Kategorien
Chevrolet Korvette Tuning

Listen To This Extremely Rare Corvette Concept Roar

Listen To This Extremely Rare Corvette Concept Roar

Listen To This Extremely Rare Corvette Concept Roar

Contrary to popular belief, Chevrolet worked extremely hard to perfect the Corvette.

To ensure that the sports car’s lines were correct, the automaker created numerous concepts and this is one of the cars.

The 1969 Chevrolet Corvette Manta Ray Concept is one of one and was being loaded to make its way to Pebble Beach, CA. The vehicle was on loan from GM to LeMay Car Museum and is absolutely stunning. By: Carbuzz

Kategorien
Abstimmung Korvette

Supervettes Kit dreht C6 Corvette in C7

Die Jungs von Supervettes machten etwas wirklich erstaunliches – nahmen den alten C6 und gaben ihm ein Facelift mit einem atemberaubenden aerodynamischen Bodykit. Das Kit ist für jede C6 Corvette erhältlich und besteht aus einem Kohlefaserkörper, mehreren Details, die vom C7 übernommen wurden, und vier runden Rücklichtern. Schauen Sie sich die Pressemitteilung an:

Supervettes Kit dreht C6 Corvette in C7

Die ultimative Supervette … “SV8.R”

“Wir haben 2009 mit der Konzeption des Konzepts begonnen, das wir seither” SV8.R “nennen. Unsere Vision und unser Ziel war es, eine völlig neue Karosserie für die C6 Corvette zu schaffen, die die Supercar-Essenz, die der Corvette entbehrt, zumindest optisch einzufangen in den letzten paar Generationen. Es gibt kein Argument, dass sein Antriebsstrang einer ist, wenn der beste auf dem Markt, und der beste Knall für Ihr Geld heute verfügbar ist .. aber es fehlte noch etwas. Also gingen wir zum Reißbrett. Wir wollten etwas erschaffen, von dem wir dachten, dass es von GM hätte entworfen werden sollen, aber aufgrund einer kleinen Box kann ihr Design-Team nicht drinnen bleiben, um Gewinnmargen und Verkaufsziele zu erreichen.

Supervettes Kit dreht C6 Corvette in C7

Wir haben uns entschieden, das gesamte Äußere komplett durch einen neuen 100% Carbon Fiber Supervette-Körper zu ersetzen. Ein super zeitgenössisches Design, das einige Designelemente vergangener Generationen wie C2 und C3 einfängt … und natürlich die traditionellen runden runden Lichter. Ironischerweise war es die Nummer 1, als wir begannen, die runden Rücklichter zu zeichnen, aber diese Idee auf sehr moderne Art und Weise umzusetzen … und es war ohne Zweifel der umstrittenste Teil des neuen C7-Designs. Weiterlesen!

Wir begannen mit dem 3D-Scannen eines 2011 C6 mit Matrix Cad Design Inc. aus Charlotte, NC. Mit Hilfe eines ausgezeichneten 3D-Modelldesigners, Thomas Granjard aus Paris, Frankreich, haben wir den SV8.R auf dem C6-Chassis mit Lasergenauigkeit entworfen, um sicherzustellen, dass unsere Platten zu 100% genau passen. Mit diesem Prozess konnten wir strukturelle Änderungen am Fahrzeug vermeiden. Das Endergebnis, können wir diese Konvertierung auf jeder Corvette 2005-2013 bauen. Wir werden die Dateien auch an das C7-Chassis anpassen, was wir bereits festgestellt haben, dass es dem C6 sehr ähnlich ist.

Alle Karosserieteile werden mit den besten heute verfügbaren Materialien und Technologien hergestellt. Kohlefaser, Kevlar verstärkte Stoßfänger für extreme Stärke und geringes Gewicht.

Supervettes Kit dreht C6 Corvette in C7

Wir akzeptieren 5 Vorbestellungen zu 59.995 US-Dollar, die ab sofort zwei offene Plätze haben. Nach unserer Vorbestellung beginnen die Pakete bei $ 65.000,00 für das Exterieur, das auch geschmiedete Räder, 20 × 11.5 “(F) und 21 × 13.5” (R), Pirelli Pzero Reifen, Custom Auspuff, Bremsen-Upgrade, alle neuen Beleuchtungen umfasst , Farbe, Installation und Lieferung. Zu den weiteren Optionen gehören Leistungspakete, individuelle Innenausstattung, Soundsysteme und sogar eine voll ausgesetzte Kohlefaser / Klarlack-Showcar-Oberfläche.

Wir erwarten, dass der Prototyp bis März fertiggestellt sein wird und dass die ersten 5 Vorbestellungen bis zum dritten Quartal 2014 fertiggestellt sein werden. Ab diesem Zeitpunkt werden wir eine limitierte Menge von 20 pro Jahr für 5 Jahre anbieten. Alle 100 werden mit einer eigenen Seriennummer und einzigartigen Aluminiumabzeichen

Kategorien
Chevrolet Korvette Nachrichten

GM ERWEITERT CHEVROLET CORVETTE Z06 MOTOR BUILD CENTRE

Die hohe Nachfrage nach der Chevrolet Corvette Z06 hat General Motors veranlasst, seine Anlagen in Bowling Green, Kentucky, erneut zu erweitern. GM ERWEITERT CHEVROLET CORVETTE Z06 MOTOR BUILD CENTRE

Genauer gesagt wird GM $ 44 Millionen in Bowling Green’s Performance Build Center investieren, das für die Produktion des LT4 Motors verantwortlich ist, der die Corvette Z06 antreibt. Der 6,2-Liter-Kompressor V-8 ist größtenteils von Hand gebaut und wird auch für die Cadillac CTS-V Sportlimousine verwendet, wo er 640 PS produziert.

GM ERWEITERT CHEVROLET CORVETTE Z06 MOTOR BUILD CENTRE

Das Center wird weiterhin sein Build Your Own Engine-Programm ausführen, das es den Kunden ermöglicht, am Aufbau des LT4 ihres Fahrzeugs teilzunehmen. Das Programm kostet jetzt $ 5.000 und beinhaltet eine Motorplakette und Fotografie.

GM sagt, dass die Investition mindestens 36 neue Mitarbeiter zum Performance Build Center hinzufügen wird. Dies liegt an der Spitze der 439 Millionen US-Dollar, die GM kürzlich ausgegeben hat, um die neue massive Lackiererei der Fabrik unterzubringen, die voraussichtlich 450.000 Quadratmeter Platz einnehmen wird. Der Bau begann im Sommer und wird voraussichtlich in 2 Jahren abgeschlossen sein.

GM ERWEITERT CHEVROLET CORVETTE Z06 MOTOR BUILD CENTRE

GM ERWEITERT CHEVROLET CORVETTE Z06 MOTOR BUILD CENTRE

Bowling Green hat derzeit 905 Angestellte und ist GMs einzige Einrichtung, die die Corvette baut. Das Werk erhielt für die Ankunft der Corvette der siebten Generation, einschließlich eines eigenen Karosseriebaus, der den Aluminiumrahmen produziert, eine wesentliche Verbesserung. Von:

Kategorien
Abstimmung Korvette

Corvette Stingray Widebody von Ivan Tampi Customs

Bisher war Forgiato der einzige Tuner mit einem richtigen Widebody-Kit für die C7 Corvette. Aber ihre Krone wird jetzt von Ivan Tampi Customs und einem Corvette Stingray Widebody, den sie XIK nennen, herausgefordert. Was sie hier gemacht haben, ist, dass sie dem Auto ein Facelift geben und nicht nur ein Styling-Kit.

Corvette Stingray Widebody von Ivan Tampi Customs

Und es sieht super aus. Natürlich, wenn Sie diskrete und subtile Sportwagen mögen, ist die Corvette in erster Linie nicht Ihre Tasse Tee in erster Linie. Aber wenn du Muscle Cars und die ganze Shock N Awe Kultur magst, dann wird Tampis Corvette Stingray Widebody deine Hose mit seinem super aggressiven Aussehen und natürlich dem massiven Umfang in Brand setzen.

Corvette Stingray Widebody von Ivan Tampi Customs

Die Tampi Corvette Stingray Widebody XIK ist dank der neuen Kotflügel, die das sexy Styling der Vette ergänzen, um 4 Zoll breiter als Stingray. Sie konnten jedoch nicht damit aufhören und entwarfen auch neue Röcke, eine sportliche neue Motorhaube, benutzerdefinierte Front- und Heckstoßstangen und eine Reihe von Aeroteilen. Das Kit besteht natürlich aus Kohlefaser.

Corvette Stingray Widebody von Ivan Tampi Customs

Ivan Tampi Customs wird 100 Einheiten dieses 14-teiligen Wide Body Kits für den Stingray herstellen und, wie wir annehmen, liefert er auch die ultra-breiten Räder und ausgeklügelte Aufhängung, die für eine perfekte Optik erforderlich sind. Produktion beginnt Mitte Januar 2016. Von:

Kategorien
Action Korvette

TIKT Performance Reveals Carbon Fiber Corvette Police Car

Nach der Mercedes-Benz CLS-Klasse und dem BMW 428i, dem neuesten Polizei-Thema des TUNE IT! SICHER! Die Kampagne wurde auf der Essen Motor Show 2015 von Corvette Aftermarket-Spezialist Tikt Performance enthüllt.

TIKT Performance Reveals Carbon Fiber Corvette Police Car

Das Fahrzeug ist ein C7 Stingray, ausgestattet mit Tikt Performance Carbon-Kit, welches Carbon Frontspoilerlippe, Heckspoilerlippe und Seitenschweller, 19/20-Zoll Schmiederäder und Hankook Ventus S1 Evo Reifen beinhaltet. Die weiß-blauen Polizei- und Polizeilichter, die der Corvette das wahre Aussehen eines Polizeiwagens gaben, wurden von Foliatec und Hella installiert.

TIKT Performance Reveals Carbon Fiber Corvette Police Car

Unter der Haube des Stingray ist ein 4,2-Liter-V8-Motor mit 466 PS und 630 Nm Drehmoment. Damit erreicht der Sportwagen in 4,2 Sekunden 0 bis 100 km / h mit einer Höchstgeschwindigkeit von 290 km / h.

TIKT Performance Reveals Carbon Fiber Corvette Police Car

TIKT Performance Reveals Carbon Fiber Corvette Police Car

Das TUNE IT! SICHER! Die Kampagne wurde 2005 ins Leben gerufen und fördert das sichere und legale Aftermarket-Tuning von Fahrzeugen. Die Organisation arbeitet jedes Jahr mit einem Aftermarket-Spezialisten zusammen, um auf der Essen Motor Show ein Concept Car in Polizei-Lackierung zu zeigen. Von:

Kategorien
Abstimmung Chevrolet Korvette

Chevrolet Corvette Polizeiwagen von TUNE IT! SICHER! Ist Recht und Ordnung auf 4 Rädern

Seit 2005 prägen der Verband der Kfz-Tuner in Deutschland (VDAT) und der Bundesverkehrsminister die Essen Motor Show mit Tuning-Arbeiten von Polizeifahrzeugen. Für die 2015 Ausgabe der größten Tuning-Show in Deutschland, der TUNE IT! SICHER! Leute polizeilich einen amerikanischen Sportwagen.

Chevrolet Corvette Polizeiwagen von TUNE IT! SICHER! Ist Recht und Ordnung auf 4 Rädern

HÖREN SIE ES! SICHER! Mit Hilfe des Tuning-Outfits machte TIKT Performance diesen Chevrolet Corvette Stingray möglich und würdest du ihn dir nur ansehen! Recht und Ordnung sind darüber geschrieben, wenn auch auf Deutsch. Angefangen mit grau lackierten 19-Zoll-RR-1 Schmiederädern an der Vorderachse und 20-Zoll-Rollen am Heck, ist diese C7 Corvette in Hankook Ventus 1 evo Gummi für überlegenen Halt beschlagen.

Die zweifarbige Polizeilackierung repliziert das metallische Silber und das glänzende Blau der Autobahnpolizei. Selbst der POLIZEI an der Motorhaube, an den Türen und an der Rückseite der Corvette ist in der gleichen Schrift geschrieben wie die Fahrzeuge der Bundeswehr. Die Hella Polizeibeleuchtung und das Carbon Body Set (Frontlippe, Seitenschweller, Kotflügelverbreiterungen und Heckspoiler) runden diese modifizierte Corvette ab.

Chevrolet Corvette Polizeiwagen von TUNE IT! SICHER! Ist Recht und Ordnung auf 4 Rädern

Sobald Sie in den TUNE IT springen! SICHER! Corvette, Sie werden überrascht sein zu sehen, dass alles bis auf ein Detail in der Mittelarmlehne Standard ist – die Hand Sirene & Licht-Controller. Wie für das 7-Gang-Schaltgetriebe ist der Cog-Swapper mit einem beeindruckenden LT1 Small-Block-V8-Motor gepaart.

Chevrolet Corvette Polizeiwagen von TUNE IT! SICHER! Ist Recht und Ordnung auf 4 Rädern

In europäischem Geld sind das 6,2 Liter God Bless America, 466 PS (460 PS) und 630 Nm (465 lb-ft) Drehmoment. Dank der großen Kraft, die der Überkopfventilsturm erzeugt, sind 0 bis 100 km / h weniger als 4 Sekunden erforderlich. Wohlgemerkt, wenn es sich um ein richtiges Polizeiauto gehandelt hätte, wäre das Pik-Ass seine Höchstgeschwindigkeit gewesen. Das braucht die Polizei auf uneingeschränkten Autobahnabschnitten, um die Bösen zu erwischen. Von:

Kategorien
Aktion Korvette

Wie schwierig ist es, eine 3.000-HP Corvette Z06 zu steuern?

Wirklich, wirklich schwierig.
Es gibt starke Chevrolet Corvettes und dann gibt es diese 3.000-hp Chevrolet C6 Corvette Z06. Kelly Bise Racing und KP Racing haben einen C6 Z06 gekauft und ein Paar Turbos mit anderen Leistungsverbesserungen für satte 3.000 PS hinzugefügt.

Wie schwierig ist es, eine 3.000-HP Corvette Z06 zu steuern?

Mit dieser Art von Leistung ist es extrem schwierig und fast unmöglich, Traktion während des Laufs zu bekommen. Nach einem guten Start beschleunigt der monströse Z06 auf 190 Meilen pro Stunde und das ist, wo die Dinge ein bisschen Eichhörnchen werden.

Der Fahrer nimmt die Augen von der Straße und eine Hand vom Lenkrad, was dazu führt, dass das Auto von der Strecke abkommt und versucht zu fliegen. Von:

Kategorien
Korvette Zu verkaufen

Eine 1972 C3 Corvette für $ 600.000 ?! Ist dieser Typ ernst?

Well, it is a one-off, but still.

Apparently this 1972 C3 Corvette is a one-off. Presenting the 1972 Motion Moray C3 Corvette, and it’s currently up for sale on eBay (again) for an asking price of $600,000.

Eine 1972 C3 Corvette für $ 600.000 ?! Ist dieser Typ ernst?

That’s not a typo. So how the hell is this thing worth that price tag? We’re honestly not so sure. According to Corvette Blogger, Motion Performance, founded by Joel Rosen, was a tuning shop that was in business back in the late 1960s.

Eine 1972 C3 Corvette für $ 600.000 ?! Ist dieser Typ ernst?

It focused primarily on Camaros, Novas, and Chevelles. A few other Corvettes were worked on there as well, but this was the only C3 they did.

So what was done to the C3? It received a Maco Shark front end treatment complete with a clamshell hood, a recessed grille, and hidden headlights. The rear end has custom glass and a high rear spoiler. The interior is decked out with button-tucked diamond patterned seats (it was the 70s after all), door panels and dashboard.

Eine 1972 C3 Corvette für $ 600.000 ?! Ist dieser Typ ernst?

Eine 1972 C3 Corvette für $ 600.000 ?! Ist dieser Typ ernst?

Power comes from a factory LS5 454 with about 475 hp. Also present is an aluminum intake, Holley carburetor, and a four-speed transmission. Now, a guy named Dan Hayes bought the car back in 2006, not knowing its history.

He did some homework and put it up for sale at $600k in 2009. Now it’s for sale again at that same price. Is it worth it?
By: Carbuzz

Kategorien
Korvette

Sie können das Herz der Korvette Z06 für weniger als $ 16.000 kaufen

Oh Mann, stell dir die Möglichkeiten vor.

Es sollte nicht überraschen, dass es jetzt im Handel erhältlich ist, wie wir es zum ersten Mal mit dem 1970er Camaro Restomod bei SEMA gesehen haben. Sie könnten mindestens $ 80.000 für eine brandneue Chevrolet Corvette Z06 ausgeben oder stattdessen etwa $ 16.000 für seine beste Eigenschaft bezahlen.

Sie können das Herz der Korvette Z06 für weniger als $ 16.000 kaufen

Laut Chevy können Sie jetzt den LT4 aufgeladenen 6,2-Liter-V8 des Z06 für einen UVP von $ 15,625 kaufen. Der LT4-Kistenmotor ist sozusagen das leistungsstärkste Serienauto, das Chevy jemals gebaut hat. Bedeutet das, dass jeder seinen eigenen Supersportwagen bauen kann? Die Spezifikationen des Motors sind definitiv beeindruckend.

Es nutzt die Technologien, die 2014 erstmals auf dem Corvette Stingray LT1 Small Block V8 gezeigt wurden, wie zum Beispiel Direkteinspritzung und stufenloses Ventil-Timing, und ergänzt das LS9 V8 des C6 ZR1 um eine gute Portion Aufladetechnologien.

Sie können das Herz der Korvette Z06 für weniger als $ 16.000 kaufen

Sie können das Herz der Korvette Z06 für weniger als $ 16.000 kaufen

Das alles bedeutet, dass Sie Ihr Projektauto mit einem 650 PS, 650 lb-ft Drehmoment Monster für einen verdammt anständigen Preis antreiben können. Dann fragen wir uns, ob der LT4 mehr Mühe als es wert ist. Erinnern Sie sich an jene Fälle, in denen einige Z06-Besitzer einen Motorschaden erlitten haben?

Sie können das Herz der Korvette Z06 für weniger als $ 16.000 kaufen

Haben GM-Ingenieure das Problem erkannt und eine Lösung behoben? Wenn Chevy bereit ist, den Motor allein zu verkaufen, dann ist es eine faire Annahme, dass Probleme ausgearbeitet wurden. Von:

Kategorien
Korvette Superauto

Laraki Epitome, Corvette-basierten 1.750 PS Supercar-Prototyp

Der Lakari Epitome ist eine 1,750 PS starke rote Linie auf Basis einer C6 Corvette.

Lakari Motors ist seit über einem Jahrzehnt auf verschiedenen internationalen Motorshows vertreten. 2002 debütierte der Lamborghini Diablo-basierte Fulgura, 2004 ein weiterer kompletter Fulgura-Prototyp und 2005 der komplett neue Lakari Borac. Der Mann hinter Lakari Motors ist Abdesslam Lakari, ein Luxusjachtarchitekt aus Marokko.

Laraki Epitome, Corvette-basierten 1.750 PS Supercar-Prototyp

Der Lakari Epitome basiert auf einem Corvette C6 Chassis. Aber du würdest es nie erfahren. Ich kämpfe darum, es mit irgendetwas zu vergleichen. Das nächste, was mir einfällt, ist vielleicht eine außerirdische Rakete. Der gesamte Körper besteht aus Kohlefaser, was dazu beiträgt, das Gewicht auf etwa 2.800 kg zu reduzieren – das ist über 181 kg leichter als der C6.

Laraki Epitome, Corvette-basierten 1.750 PS Supercar-Prototyp

Powering the Laraki Epitome ist eine stark überarbeitete Version von Chevrolets 7,0-Liter-V8. Alle Motoreinbauten wurden modernisiert, und ein paar Turbolader wurden angeschraubt. Lakari sagt, dass der Motor gut für 1.200 PS bei normalem Benzin ist. Aber das ist nicht das Ende der Geschichte. Es hat zwei Gastanks.

Laraki Epitome, Corvette-basierten 1.750 PS Supercar-Prototyp

Eine für normales Pumpgas, die andere für 110 Oktan. Auf Knopfdruck beginnt der Epitome eine Kombination der beiden Kraftstoffe zu konsumieren, während gleichzeitig die ECU-Karte wechselt, um die stärkere Mischung optimal zu nutzen. Bei der Verwendung des Kraftstoffs mit höherer Oktanzahl erzeugt der Motor des Epitome enorme 1750 PS.

Laraki sagt, sie planen nur, neun Beispiele des Epitome zu bauen, die jeweils 2 Millionen Dollar kosten. Aber da das Unternehmen das dritte Mal versucht hat, einen Supersportwagen in Produktion zu bringen, fangen Sie nicht an, diese Schecks gerade noch zu schreiben. Von: