete Motorrad, das mit dem Namen The One betitelt ist, verwendet die gleichen Materialien wie das Team für seine Rennaktivitäten.

HR Erbacher Das One Motorcycle Revis für Essen Show

Das Fat Attack Team unter der Leitung von Urs Erbacher hat nicht weniger als 25 Jahre Erfahrung im Motorsport, 7 Europameistertitel in vier verschiedenen Klassen und diverse andere europäische Rekorde.

“Bei der Herstellung wurde auf jedes Detail geachtet, um sicherzustellen, dass die verwendeten Materialien denen des Rennsports entsprechen. Aus diesem Grund ist das Fahrrad weitgehend aus Carbon, Titan, Aluminium und Flugzeugstahl gefertigt. Die Gewichtseinsparung von über 60 Kilogramm bei gleichzeitig höherer Stabilität in den Fahreigenschaften macht sich bemerkbar! “So die Bauherren.

HR Erbacher Das One Motorcycle Revis für Essen Show

Das Motorrad verwendet Carbon-, Titan-, Aluminium- und Flugzeugstahl und wird von einem modifizierten Harley-Davidson-Motor mit zwei Zylindern mit 1,55 Kubikzentimeter Hubraum angetrieben, der 110 PS leistet. Die Hersteller sagen jedoch, dass der Chopper ohne Probleme in jeder Harley-Werkstatt gewartet werden kann.

“So kann das Superrad trotz aller High-End-Modifikationen über die Standard-OBD-Verbindung ausgelesen werden”, heißt es in einer Unternehmenserklärung.

HR Erbacher Das One Motorcycle Revis für Essen Show

Darüber hinaus wurde für den Tank, den Sitz und alle anderen sichtbaren Teile echter Carbon verwendet. Ein weiteres Highlight sind die 300 mm breiten Hinterreifen, kombiniert mit einem sensiblen Erbacher Chrom-Molybdän-Tragarm und einer perfekt abgestimmten Vorderradgabel mit H & R-Technologie.

“Gerade solche Details lassen die Nähe zum Profirennsport und die Detailbesessenheit von Urs Erbacher spüren, der seinen 8.000 PS starken Top Fuel Dragster gerne zu FIA-Europameistertiteln pilotiert”, heißt es in der Pressemitteilung. Von:

Kategorien
Automobilausstellung Motorrad Bewertungen

EICMA 2015: KTM Duke 690, 690R Get More Power, Extra Goodies for 2016

Einige Aktualisierungen des Modelljahres sind wichtiger als andere, und wenn wir uns mit der Aktualisierung von KTM 2016 für Duke 690 und Duke 690 R beschäftigen, können wir sicher sagen, dass das Unternehmen seine Ingenieure zu ernsthafter Arbeit gemacht hat.

Sicher, es bedarf eines geschulten Blicks, um die Veränderungen zu erkennen, wenn man einfach den KTM-Stand auf dem EICMA-Boden betritt, aber wir können den verlockenden technischen Änderungen hier nur zustimmen. EICMA 2015: KTM Duke 690, 690R Get More Power, Extra Goodies for 2016

Sowohl der Duke 690 als auch der 690 R werden von einem 690 cm³-Einzylindermotor angetrieben. Für 2016 erhält der Motor einen neuen Zylinderkopf sowie verbesserte Ansaug- und Auspuffsysteme. Die Liste der Neuheiten zielt auch auf den Kolben, den Kolbenring, die Pleuelstange sowie die Kurbelwelle, während Doppelzündkerzen mit individueller Kartierung die technische Szenerie vervollständigen.

EICMA 2015: KTM Duke 690, 690R Get More Power, Extra Goodies for 2016

Dadurch kann der Motor um 1.000 U / min höher klettern, aber die Leistung war nicht das einzige Ziel. Verfeinerung war auch auf der Tagesordnung, so dass die Einheit jetzt eine Ausgleichswelle bekommt.

Als Ergebnis aller Änderungen erlaubt der 2016 KTM Duke 690 den Fahrer 73 PS und 74,5 Nm zu steuern, während die R-Version 75 PS produziert.

KTM hat auch den Rest des Duke ins Visier genommen und an der Lenkgeometrie gearbeitet, um bessere Stabilität und präzisere Kurven zu bieten.

Mit dem ABS-Gesetz von 2016 musste der Duke auch ein optionales Streckenpaket erhalten, das die Traktionskontrolle, die Motorschlupfregelung und eine Schlechtwetterberatung beinhaltet, da zwischen drei Fahrmodi gewechselt werden kann: Normal, Sport und Regen.

EICMA 2015: KTM Duke 690, 690R Get More Power, Extra Goodies for 2016

Der Duke R kommt jetzt mit einer Akrapovic-Auspuffanlage und zusammen mit den neuen Grafiken und LED-Blinkern ist dies eine der wenigen visuellen Änderungen für 2016.

EICMA 2015: KTM Duke 690, 690R Get More Power, Extra Goodies for 2016

Abgerundet wird das Tech-Paket des R durch ein voll einstellbares WP-Fahrwerk sowie einen Brembo Monoblock-Bremssattel vorne.

In Bezug auf die Elektronik erhält der R alle oben genannten Features, sowie einen Supermoto-Fahrmodus. Von:

Kategorien
Honda Motorrad Bewertungen

Honda Grom verwandelt sich in einen spektakulären Streetfighter

Viele Motorräder können Attribute wie “abscheulich” oder “bedrohlich” erhalten, aber die Honda Grom ist definitiv KEINE von ihnen. Zumindest nicht in seinem Inventar. Wenn jedoch ein kreativer Customizer in das Spiel einsteigt, sind die Dinge für eine große Veränderung auf der Überholspur.

Und wenn dieser Customizer zufällig MAD Industries ist, die bereits eine solide Erfahrung in der Arbeit mit dem Honda MSX125 haben, dann können wir sicher sein, dass der Grom seine Mr. Jekyll-Kleidung verliert und auf die Seite von Hyde gleitet. Honda Grom verwandelt sich in einen spektakulären Streetfighter

Wir haben bereits gesehen, wie MAD Industries den Honda Grom von 2015 in ein Affe-Superbike verwandelt hat, wenn Sie es mit der Kombination dieser beiden Begriffe aushalten können. Sie sind zurück, aber diesmal zeigten die Grom, die sie bei SEMA zeigten, Streetfighter-Hinweise.

In diesem Jahr testete MAD Industries seine Bike-Fähigkeiten mit der schwierigen Aufgabe, das Monkey Bike in den Spectacular Streetfighter zu verwandeln, aber das Ergebnis ist atemberaubend. Die seitlichen Karosseriebleche wurden zerlegt, und ein neuer Tank wurde hergestellt, der den eines Superbikes nachahm, und wurde ordentlich in den kundenspezifischen Rahmen integriert.

Honda Grom verwandelt sich in einen spektakulären Streetfighter

Angesichts des geringen Platzbedarfs und des geringen Gewichts des Grom ist der Bau eines Chassis für ein individuelles Projekt weniger anspruchsvoll, vorausgesetzt, man hat ein klares Bild davon, wie das endgültige Outfit aussehen soll. Erinnere dich einfach an die Ducati Monster Grom …

Ein maßgeschneiderter hinterer Hilfsrahmen wurde offensichtlich benötigt, und der dürftige Sitz des Groms wurde durch einen frechen hoch erhobenen Solositz mit von Superbikern abgeleitetem Design ersetzt. Eine längere Schwinge wurde verwendet, und ein erstklassiger Ohlins hinterer Monoshock wurde auch Teil des Spectacular Streetfighter. Es ist schwer zu sagen, ob die Gabeln auch Ohlins sind, aber sie passen gut zum Motorrad.

Honda Grom verwandelt sich in einen spektakulären Streetfighter

Die Airbox wurde zugunsten einer konischen offenen Verschnaufpause abgelegt, die uns beinahe dazu verleitet hätte zu glauben, dass jemand einen Turbolader auf diesen Grom gesetzt hat. Mit einem Carbon-Kinnspoiler und einem Schalldämpfer von Brock sollte der Grom großartig klingen, und das perfekte Rezept für einen 125er, der mehr Köpfe als eine CBR1000RR drehen wird. Von:

Kategorien
Motorrad Bewertungen

Brammo Empuls

Elektro-Motorräder sind seit einigen Jahren auf dem Vormarsch, und emissionsfreie Rennserien wie der TTXGP haben dazu beigetragen, die Entwicklung von Batterien und Motoren erheblich zu beschleunigen.

Brammo ist einer der großen Spieler in der Welt der elektrischen Motorräder, deren erstes Produkt der Brammo Enertia ist, aber jetzt haben sie den Ante wesentlich erhöht, den Brammo Empulse.

Brammo Empuls

Der Empulse ist dem konventionellen Naked-Sportmotor viel ähnlicher als der Enertia. Auf den ersten Blick ist es nicht offensichtlich, dass es sich um ein elektrisches Fahrrad handelt. Aber wenn Sie anfangen, in Richtung des Motors zu schauen, werden Ihre Augen mit einer großen Menge von Batterien getroffen, schauen Sie weiter zurück, und wo das Getriebe normalerweise sitzt, ist ein großer großer Elektromotor.

Erst vor kurzem wurden elektrische Fahrräder ernst genommen. Zuvor wurden sie eher als sinnlose und teure Roller für wohlhabende Hippies gesehen. Aber jetzt, da sich die Batterie- und Motorentechnologie deutlich verbessert hat, können sie eine ähnliche Leistung wie ein herkömmliches Fahrrad bieten und bieten außerdem eine nutzbare Reichweite, die die meisten Pendler- und Wochenendsportler zufriedenstellt.

Brammo Empuls

Die Kosten waren auch ein großer Faktor für Elektrofahrräder, da sie im Allgemeinen deutlich teurer sind als Verbrennungsmotoren. Aber dank erheblicher staatlicher Steuervergünstigungen für Elektrofahrzeuge hat sich das auch geändert. E-Bikes machen jetzt Sinn.

Der Brammo Empulse wird von einem 55-PS-Motor angetrieben – das ist keine große Zahl, aber er entwickelt auch 58 lb-ft Drehmoment von null U / min – und das ist ziemlich gut! Die Höchstgeschwindigkeit des Motorrads liegt bei über 100 mph, und es wird fast alles auf vier Rädern überholen.

Brammo Empuls

Brammo bietet den Empulse in drei verschiedenen Versionen an, der einzige Unterschied zwischen den drei ist der Akku. Gib mehr Geld aus und du kannst weiter gehen:

Empuls 6.0 = 60 Meilen durchschnittliche Reichweite
Empuls 8.0 = durchschnittliche Reichweite von 80 Meilen
Empuls 10.0 = 100 Meilen durchschnittliche Reichweite

Brammo sagt auch, dass diese Zahlen erhöht werden können, wenn Sie es vernünftig fahren. 130 Meilen sind mit dem Top-Modell möglich, wenn Sie es sich leicht machen.

Brammo Empuls

Abgesehen von seinem elektrischen Antrieb ist der Rest des Brammo Empulse ziemlich normal. Es gibt einen Doppelholm-Aluminiumrahmen, konventionelle Vordergabeln, ein hinteres Monoshock-Fahrwerk und eine Standardschwinge.

Das Erscheinungsbild des Brammo Empulse wird sich ein wenig verändern, da es sich bei diesen Bildern um ein Vorserien-Testmodell handelt. Aber die allgemeinen Proportionen und der allgemeine Stil des Fahrrades werden sich sehr ähneln. Von: