Kategorien
Chevrolet Tuning

1967 CHEVROLET CAMARO SS "TRANSFORMATOREN BUMBLEBEE"

“Bumblebee,” Resto-Mod built to use in the fourth installment of the “Transformers” film franchise, “Transformers: Age of Extinction,” starring Mark Wahlberg and directed by Michael Bay, the current owner of the vehicle.

1967 CHEVROLET CAMARO SS "TRANSFORMATOREN BUMBLEBEE"

Fuel-injected Corvette engine, 6-speed overdrive transmission, custom suspension, mini tubs, Wilwood brakes plus added stunt extra caliper, 9″ Ford rear end, touchscreen navigation stereo system, custom three-piece racing wheels,

1967 CHEVROLET CAMARO SS "TRANSFORMATOREN BUMBLEBEE"

Nitto low-profile tires, hideaway headlights, custom Halo LED yellow headlights, yellow Ridetech “TigerCage” rollcage, custom-made carbon-fiber fender flares and front splitter, power hood latch, satin black paint with high-gloss yellow accents, carbon-fiber engine covers, Auto Meter Cobalt gauges, system kill within glovebox,

1967 CHEVROLET CAMARO SS "TRANSFORMATOREN BUMBLEBEE"

1967 CHEVROLET CAMARO SS "TRANSFORMATOREN BUMBLEBEE"

Eddie Motorsport hood hinges, custom billet core support bars with yellow accents, smoothed firewall, hydraulic braking assist. Audi flush-mount door handles. Late-model Camaro seats. Autographed by its current owner, Michael Bay. By; barret-jackson

Kategorien
Chevrolet Korvette Tuning

Listen To This Extremely Rare Corvette Concept Roar

Listen To This Extremely Rare Corvette Concept Roar

Listen To This Extremely Rare Corvette Concept Roar

Contrary to popular belief, Chevrolet worked extremely hard to perfect the Corvette.

To ensure that the sports car’s lines were correct, the automaker created numerous concepts and this is one of the cars.

The 1969 Chevrolet Corvette Manta Ray Concept is one of one and was being loaded to make its way to Pebble Beach, CA. The vehicle was on loan from GM to LeMay Car Museum and is absolutely stunning. By: Carbuzz

Kategorien
Abstimmung Chevrolet

1962 Chevrolet Corvette Cabrio "Rubinrot"

1962 Chevrolet Corvette “Rubinrot”

1962 Chevrolet Corvette Cabrio "Rubinrot"
1962 Chevrolet Corvette Cabrio “Rubinrot” 1962 Chevrolet Corvette Cabrio "Rubinrot"

Unser 1962 Candy Red Chevrolet Corvette RestoMod ist die Art von Auto, aus der Träume gemacht sind. Im Herzen Chevy der leistungsstarke LT1 350 Kubikzoll V8 mit Doppelvergaser.

1962 Chevrolet Corvette Cabrio "Rubinrot"

An allen vier Ecken lassen die massiven 4-Kolben-Bremsen die Vette anhalten wie ein modernes Auto. Sportfahrwerk mit 18 “Rädern, um unserer 62 die perfekte Haltung zu geben.

Wenn Sie nach einem tollen Fahrer suchen, dann ist dies Ihr Auto! Dies ist kein Zahlengleichheitstyp.

1962 Chevrolet Corvette Cabrio "Rubinrot"

1962 Chevrolet Corvette Cabrio "Rubinrot"

1962 Chevrolet Corvette Cabrio "Rubinrot"

Von:

Kategorien
Abstimmung Chevrolet

This Bespoke Purple 1959 Corvette Is Heading To Auction

Barrett-Jackson verkauft regelmäßig einige der besten Autos aller Zeiten und bei seiner Scottsdale Auktion im nächsten Monat, eine einmalige 1959 Chevrolet Corvette namens “Purple People Eater”, wird den Auktionsblock überqueren.

This Bespoke Purple 1959 Corvette Is Heading To Auction

Das Auto wurde ursprünglich 1958 für den Rennstreckeneinsatz bestellt und silber lackiert. Allerdings dachte der ursprüngliche Besitzer, dass die silberne Farbe es zu all den anderen Autos auf der Strecke zu ähnlich aussehen ließ und deshalb ließ es bei dem lokalen Chevrolet-Händler in dem kundenspezifischen metallischen Purpur schmücken, das gegenwärtig sein Äußeres schmückt.

This Bespoke Purple 1959 Corvette Is Heading To Auction

Angetrieben wird das Auto von einem 283 Kubikzoll starken V8-Motor mit 290 PS und Einspritzung. Im Jahr 1959 wurde es von Zora Arkus-Duntov in der SCCA-B-Saison eingesetzt, wo es mit Ausnahme des letzten Rennens jedes einzelne Rennen der Saison gewann. Es sicherte sich daher bequem den Titel.

This Bespoke Purple 1959 Corvette Is Heading To Auction

Ein paar Jahre später, das Auto wurde in Vergessenheit geraten, nachdem es neu gestrichen wurde und erst 1974 wieder auftauchte, als es für nur $ 800 von einem Paar Enthusiasten gekauft wurde, die sich seiner Renngeschichte nicht bewusst waren.

In Scottsdale gehen Schätzungen davon aus, dass es sich für mehr als eine Million Dollar verkaufen könnte, jetzt in seinem vollständig restaurierten Zustand. Von:

Kategorien
Abstimmung Chevrolet

Chevy Camaro SS Besitzer geht für den Stormtrooper Look – mit einem Twist

Es scheint so, als ob viele der Dinge, die du liest oder denen du begegnest, irgendeine Star Wars-Referenz haben – was ziemlich verständlich ist. Um das in Gang zu halten, hier ist ein Empire-treuer Camaro SS für Ihr Sehvergnügen.

Chevy Camaro SS Besitzer geht für den Stormtrooper Look - mit einem Twist

Aus irgendeinem Grund war der Besitzer dieses Autos nicht zufrieden mit dem Thema Stormtrooper. Also fuhr er von Tampa, der Heimat der Buccaneers und der Lightning, herunter, um seinen heißen Camaro mit einer Reihe von Candy Red-Felgen von Vossen auszustatten, die 20 × 9,5 vorne und 20 × 11 hinten maßen.

Für $ 3.500 fügte der Besitzer auch dasSS 1LE Performance-Paket hinzu, das das Performance Ride & Handling-Fahrwerk mit Stabilisatoren vorne und hinten, ein TREMEC 6-Gang-Schaltgetriebe, einen einzigartigen Heckspoiler und ein mit Mikrofaser ummanteltes Flachlenkrad ergänzt. Oh, und eine Reihe von schwarzen 10-Speichen-Schmiederädern, die offensichtlich überflüssig sind.

Daumen hoch für das Performance-Paket, da es das Auto wirklich aufwertet. Wir wären jedoch bei den schwarzen Felgen geblieben, da wir uns nicht erinnern können, dass die Sturmtruppen eine rote Farbe trugen. Wie auch immer, du

Kategorien
Chevrolet

1970 Chevrolet Chevelle SS LS6 Rot auf Rot ist einer der seltensten Chevelles

Dieser 1970 Chevrolet Chevelle SS LS6 Rot auf Rot kennzeichnet sehr, sehr seltene Farbkombination auf einem LS6 Chevelle. Und wie viele Muscle Cars Fans wissen, scheint dies einer der seltensten Chevelles zu sein und es ist absolut atemberaubend in Person. Wie wir gerne sagen: “Das Auto knallt nur!” Mit dem erstaunlichen Aussehen und dem 450PS Motor!

1970 Chevrolet Chevelle SS LS6 Rot auf Rot ist einer der seltensten Chevelles

Sehen Sie sich einige der sehr coolen Optionen für einen LS6 an: Servolenkung, UKW-Stereo mit werksseitigen Rücklautsprechern, 8-Spur-Kassette, werkseitig hinterer Abtauung, Tachometer und Anzeigen, Motorhaube, M22 Muncie 4-Gang und CCF 4:10 Ratio posi hinten .

1970 Chevrolet Chevelle SS LS6 Rot auf Rot ist einer der seltensten Chevelles

Das Auto wurde zu einem “keine Kosten verschont” Original-Lack Lackierung behandelt, die so perfekt wie möglich ist. Diese chevelle LS6 ist auch mit der vollständigen Eigentümergeschichte, Schutzplatte, Eigentümer- und Garantiehandbüchern, Fischerkörperservice-Handbuch und sogar den ursprünglichen Kfz-Kennzeichen, die für das Auto brandneue von 1970 ausgegeben wurden, ausführlich dokumentiert.

1970 Chevrolet Chevelle SS LS6 Rot auf Rot ist einer der seltensten Chevelles

1970 Chevrolet Chevelle SS LS6 Rot auf Rot ist einer der seltensten Chevelles

Dokumentiert und wirklich ein seltenes, einzigartiges Stück amerikanischer Muscle Car Geschichte. Für dieses Auto, das für den LS6-Motor kompatibel ist, wurde ein spezielles Vintage-Luftsystem gekauft. Es ist das Beste aus beiden Welten! So haben Sie es eine sehr einzigartige LS6 mit einer selteneren als Hennen Zähne rot auf rote Farbe Combo, die Ihren Geist in Person blasen wird. Von:

Kategorien
Chevrolet Tuning

1965 Chevrolet Chevelle SS Big Block Full on Show Car

1965 Chevrolet Chevelle SS Big Block “Volles Show-Auto” ist, was Sie brauchen, wenn Sie der Star der Show sein wollen. Dieses Auto ist frisches 500hp Monster und hat alle Top-Preise und Geldpreise in nur 3 Auftritten gewonnen. Das Auto ist ein absoluter Showstopper und ein Publikumsmagnet, der so weit von einem großen Aussichtsbereich entfernt ist und Ihnen etwas Schatten bietet.

1965 Chevrolet Chevelle SS Big Block Full on Show Car

Fahrgestell- / Fahrgestellmerkmale umfassen:
Komplett verpackt und pulverbeschichtet für Big Block Power, 12 Bolzen posi hinten, Stage 3 Pro Tour Vollrohrfederung vorne und hinten mit QA1 Coil über Stoßdämpfer, 13 “Big Brake vorne und hinten von CPP, funktionierende E-Brake, benutzerdefinierte 3 “Auspuff mit Tipps, voll unter Karosserie zeigen Farbe, vergrößerte Hinterradbrunnen, benutzerdefinierte polierte vorne und hinten Bremsleitung w / hinten Proportionalventil, OPG Gastank w / volle benutzerdefinierte Run Lines & AN Armaturen, spezielle maßgeschneiderte nach Maß auf Bestellung Intro-Matrix 17 x 8 & 18 x 9 Räder, BFG G-Kraft T / A KDW 17 “& 18” Reifen, etc … Lesen Sie mehr!

1965 Chevrolet Chevelle SS Big Block Full on Show Car

Motor- / Getriebeeigenschaften umfassen:
500-hp 1969 396-402 gelangweilt 060 über, 9.5-1 Kompression, (Motor läuft nur gut auf Chevron 92 Oktan Premium Kraftstoffpumpe Gas), benutzerdefinierte Nocken inc. hydraulische Rollnocke 245 245 110 + 2, Motor von Art Lanier bei ALS & Rick bei HBR Competition Motors (Las Vegas Motor Speedway) gebaut. Hydraulische Comp Heber, Edelbrock RPM 6045 ovale Port Köpfe, Edelbrock RPM zeigen polierten Luftspalt ovalen Port Einlass, KB Kolben, Hastings Rennringe, Spectre auswaschbaren Luftfilter, pure Power Lifetime reinigbare Ölfilter, keramikbeschichtete Headman Header, Melling m-77hv hoch Volumen Ölpumpe, Rennen poliert Kurbel, ARP 12pnt Kopfbolzen, Holley Vergaser 82751 750, MSD HEI dist, Billet Aluminium Vintage Air Front Runner Kit, Muncie 4-Gang-Schaltgetriebe, etc … (dieser Motor ist verrückt solide w / 5% oder weniger Zylinder Leckage-Nummern und klingt wie ein 800 PS NASCAR-Motor).

1965 Chevrolet Chevelle SS Big Block Full on Show Car

Verschiedenes Features sind:
Hydraulischer Bremskraftverstärker mit Wilwood Hauptzylinder- und kundenspezifischen Geflechtlinien, Entropy Aluminiumquerstromkühler mit den elektrischen Ventilatoren Dual-spal für 800 Pferdestärken, CPP 500 Reihe Servolenkung, Festler Billet-Haubenscharniere w / Gashilfslift, vitage Luft a / c, brandneue Glasfenster überall, Detroit Speed ​​Wischermotor,

Innenausstattung gehören:
Dynamat durchgehend, echtes Leder & Interieur, Dolphin Tachos, Billet Lenkrad & Nabe, farblich angepasste Sicherheitsgurte (5 Pass), etc …

1965 Chevrolet Chevelle SS Big Block Full on Show Car

Die Außenausstattung umfasst:
3-4 Schichten Dupont Chromase Viper rot mit 3-4 Mänteln Klarlack ($ 20k in Farbe & Körper) Körper war nahezu perfekt, so dass alle Ausgaben in Farbe gingen.

Dieses Auto ist bis auf jede einzelne Mutter und jeden Bolzen komplett neu. Keine Kosten wurden geschont und es sind ca. 5000 Mannstunden nötig, um es zu dem zu machen was es heute ist, die Unterseite sieht genauso gut aus wie die Spitze. Einfach einer der hygienischsten, saubersten, qualitativ hochwertigsten, bestaussehendsten Muskelautos, die Sie jemals sehen werden !!! Von:

Kategorien
Abstimmung Chevrolet

Bo Zolllands Bitchen Camaros

Bo Zolland ist ein versierter Transportdesigner aus Schweden, der Meisterstücke aus Metall und innovative Verbundwerkstoffe für die Formel 1 Rennwagen, Superboote und Hot Rods entworfen hat. Seine neueste Serie von Kreationen stellen den 1968 Chevrolet Camaro wieder her …. Und obwohl ich nicht gedacht habe, dass das Original stilistisch viel zu verändern braucht, bringt Zollands Überarbeitung des klassischen Muscle-Cars es definitiv ins moderne Zeitalter (wenn du auf so etwas stehst). Bo Zolllands Bitchen Camaros

Die Modifikationen sehen aus, dass die Kotflügel vorne und hinten einen modernen und rassigen Wide-Body-Look haben. Und während es bei den meisten modifizierten Hot Rods üblich ist, von einer abgehackten Dachlinie zu profitieren, scheint es so, als ob Zollarys Camaro genau das Gegenteil tun würde. Die Türen wurden stattdessen reduziert, um die Gürtellinie zu senken und sicherzustellen, dass die Linien des modifizierten Körpers einen stilvollen Fluss beibehalten, wodurch die Öffnung des Autos effektiv vergrößert wird und tatsächlich der Gesamtkomfort und das Fahrverhalten unterstützt werden.

Das Auto wird auch von der aktualisierten Mechanik profitieren. Wir haben gehört, dass es einen aufgeladenen LS3 V-8 unter der Motorhaube geben wird, und obwohl es kein offizielles Wort über die Federung und die Bremsen gibt, ist es sicher, dass beide aktualisiert wurden, um die gesteigerte Leistung zu nutzen.

Wenn Sie einen persönlich sehen möchten, wurde gerade verkündet, dass mindestens einer dieser Killer Camaros auf der SEMA 2012 präsentiert werden soll, und obwohl die Show noch viele Monate entfernt ist, gibt es uns etwas, auf das wir uns freuen können.

Bo Zolllands Bitchen Camaros

Einige der anderen Kreationen der Firma des schwedischen Autodesigners Bo Zollland, Vizualtech (die jetzt in Zolland Design AB umbenannt wurde), umfassen den aktualisierten Volvo P1800 und den von Jaguar E-Type inspirierten Growler, der als Lyonheart K limitiert produziert wird Durch:

Kategorien
Chevrolet Tuning

Ein Pro Touring '68 Camaro, der danach verlangt, angetrieben zu werden

A Pro Touring ’68 Camaro That Begs to Be Driven

Ein Pro Touring '68 Camaro, der danach verlangt, angetrieben zu werden
1968 Chevrolet Camaro

This 1968 Chevrolet Camaro is not your average muscle car. This asphalt eater is outfitted with a supercharged ls3 with Callie’s crank with aero-shed, Oliver rods, JE pistons, and Comp cams, just to name a few goodies.

The engine is mated to a t56 Tremec with a Centerforce clutch. The interior is 2013 Camaro dash and center console, front seats are lg1 corbeau and Fesler door panels.

Ein Pro Touring '68 Camaro, der danach verlangt, angetrieben zu werden

Ein Pro Touring '68 Camaro, der danach verlangt, angetrieben zu werden

The vehicle is listed at $120,000, and with all this work it’s easy to see why. By: racingjunk

Kategorien
Abstimmung Chevrolet

Restomod 1967 Chevrolet Corvette is New Old School

Im Laufe der Jahre haben viele in der Corvette-Welt die Idee des Restomod angenommen. Du nimmst ein altes C1, C2 oder C3 und machst es irgendwie wie ein modernes C5 oder C6. Es klingt wie ein ziemlich einfaches Konzept, jedoch haben einige innerhalb des Hobbys die gesamte Praxis in Frage gestellt.

Restomod 1967 Chevrolet Corvette is New Old School

Die Puristen, die alles sehen wollen, was auf eine vollständige Schraubensicherung reduziert ist, verkrampfen sich jedes Mal, wenn sie eine ältere Corvette mit einer modernen LS-Mühle im Motorraum sehen. Dies hat dazu geführt, dass viele, die nach Projektautos suchen, sich bewusst sind, dass sie keine Nummern-passenden Fahrzeuge zerstören müssen. Indoktriniert in diesen Glauben war dies der Maßstab, den der Ohioaner Mike Suppo benutzte, als er anfing, nach einem Spender C2 zu suchen, um sein Restomod zu bauen.

Restomod 1967 Chevrolet Corvette is New Old School
Über das Nicht-Zahlen-Matching hinaus war das Kriterium ziemlich einfach – es musste ein ’67 sein. Jedes andere Jahr C2 war nicht in den Karten. Zu wissen, was er wollte, war der einfache Teil. Es war die Herausforderung. In Bezug auf die Cyber-Welt fand Mike die Online-Ressourcen von Corvette ziemlich nützlich. Ein fortlaufender Thread eines C2-Builds in einem der Foren erwies sich als das Ticket, aber er wusste es nicht, als es ihm zum ersten Mal auffiel.

Restomod 1967 Chevrolet Corvette is New Old School

Er begann, den regulären Posten eines ’67 in der Gegend von San Francisco zu folgen. Zu seiner Überraschung beschloss der Besitzer nach zwei Jahren stetigen Fortschritts, das Auto zu verkaufen. Da er die Gelegenheit nicht vorübergehen ließ, ließ er sich das Auto ansehen. Wenn es alles war, was er online sah, wäre es ein Hüter.

Nachdem der Deal abgeschlossen war, wurde die Corvette nach Ohio transportiert. Kurz nach seiner Ankunft kam Mike mit einem Haufen Freunde zusammen und reparierte Probleme mit der Hinterradaufhängung, um ihn während der Sommermonate fahrbar zu machen. “Ich habe festgestellt, dass es nicht so viel Spaß macht zu fahren”, erklärt er. “Es war schwer zu handhaben, und einige der Dinge, die damit gemacht wurden, waren nicht richtig.”

Restomod 1967 Chevrolet Corvette is New Old School

Der LS6 war unheimlich dumm und für den Straßengebrauch sehr unpraktisch, also parkte er die Corvette und sie begannen mit dem Teardown. Der 454, zusammen mit dem Viergang, wurden schnell entfernt und in ein neues Zuhause geschickt, gefolgt von einer kompletten Entkernung des Interieurs. Anfangs war geplant, dass Mike und seine Freunde die Restomod-Konvertierung in ihrer Freizeit vornehmen sollten, aber wie so oft funktionieren die Pläne nicht immer so, wie sie es sich vorgestellt hatten.

Wenn Sie sich über die Lackwahl auf dem Auto wundern, wundern Sie sich. Abgesehen davon, dass es ein ziemlich heller Rotton ist, hat niemand einen Hinweis darauf, was der Farbcode ist – nicht einmal der vorherige Besitzer. Es ist makellos und ein komplettes Geheimnis.

Restomod 1967 Chevrolet Corvette is New Old School
Nach sechs soliden Monaten der Arbeit an der Corvette konnte Mike das Feuer anzünden. Das Urteil zu den Änderungen: einstimmig positiv. Es ist jetzt eine Freude, mit reichlich Kraft und guten Fahreigenschaften zu fahren. Es hat auch eine Reihe von Best of Show Awards gewonnen, die Bände über die Gesamtqualität des ’67 und die hervorragende Arbeit der Jungs von Corvette Conspiracy sprechen. Von: